Neuer Öl Brenner

Diskutiere Neuer Öl Brenner im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, uns ist heute der Brenner ausgefallen. Der Heizungsbauer konnte diesen wieder provisorisch Instandsetzen aber wir brauchen jetzt...

  1. mystef

    mystef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    uns ist heute der Brenner ausgefallen.
    Der Heizungsbauer konnte diesen wieder provisorisch Instandsetzen aber wir brauchen jetzt relativ kurzfristig einen neuen Brenner.
    Jetzt wollte ich mich ein wenig erkundigen nach Preis und Möglichkeit.
    Stimmt es, dass obwohl der neue Brenner über 20 Jahre jünger ist, er keinerlei Leistungsvorteile bringt?
    Gibt es etwas das ich beachten sollte beim neuen Brenner? Nicht dass mir der Heizungsbauer Schrott andreht :)
    Was darf ein neuer Brenner inkl einbau maximal kosten?
    Ich habe mal ein Bild vom aktuellen Brenner mit angehängt

    Fragen über Fragen, ich hoffe ihr habt die Antworten ;-)
    Gruß Stefan
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neuer Öl Brenner. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 11.03.2017
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Wenn der Kessel es zulässt , MAN Blaubrenner davor , der läuft wieder 20-25 Jahre. Wenn inzwischen das Haus Wärmegedämmt wurde , kann man das ja gleich mit anpassen (Leistung reduzieren) , aber das geht nur in Maßen , da der Kessel seine BEtriebstemperatur braucht und sonst Kondensiert (Schornstein versottet und Kessel / Abgassystem rostet)
    Ev kann man ja auch gleich KEssel komplett tauschen gegen neuere Generation (Mit Extra Wärmetauscher - Brennwerteffekt) , oder den bestehenden Kessel Upgraden (gibt Wärmetauscher zum Nachrüsten im Abgasweg) , allerdings muss dann auch das Abgassystem im Haus modernisiert werden! :)
     
    pinne gefällt das.
  4. mystef

    mystef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Der Kessel ist lt. Heizungsbauer noch so gut, dass er mindestens 1 weiteren Brenner aushält. Ansonsten wurde an der dämmung nichts erneuert. Was darf ein neuer Brenner inkl einbau kosten?
    Mir wurde gesagt, ich soll darauf achten, dass ein Keramik brennrohr verbaut wird. Worin liegt hier der Vorteil?

    Gruß Stefan
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    568
    Ein neuer Kessel ist aber langfristig die bessere Lösung ; denn nicht allein der Brenner macht die Effektivität - das ganze um +20 Jahre Forschung bessere System ist die Lösung .

    Der 95er R4 läuft auch noch , bei guter Pflege ; nur ohne ABS , ohne Scheibenbremse , ohne Klimaanlage , ohne Sitzheizung !! ... .
     
  6. mystef

    mystef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Komplett ist derzeit aber leider nicht drin :)

    Wenn es soweit ist, habe ich eh vor etwas mehr zu machen. Einen wasserführenden Kamin z.b. Anschließen und was dann noch so sinnvoll wäre, aber wie gesagt, im Moment würde das leider das Budget sprengen.
     
  7. #6 MacFrog, 11.03.2017
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Ob Keramik oder Stahl , da scheiden sich die Geister. Hab schon paar zerschmolzene Stahlbrennrohre gesehen , und auch gebrochene Keramik
    Neuer MAN Blaubrenner kostet um 1000€ , +- 200€ , je nachdem wie viel Leistung , welches Modell , wie euer Inst die Preise weitergibt , dazu ev. neuen Ölfilter mit Umbau auf 1-Rohrsystem , einstellen und direkt den Kessel mal vernünftig durchbürsten , irgendwo 1/2 Tag arbeit.
    Allerdings passt auch nicht vor jedem Kessel ein Standartbrenner , manche Hersteller kochen da ihr eigenes Süppchen.
    Außerdem solltet ihr ein Modell nehmen , was euer Insti auch kennt , jedes System hat so seine Eigenarten.

    Wenn dort noch keien Vernünftige Regelung drauf sitzt , gibts auch zb. von OEG gute Universalregelungen , auch zum späteren einfachen einbinden von weiteren Pumpen (Kamin, Solar) und Fühlern !
     
  8. mystef

    mystef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Da ich derzeit einen MAN Brenner habe, wurde mir ein MHG Brenner angeboten.

    Ich werde am Montag mal mit dem Kundenbetreuer reden und mal schauen was sich ergibt. Aber schon mal interessant zu wissen, dass der Tausch doch nicht so schnell von statten geht, dachte in meiner leichtgläubigkeit, alter Raketenbrenner raus, neuer rein würde max 2h in Anspruch nehmen.
     
  9. #8 MacFrog, 11.03.2017
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Hinweis : Gerade bei kleinen Brennräumen und/oder Schwefelarmen Heizöl kann es prrobleme mit Stahlflammrohren geben.

    EDIT : Wen jetzt auch ein OEM Brenner davor sitzt ( Standartbrenner , für normale Brennraumtüren) , und auch schon auf 1 Rohr umgebaut wurde (Ölleitung) , dann geht das auch in 2h. liegt ja auch dran , ob der Kessel noch Gereinigt werden muss etc pp. Normal alten Brenner runter , neuen davor , Düse anpassen , Öldruck und Abgasmessung . dann passt das auch mit 1-2h :) . Aber fast immer kommen gerade bei Ölern so Überaschungen dazu , wie Falschluft (Brennertür undicht etc pp) und andere Überaschungen
     
Thema: Neuer Öl Brenner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. DER NEUE BRENNER RAUSCHT IM SCHORNSTEIN

Die Seite wird geladen...

Neuer Öl Brenner - Ähnliche Themen

  1. Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?

    Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?: Moin liebe Mitglieder, folgender Sachverhalt: Das Dach meiner neu errungenen Gartenlaube hat wohl schon einiges miterlebt, und ist in...
  2. Deckenlampe nach 10 Jahren rausgefallen -> neu bohren? dünne Decke!

    Deckenlampe nach 10 Jahren rausgefallen -> neu bohren? dünne Decke!: Hallo, siehe Fotos im Anhang! Meine Deckenlampe ist nach ca. 10 Jahren "abgebrochen" und hängt nun an den Kabeln. Sie war mit nur 1 Schraube in...
  3. Noch ein Neuer...

    Noch ein Neuer...: Hallo zusamen, da das Forum, wo ich bislang auch als Moderator unterwegs war, offenbar sang- und klanglos verschwunden ist, habe ich mich mal hier...
  4. Neue Lampe ohne neue Bohrlöcher

    Neue Lampe ohne neue Bohrlöcher: Hi, ich führe normalerweise nicht gerade viele Handwerkerarbeiten durch und wollte daher hier mal nach Hilfe für ein vermutlich regelmäßig...
  5. neues Einsteckschloss

    neues Einsteckschloss: Hallo zusammen habe bei einer Innentür ein neues Einsteckschloss eingebaut. Das neue Schloss funktionieret, Schlüssel liess sich im Schloss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden