Neuer wärmeisolierender Putz für Altbauten

Diskutiere Neuer wärmeisolierender Putz für Altbauten im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; MATERIALFORSCHUNG Weltraumtechnik für Altbauwände Mittelalterliche Giebelhäuser am Alten Markt in Stralsund Ein quasi durchsichtiger Putz...
  • Neuer wärmeisolierender Putz für Altbauten Beitrag #1
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
MATERIALFORSCHUNG
Weltraumtechnik für Altbauwände

80918609eaf90e38165ca8686a7baa16v2_max_440x330_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg


Mittelalterliche Giebelhäuser am Alten Markt in Stralsund
Ein quasi durchsichtiger Putz soll wärmeisolieren. Bauästhetische Eigenheiten wie Fassadenverzierungen oder Ornamente könnten so sichtbar bleiben. (AP Archiv)
Bei denkmalgeschützten Gebäuden kann eine effektive Wärmedämmung zum Problem werden - schließlich sollen historische Fassaden nicht hinter modernen Dämmplatten verschwinden. In der Schweiz wurde ein Verfahren entwickelt, mit dem auch Altbaubesitzer ihren Brennstoffverbrauch senken könnten.
 
  • Neuer wärmeisolierender Putz für Altbauten Beitrag #2
Billi

Billi

Gesperrt
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Ort
Stuttgart
Die haben das von außen gemacht oder? ich kenn mich da leider nur sehr wenig aus. :) Ich mein von außen ist ja dann ein Gerüst praktisch. Aber wie macht man es innen wenn keine Leiter da ist? Grüße
 
  • Neuer wärmeisolierender Putz für Altbauten Beitrag #3
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Ja, man nutzt ein Gerüst. Drinnen benötigt man die Durchsichtigkeit ja nicht, da kann man normal isolieren.

Der Putz wird ganz normal verarbeitet, gespritzt oder angeworfen ;)
 
Thema:

Neuer wärmeisolierender Putz für Altbauten

Sucheingaben

wärmeisolierender putz

,

durchsichtiger putz

,

wärmeisolierender verputz

,
wärmeisolierender putz im bad
, waermeisolierender aussenputz
Oben