Öl gegen Gas Tauschen mit Solar

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Steveone78, 23.08.2014.

  1. #1 Steveone78, 23.08.2014
    Steveone78

    Steveone78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wie viele andere hier haben wir uns auch ein EFH gekauft.
    Gute 150qm Bungalow mit Spitzdach drauf.
    Zur Zeit ist dort eine ca 15 Jahre alte Ölheizung am Werkeln.
    Diese läuft und ist wohl auch Regelmäßig gewartet worden.

    Nun möchten wir aber anfang nächsten Jahres die Anlage tauschen gegen eine
    Gas Anlage mit Solar für Warm Wasser auf dem Dach.

    Das ganze wollen wir eine Firma machen lassen.

    Also Alte Anlage raus inkl. 2x 1000 Liter Tanks, und die neue Anlage montieren.

    Wir haben uns so gute 10000€ an die Seite gelegt dafür.

    Jetzt wollte ich mal nachhören was ihr zu dazu sagt.
    Empfehlungen, Tip´s , Hinweise. Darf auch gelacht werden wenn das zu wenig ist was wir gerechnet haben :)

    Ich habe mal ein Teil vom Grundriss fertig gemacht, vielleicht hilft das :)

    https://www.dropbox.com/s/8z9irvcm6klmk7k/Haus 1.jpeg?dl=0

    VG Steve
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 23.08.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Hi ja knapp gerechnet habt ihr! Brennwertgerät + Warmwasserspeicher incl Solar ist man bei +-6000€ incl. Montage. Dazu kommen noch die Kollektoren + Montage +Mehrkosten für kombinierten Puffer-Warmwasserspeicher, wenn ihr die Solaranlage auch an die Heizung anbinden wollt und nicht nur Warmwasser!

    Denkt daran , das ihr auch quer durchs Haus müßt mit den Solarleitungen......
    Grundriss kann ich mir leider grad nicht anschauen , bin Mobil unterwegs.

    Über den Hersteller der Heizungsanlage kann man sich streiten , da hat jeder Heizungsbauer so seine Lieblinge..... Und alle Hersteller haben gute Geräte aber auch Schrott im Angebot. Erfahrungsgemäß sind teurere nicht unbedingt bessere Geräte!

    Denkt daran das ein Abfluß vorhanden sein muss (Brennwertgeräte produzieren Kondensat...) und das auch noch ein ganzer Batzen Geld für einen Gasanschluß dazukommt , wenn dieser nicht bereits vorhanden ist!
     
  4. #3 mauzii, 23.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2014
    mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    je nach dem wo du wohnst gibts orgendlich preisunterschiede.
    vorallem bei der montage.

    also im süden deutschlands kommt du mit 10.000€ nicht so weit
    wie du willst.

    öltanks raus und entsorgen kosted auch .

    eine anlage wo erst 15 jahre alt ist ... ein wenig schade drumm.

    gas ist schön sauberer als öl . aber leider ist man damit sehr an den anbieter gebunden.

    lass dir einfach mal ein angebot machen , für das was du vorhast
    am besten mit und ohne solar (aber mit vorbereitung)

    auch mal bei der KfW vorbeischaun obs ne förderung gibt .
    wo bei .. bei einer 15 jahren alten heizanlge , da ist die fast noch zu neu.

    kamin muß ev. auch umgebaut werden auf brennwerttechnik
    und wie frog sagte ja mit kondensablauf.

    wie siehts aus mit pufferspeicher und pumpengruppen ?

    ist der ölbrenner eine kombination mit speicher ?
     
  5. #4 Steveone78, 23.08.2014
    Steveone78

    Steveone78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Also eine Untersützung für Heizung wollen wir nicht.
    Warmwasser ist ausreichend.

    Ich habe mal eine Anfrage bei MyHammer geschaltet.
    Mal sehen was da kommt, und ob was kommt.

    Ja das der Solar Teil durch das halbe Haus muss ist klar :)
    Aber sind die Leitungen so teuer ??

