Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen

Diskutiere Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, Ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage. Meine Frau und ich haben sind Eigentümer unserer (recht alten) Wohnung und wir...
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #1
DerheimwerkerDO

DerheimwerkerDO

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.08.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage.
Meine Frau und ich haben sind Eigentümer unserer (recht alten) Wohnung und wir möchten hier alle Innentüren raus schmeißen und gegen neue ersetzen.
Wir haben in der Wohnung verschieden dicke Wandstärken (von ner 6er, über 18er und 24er Wänden) ist alles dabei.
Hier haben alle Türen ein Oberlicht, das wir gern schließen wollen weil wir Standardtüren einbauen wollen. Ich dachte beim schließen der Oberlichter ans zu mauern.
In allen Räumen, bis auf das Wohnzimmer, sind die Oberlichter so breit wie der Türrahmen.
Im Wohnzimmer (siehe Foto), ist links daneben auch noch ein Glaselement angebracht, das auch raus soll und durch eine Mauer in 24er Wandstärke geschlossen werden soll.

Nun meine Frage:
Wie verschließe ich am besten die Oberlichter über der Tür?
Würdet ihr den Bereich zu mauern oder lieber mit einem Trockenbauelement arbeiten?

Danke schon mal für die Tipps.

Mit freundlichen Grüßen
DerheimwerkerDO
 

Anhänge

  • IMG_20210814_121629.jpg
    IMG_20210814_121629.jpg
    259,3 KB · Aufrufe: 122
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #2

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
1.160
Zustimmungen
215
Ort
HD
Ich könnte mir vorstellen, Baustahlstahlstangen re, li , Itong Steine ausmauern, Gips putz. Ich glaube einfacher als Trockenbau.
Oder viell. feste Doppelglass Oberlichter, kostet nicht zuviel?? Türrahmen /Ubergang weis ich nicht.
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #3

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.919
Zustimmungen
1.471
Eine Mauer wäre mir persönlich wahrscheinlich zu umständlich, da ich mich damit nicht auskenne. Etwas Ständerwerk für Gipskarton ist aber schnell gebaut, vor allem über der Tür. Alternativ müsste für Mauerwerk ja erst ein Sturz über der Tür gesetzt werden.
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #4

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
1.160
Zustimmungen
215
Ort
HD
Sturz ersetzen, wie ich geschrieben. Ytong + Armierung hält, da im kein Gewicht . Armierung in MauerLoch einmaueren ebenso in YtongLoch.
Aber jeder wie er es am Besten findet. Ja Gipskarton auch Alternative, könnte einfacher sein.
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #5

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.919
Zustimmungen
1.471
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #6

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.162
Zustimmungen
1.529
Ort
50189 Elsdorf
Bei dem grossen Loch mit Seitenteil wäre wohl Ständerwerk und GK das einfachste. Mich würden viel mehr die Maße der anderen Türlöcher oder jetzigen Türblätter interessieren ... zumindest die Breiten ... daraus ergibt sich dann eigentlich alles weitere Vorgehen ... wie beispielsweise an heutige Standardgrössen anpassen
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #7
DerheimwerkerDO

DerheimwerkerDO

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.08.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Guten Morgen :)
Wow, vielen Dank für eure Tipps!
Ich denke dann werde ich das wohl mit dem Ständerwerk und Gipskartonplatten probieren. Scheint ja in dem Fall wirklich das beste zu sein.
@Holzwurm50189: wenn du möchtest Messe ich später mal unsere Türlöcher und Türblätter und schicke sie dir :)

Euch allen noch einen schönen Sonntag :)
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #8

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.162
Zustimmungen
1.529
Ort
50189 Elsdorf
Die Höhe ergibt sich überall ja von sleber, kann man einfach passend machen. Wie gesagt ... die Breiten der Türblätter oder, wenn alle Blockrahmen haben, die Lochbreite zwischen den Mauerwerksbacken. Und die Wandstärken bitte (inkl. Putz, Fliesen, usw.)
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #9
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.508
Zustimmungen
1.776
Ort
Ostholstein
Die Architektur der 60er vernichten ? BAUHAUS -Ideen ! Klasse .
Alles entfernen und mit Gasbeton Mauern stellen für die 08/15 Türen - von OKF bis Decke .incl. Stürtze .
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #10

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.162
Zustimmungen
1.529
Ort
50189 Elsdorf
Alles entfernen und mit Gasbeton Mauern stellen für die 08/15 Türen - von OKF bis Decke
und bei den Einzeltüren ? Was machste mit den Türblattmaßen ? Überall Sondergrössen rein ?
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #11
DerheimwerkerDO

DerheimwerkerDO

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.08.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ja die wunderschöne 60er Jahre Architektur soll komplett verschwinden :-D Wir krempeln die Bude nach und nach auf links haben wir uns vorgenommen. Angefangen an den Türen, danach Heizkörper, Badezimmer, Balkonfliesen usw. Ist noch einiges zu tun hier drin.

Bei den Türen werde ich um Sondermaße nicht herum kommen denke ich. Da wir in der ganzen Wohnung diese braunen Holzzargen drin haben und diese auch ihre besten Zeiten hinter sich haben, wollen wir diese nach und nach ersetzen und dabei auch die Oberlichter schließen.
Ich denke wir werden wohl neue weiße Türzargen setzen und die Oberlichter mit Trockenbauelementen schließen.
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #12

BeAllThumbs

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.05.2019
Beiträge
293
Zustimmungen
102
Wie hoch sind denn die alten Türen mit Oberlicht, also vom Fußboden bis UK jetziger Sturz?

Die Tendenz geht meinem Empfinden nach zu höheren Türen.
Der Anteil von 2110 mm-hohen Türen hat in den letzten Jahren stark zugenommen,
und auch 2235 mm wird des Öfteren eingebaut.
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #13

asconav6

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
970
Zustimmungen
217
Ort
Wuppertal
Ich persönlich würde die Scheiben raus nehmen, dort MDF Platten einsetzen, alles streichen und gut ist.....
 
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #14

swara

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
1.794
Zustimmungen
706
  • Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen Beitrag #16

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
1.160
Zustimmungen
215
Ort
HD
Einen Sturtz braucht man nicht, Wenn es selbsttragend ausgeführt ist.
 
Thema:

Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen

Neue Innentüren setzen und altes Oberlicht verschließen - Ähnliche Themen

Neue Innentüren: Hallo Forum, auf der Suche nach neuen Innentüren sind wir über ein paar Fragen gestolpert, für die ich hier gern auf Eure Erfahrungen...
Estrich öffnen für Elektroleitungen ( und wieder verschließen ) im Altbau: Hi, da ja alle Handwerker über Monate ausgelastst sind, und sich kleinere Jobs nichtmal mehr ansehen, muss ich wohl selber ran: Brauche für...
Hallo alle Zusammen: Ich möchte bald aus meiner Wohnung ausziehen und zwar habe ich einige Dinge vom Vormieter übernommen Und zwar den Rauputz an den Wäden und den...
Mauern, Decken, Handwerker und Co.: Hallo zusammen, so ich hätte ja extrem viel zu fragen, aber ich fange lieber mal langsam an:-) Meine Großeltern sind verstorben und ich überlege...
Oben