Notfallreperaturen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Rohrkrepierer, 16.07.2016.

  1. #1 Rohrkrepierer, 16.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Was sind Notfallreperaturen?
    Da ich handwerklich ungeschickt bin zwei Fragen:
    Bei mir in der Küche lässt sich das Fenster nicht mehr auf Kipp stellen, öffnen ist noch möglich.
    Kann sich der Hausherr weigern ein Fenster auf seine Kosten auszutauschen weil die Reperatur im Notfall zu erfolgen hätte?

    Notfallreperaturen= Feuerwehr und Polizei sind beim Kunden und auch beim Kaufmann im Büro um den Notfall zu üben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    Deine Frage verstehe ich nicht so richtig, was die mit deinem Küchenfenster zu tun hat. Bei dem Fenster kann es sein, dass schlichtweg der Beschlag einen Defekt hat, der sich sicher beheben lässt.
    Eine "Notfallreparatur", was auch das immer heißen mag, ist eine Maßnahme, die weitere Schäden verhindern soll.
    Gasgeruch = Feuerwehr sperrt die Zufuhr.
    Türöffnung = Feuerwehr setzt ein Ersatzzylinder ein.
    Zerbrochenes Fenster = Feuerwehr setzt notdürftig Platte ein.
    Wasserrohrbruch = Feuerwehr stellt Haupthahn ab und saugt ab.
    All diese Maßnahmen sind notdürftig, bis Fachfirmen den Schaden wieder beheben.

    Wenn du sowas unter Notfallreparatur meinst. .....
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    204
    Kann sein, daß der ne Versicherung hat.
    Wenn bei mir z. B. im Winter bei -20° die Heizung ausfällt ist das ein Notfall. Dann kann ich die Versicherung anrufen und die beauftragen einen Handwerker und auch die Rechnung bis 1.500 € (glaub ich mal wenigstens).
    Fällt die Heizung im Sommer aus, ist es KEIN NOTFALL. Dann muß nicht Sonntags einer kommen, dann hab ich auch bis Montag oder Dienstag Zeit, dann übernimmt die Versicherung NICHTS.

    Ein Fenster sollte schon auf Kipp gestellt werden können. Ich denke aber auch, daß dafür nicht das Fenster ausgetauscht werden muß, sondern nur der Beschlag.
    Da würde ich nochmal nachfragen.
     
  5. #4 Kaffeetrinker, 16.07.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    notfall ist halt wie schon beschrieben, gas, wasser oder schäden die auch für andere zur gefahr werden können oder einen noch größeren schaden anrichten können.
    fenster welches nicht auf kipp geht ist in dem sinn kein notfall sondern nur ärgerlich. aber deshalb muss kein neues fenster rein sondern einfach nur eine reparatur des fensterbeschlages erfolgen. was anderes wäre es wenn das fenster überhaupt nicht mehr aufgehen würde, es aber als notausstieg gekennzeichnet ist. aber auch dann ist es kein fall für die feuerwehr sondern für einen notdiensttischler.

    mfg kaffeetrinker
     
    pinne gefällt das.
  6. #5 Markus78, 17.07.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Im Notfall würde Dir die Feuerwehr die Scheibe einschlagen falls das Fenster nicht zu öffnen ist und dadurch sollte Personenrettung erfolgen-wenn eine Übung stattfinden soll (Brandschutzübung) und das Fenster ist nicht zu öffnen würde die Feuerwehr einen anderen Einstieg zum üben verwenden...
     
Thema:

Notfallreperaturen?