    Ja wir wollen halt den "Stinker" aus dem Haus haben. Bzw mein Frauchen :)

    Der Anschluss muss gelegt werden, das habe ich schon mit dem Netzbetreiber besprochen.
    Inkl Ausbuddeln und allem runde 1600€ die aber von mir Extra gerechnet werden.

    Was das entsorgen angeht ist mir leider nicht klar was das kosten kann.
    Habe nur zwei oder drei Anbieter gefunden die pro Tank 250€ aufrufen.

    VG Steve
     
  6. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Steve.

    Im Heizraum sehe ich das Kamin für den Heizkessel und ein weiterer Schacht daneben. Falls das Kamin daneben ein Lüftungskamin ist dann ziehe deine Solarleitungen in dem Lüftungs-Kamin runter, so habe ich es gemacht. es bleibt genügend Raum für die Lüftung oder die Lüftung über das Fenster bewerkstelligen.

    Falls dem so ist mit dem Lüftungskamin, kannst ja nochmals Fragen, habe da ein paar Tricks wie es geht!

    mfg Erwin
     
  7. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    eine frage, wieviel ,und woher die heizanlage ihre verbrennungsluft her bezieht.
    der zuluft kanal darf nicht einfach so reduziert werden .
    klar ist es einfach . aber spätestens der kaminfeger fällt sein urteil :D
     
  8. #7 Steveone78, 24.08.2014
    Steveone78

    Steveone78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,
    So mal das erste update.
    Das mit den Leitungen durch den zweiten Schacht kann ich dir nicht sagen.

    Habe mal gesucht. Und in Bochum ist eine Firma die machen das mit der Tank Entsorgung
    Pauschal. Wären 420€ komplett.
    Bleibt noch die Heizung.
    Kann man die vielleicht noch weiter geben?

    Habe auch das erste pauschal Angebot bekommen.
    Komplett inkl. Entsorgung und Wartung im ersten Jahr.
    18500€
    Wobei alleine 2000€ die Entsorgung von Heizung und tanks wären.

    Hier mal ein Auszug
    Solarpaket Logaplus bestehend aus:
    4 x Logasol SKN 4.0 Kollektoren inkl. Regelung,Pumpenstation und Solarzuleitung
    Buderus GBH 172/75 S-400 l Pufferspeicher und Regler RC 30021Anschlußmaterial zum Gerät
    inkl. Hilfsmittel zur Montage der Solaranlage (Gerüst-Hubsteiger)
    12.900,00 €
    VG Steve
     
Thema:

Öl gegen Gas Tauschen mit Solar

Die Seite wird geladen...

Öl gegen Gas Tauschen mit Solar - Ähnliche Themen

  1. was ist MAG (Gas zum auffüllen des Ausgleichsbehälter)

    was ist MAG (Gas zum auffüllen des Ausgleichsbehälter): Hallo ich habe eine Kombitherme von Juncker aus dem Jahr ~1982 mit Ausgleichbehälter. Der Gaswasserinstallateuer (Gas Wasser und Scheisse)...
  2. Heizkörper tauschen

    Heizkörper tauschen: Hallo, ich möchte gerne zwei Heizkörper wechseln. Auf der Suche nach den benötigten Material bin ich auf folgende Rücklaufverschraubungen...
  3. Alte Roto Fenster - Instandsetzen oder tauschen?

    Alte Roto Fenster - Instandsetzen oder tauschen?: Hallo, es geht um 4 Roto Dachfenster mit den Maßen 50x97, Doppelverglasung. Die Fenster sind ca. 25 Jahre alt. Eine genau Bezeichnung habe ich...
  4. Dusche gegen WC tauschen, brauche Hilfe...

    Dusche gegen WC tauschen, brauche Hilfe...: Hallo Gemeinde, ich habe in meinem Hobby-Raum eine alte Duschwanne sitzen, die ich nun gerne gegen ein WC austauschen möchte, damit ich in...
  5. Thuja gegen Sichtschutz tauschen

    Thuja gegen Sichtschutz tauschen: Hallo, ich wollte gerne meinen Holz-Sichtschutzzaun gegen eine Thuja Hecke tauschen. Jetzt würde ich am liebsten die Thujas günstig einkaufen mit...