Nicht sicher, ob Wandregal halten wird

Diskutiere Nicht sicher, ob Wandregal halten wird im Schrauben, Dübel, Haken und Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Liebe User, meiner erster Beitrag, weil ich Eure Hilfe benötigen würde. Ich hab gestern in 2 Zimmern Wandregale befestigt und zwar solche mit...
  • Nicht sicher, ob Wandregal halten wird Beitrag #1

Ben_1

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Liebe User,

meiner erster Beitrag, weil ich Eure Hilfe benötigen würde.

Ich hab gestern in 2 Zimmern Wandregale befestigt und zwar solche mit Leisten, in die Bügel gehängt werden (man sieht es in den Bildern). Im Ganzen machen die Regale einen stabilen Eindruck; es hat beim Belasten nichts geknirscht o.ä., aber ich bin mir nicht sicher, ob sie auch weiterhin halten werden, und wie sehr ich sie belasten kann.

Die Regale bestehen jeweils aus

- 5 Leisten (2 m Höhe)
- 6 Brettern (2,7m X ca. 30cm)

Zur Montage habe ich folgende Schrauben und Dübel verwendet:

Schrauben 50mm X 4,5mm
Dübel Fischer Universaldübel 6X35mm

Jede der 5 Leisten ist mit 6 Schrauben im gleichmäßigen Abstand befestigt. Also die Regale jeweils mit insgesamt 30 Schrauben (über eine Fläche von 2,7m X 2m verteilt). Vielleicht hätte man größere Schrauben und Dübel nehmen müssen, aber ich dachte mir halt: 30 Schrauben!

Leider wusste ich als im Baumarkt war nicht genau, was für einen Wandtyp ich habe. Klar, das war ein großer Fehler, das nicht vorher zu ermitteln.

Ich bin mir ehrlich gesagt immer noch nicht sicher. Im Arbeitszimmer kam roter Staub irgendwann hat's plopp gemacht und ich bin mit dem Bohrer in die Wand "gefallen": also wahrscheinlich Ziegel mit Hohlraum (ist auch eine Außenwand). Es kam aber immer mind. 4cm Wand bevor ich "durch" war.

Im Wohnzimmer ging das Bohren sehr leicht. Der Staub war weiß-grau. Laut Internet-Ratgebern vermutlich Porenbeton (obwohl der Staub ziemlich fein war). Hier bin ich bei 3 Schrauben auch auf einen Hohlraum gestoßen.

Was in beiden Zimmern war: am Ende hätte ich mit voller Schraubkraft (hab die Bohrmaschine zum Schrauben benutzt) wahrscheinlich die Schrauben immer weiter drehen können.

Im Ganzen machen die Regale einen stabilen Eindruck; es hat beim Belasten noch nichts geknirscht o.ä.

Wenn ich jetzt mit Formeln aus Internet-Ratgebern rechne komme ich darauf, dass das Regal im Arbeitszimmer sicher sein müsste: wenn man pro Dübel 20kg annimmt, dann ist die Gesamttraglast ja 600kg.

Im Wohnzimmer ist es heikler, wenn meine Vermutung stimmt, dass es Porenbeton ist. Wenn ich da noch mit 5 Kg rechne, dann habe ich im Ganzen 150Kg, aber die Bretter selbst wiegen vermutlich schon 60 Kg insgesamt.

Klar, ich hätte mir das alles vorher überlegen sollen, und ich kann genau verstehen, dass solche Beiträge erfahrene Handwerker frustrieren.

Trotzdem könnt Ihr mir vielleicht sagen: was würdet Ihr machen? Erstmal warten? Es neu montieren? Wenn man es neu montiert, könnte man die vorhandenen Bohrlöcher nehmen und mit 8-er Dübeln arbeiten und längeren Schrauben? Oder müsste man es in neue Bohrlöcher setzen?

Gibt es sonst "erste Anzeichen" dafür, dass es runterkommt? Oder kommt das dann ganz unverhofft runter?

Vielen Dank für alles, was Ihr mir dazu sagen könnt!
 

Anhänge

  • 20200503_080931.jpg
    20200503_080931.jpg
    293 KB · Aufrufe: 251
  • 20200503_080951.jpg
    20200503_080951.jpg
    262,8 KB · Aufrufe: 238
  • Nicht sicher, ob Wandregal halten wird Beitrag #2
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
3.001
Zustimmungen
1.518
Ort
30853
Also wenn Du im Bereich der Halter fest auf die Bretter dückst und sich da nichts bewegt, und sich die Dübel nicht aus der Wand ziehen, würde ich mir da keine Sorgen machen.
 
  • Nicht sicher, ob Wandregal halten wird Beitrag #3
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.552
Zustimmungen
1.787
Ort
Ostholstein
Wer alle Halteschraublöcher nutzt - oft um sechs übereinander - verteilt Zug- und Drucklasten über die gesamte Wand ! Alles hält die nächsten20 Jahre !
 
  • Nicht sicher, ob Wandregal halten wird Beitrag #4

swara

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
1.805
Zustimmungen
712
Schrauben in Dübel sollte man mit Gefühl festdrehen, nicht unbedingt mit der Bohrmaschine.

die Schienen sind so steif, dass ein oder zwei lockere Schrauben in der Praxis kein Problem darstellen.
 
  • Nicht sicher, ob Wandregal halten wird Beitrag #5

derkamener

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.05.2019
Beiträge
136
Zustimmungen
35
Hält locker. Schrauben passen auch zu den Dübeln, alles gut.
 
  • Nicht sicher, ob Wandregal halten wird Beitrag #6

Ben_1

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ok, das hört sich gut an. Viellen Dank Euch für die Antworten!
 
  • Nicht sicher, ob Wandregal halten wird Beitrag #7

Ben_1

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Schrauben in Dübel sollte man mit Gefühl festdrehen, nicht unbedingt mit der Bohrmaschine.

die Schienen sind so steif, dass ein oder zwei lockere Schrauben in der Praxis kein Problem darstellen.

Ja, normalerweise hätte ich es auch mit dem Schraubenzieher gemacht ... es ist aber echt so, dass ich meine Kreuzschraubenzieher im Augenblick alle verliehen habe ...
 
Thema:

Nicht sicher, ob Wandregal halten wird

Nicht sicher, ob Wandregal halten wird - Ähnliche Themen

Traglast Holzbalken und Haken: Hallo zusammen, ich habe am Wochenende mit einem Freund im Dachgeschosse einen Holzbalken an der Decke angebracht. Befestigt ist er an zwei...
TV-Wandhalterung an dünner Altbau-Mauer (unbekanntes Material): Servus liebe Heimwerker*innen, ich möchte in meinem WG-Zimmer eine Wandhalterung samt TV anbringen. Da ich auf diesem Gebiet absoluter Laie bin...
Couch/Sofa reparieren, Halter von Nosagfederung gebrochen: Hier mal ein kleiner Reparaturbericht, da dieses Problem wohl sehr verbreitet sein dürfte und ich mich über so einen Beitrag gefreut hätte. Das...
Schnellzement oder Injektionsmörtel für Hohlraum: Guten Abend, ich wollte für meinen Vater Haltegriffe in der Badewanne montieren. Eigentlich ganz easy: 2 x 3 Löcher (ca. 5cm tief) bohren, Dübel...
Beschädigung Mauerwerk durch falschen Bohrer?: Hallo, bei der Montage einer Gerätehalterung an der Wand wurde versehentlich statt eines Steinbohrers ein Metall-/Aluminiumbohrer verwendet...
Oben