Neuer Fertigparkett reißt...

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von fbmbmx, 16.05.2010.

  1. fbmbmx

    fbmbmx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    vielleicht kann mir einer weiterhelfen..
    wir hatten letzte woche einen fertigparkett verlegt.
    Heute mussten wir festellen das der Parkett an den fugen reißt.. zum teil nur die lackschicht, aber auch größere macken. Wir haben keine Möbel oder ähnliches drin, was kratzschäden verursachen könnte..

    [​IMG]

    Das ganze zieht sich durch den ganzen Raum.
    Totalfoto mit markierungen der Schadstellen:

    [​IMG]

    Was kann das Verursachen? und wie kann ich das ausbessern?

    Danke für Tipps!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Joerg

    Joerg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    evtl. hat es etwas mit Feuchtigkeit zu tun.
    Diese kann sowohl von unten durch nich ausreichend getrockneten Estrich kommen - sofern keine Dampfsperre verarbeitet wurde, oder durch Feuchtigkeit die der Boden von oben abbekommen hat.

    Handelt es sich um einen Neubau??

    Ich würde empfehlen die Holzfeuchte des Parketts mit Hilfe eines Feuchtigkeismesser zu prüfen. Diesen bekommt man bereits für 25.-€ im Baumarkt.
    Hier kannst Du auch den Feuchtegrad erfragen den ein Parkett nich überschreiten darf.

    Ausbessern an einzelnen Stellen bei dieser Menge wird schwer. Hier bietet sich an den Boden abzuschleifen und entsprechend neu zu versiegeln.
    Die Ursache muss natürlich im Vorfeld bekannt sein bevor es wieder auftritt.

    Gruß

    Jörg
     
  4. #3 Reiseleiter, 18.05.2010
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Mhhm, war der Untergrund extrem uneben. Das sieht mir aus, als wäre das immer an den längfugen gebrochen. Wer hat das verlegt? Du selber? Es ist später gebrochen, die Kanten sind nicht durch unsachgemaesse Verlegung gebrochen?
     
  5. #4 DerFräser, 18.05.2010
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Könnte natürlich auch ein Materialfehler sein.

    Verlegefehler natürlich auch......
     
Thema: Neuer Fertigparkett reißt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fertigparkett forum

    ,
  2. parkett gebrochen

    ,
  3. parkett verlegefehler

    ,
  4. parkett reisst,
  5. parkettfehler,
  6. parkett reißt auf,
  7. parkett fehler,
  8. bILDER vERLEGEFEHLER pARKETT,
  9. Parkett reisst auf,
  10. fertigparkett reißt,
  11. parkettboden reisst,
  12. parkettboden fehler,
  13. parkettboden reißt,
  14. fertigparkett reissen,
  15. neues eichenparkett fehler,
  16. parkett reißt bilder,
  17. parkett reist,
  18. holzboden reisst,
  19. parkettstab reißt,
  20. Feuchtigkeismesser,
  21. neuer parkettboden,
  22. holzfußboden reist,
  23. reisst auch fertigparkett,
  24. parkett boden reißt,
  25. parkett fehler bilder
Die Seite wird geladen...

Neuer Fertigparkett reißt... - Ähnliche Themen

  1. Neue Haustür und DIN-Norm

    Neue Haustür und DIN-Norm: Hallo, Ich habe versehentlich wahrscheinlich eine falsche Tür bestellt. Schaut euch bitte mal das Foto an, das ich hochgeladen habe, und sagt mir,...
  2. "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?

    "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?: Hallo, ich bin in neu hier und vermute mal, jeder von euch kann besser heimwerken als ich. Leider muss ich in einer Nachlassfrage...
  3. hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung

    hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung: Hallo, also erstmal möcht eich mich kurz vorstellen, ich bin neu hier und auf Haussuche, bzw fündig geworden und nun habe ich einige fragen zum...
  4. Neuer Zementmörtel ist instabil nach dem Trocknen

    Neuer Zementmörtel ist instabil nach dem Trocknen: Hallo zusammen, ich versuche zur Zeit große Löcher in Porenbetonsteinen zu schließen. Leider ist der Zementmörtel (Sackware aus dem Baumarkt)...
  5. Extensiv begrünter Carport / neuer Abfluss

    Extensiv begrünter Carport / neuer Abfluss: Hallo zusammen, unser Carport ist nun ca. 6 Jahre alt. Er wurde extensiv begrünt. Er ist auf der einen Seite an einer Einzelgarage montiert, auf...