Neue Heizungspumpe eingebaut,läuft,alles entlüftet,nur die Heizkörper werden nicht warm

Diskutiere Neue Heizungspumpe eingebaut,läuft,alles entlüftet,nur die Heizkörper werden nicht warm im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Heizkörper werden nicht warm

  1. AWA

    AWA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Heizkörper werden nicht warm
     
  2. Anzeige

  3. #2 Seebach, 17.10.2020
    Seebach

    Seebach Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    14
    Ist reichlich Wasser im Kreislauf?
     
  4. #3 AWA, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    AWA

    AWA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es ist alles wie es sein soll ! Pumpe läuft im Schornsteinfegermodus über Stunden, das Warmwasser wird nicht hochgedrückt !!
     
  5. #4 Sulzknie, 18.10.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    144
    Pumpe könnte in der falschen Flußrichtung mont. sein.
    Also falsch rum.
    Stell mal ein Bild der Situation ein .
     
  6. #5 AWA, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    AWA

    AWA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Pumpe läuft richtig rum ! Habe jetzt nur den Kellerheizkörper an ,auch der wird nicht warm[​IMG]
     
  7. #6 Sulzknie, 18.10.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    144
    Die Pumpe selber wird IMMER richtig rum laufen.Trotzdem ist die Flußrichtung zu beachten ( Pfeil an Pumpe)
    Hast denn den gleichen Typ oder eine andere verbaut, sitzt die Pumpe im Kessel/ Therme oder daneben im Rohrsystem?
    Ist da vielleicht noch ne‘ Schwerkraftbremse..
    Bilder— Bilder ? Auch von der alten Pumpe.
     
  8. #7 AWA, 18.10.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2020
    AWA

    AWA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Siehe Bilder - Schwerkraftbremse ? Ist das Rückschlagventil gemeint ?

    PXL_20201018_131617194.jpg PXL_20201018_131645359.jpg PXL_20201018_131725087.jpg

    edit bei eli: Bilder sichtbar für alle eingefügt
     
  9. #8 Sulzknie, 18.10.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    144
    Yes.
     
  10. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    1.132
  11. AWA

    AWA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke
     
  12. #11 Sulzknie, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    144
    Eingebaut ist sie in Flußrichtung nach links,ob das nun so richtig ist läßt sich an Hand von dem Bild nicht bestätigen.
    Ich weiß nun auch nicht ob die vorherige in der gleichen Richtung eingebaut war.
    Ob die Pumpe tatsächlich dreht ,hast ja schon festgestellt. Hast du dafür die dicke Schlitzschraube rausgedreht?
    Oder nur gefühlt / gehorcht ob sie brummt?
    Schieber sind wirklich auf ?
    War die alte defekt ,gleicher Fehler?
    Fußbodenheizung?
     
  13. #12 AWA, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    AWA

    AWA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Alles durchgecheckt ! Was ist eine Schwerkraftbremse ?
     
  14. #13 nurandy, 18.10.2020
    nurandy

    nurandy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2020
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    68
    Die Ventile sind sogenannte Muffenschieber. Das wurde zwar schon angesprochen aber diese Art hat einen sogenannten toten Gang. Das bedeutet, daß man sie um ungefähr eine Umdrehung öffnen kann und sie dann gerne mal steckenbleiben. Sie fühlen sich dann offen an, sind es aber nicht. Man muss dann mit erhöhtem Kraftaufwand weiterdrehen und den inneren Schließkeil lösen damit sie sich weiter aufdrehen lassen. Es wirkt so, als müsste die Spindel etwas weiter herausstehen.
    Vielleicht hilft das ja.
     
    Sulzknie gefällt das.
  15. #14 Sulzknie, 18.10.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    144
    Eine Schwerkraftbremse soll eigenständigen Auftrieb / Umwälzung verhindern.
    Wird meist direkt an der Pumpe ( bei dir nicht) verbaut.
    Bei Warmwasserbetrieb normal erforderlich.
    Mit den drei Bildern und den wenigen Angaben von dir bleibt nur Rätsel raten.
     
  16. AWA

    AWA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Im linken Ventil ist eine Rückschlagklappe mit Feder drin die aber eigentlich leichtgängig zu sein scheint.
    Es wurde ja auch sonst nichts verändert ausser die neue Pumpe !
     
  17. #16 Sulzknie, 18.10.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    144
    Hast du Fußbodenheizung?
    Die Feder kann sich auch verklemmen.
    Schau mal in die alte Pumpe ob Schlamm im Förderrad sitzt.
    Läuft die Heizung selber .bis zur eingestellten Kesseltemp.?
    Da wird auch noch ein Bypass sein ,wurde der verstellt?
     
  18. AWA

    AWA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Keine Fußbodenheizung, kein Schlamm, Heizung läuft wie immer seit 1993
    Das warme Wasser geht durch die Pumpe durch den Muffenschieber und dann noch ein wenig nach oben aber nicht mehr so heiß wie vor der Pumpe
    Habe vor dem Pumpeneinbau die Feder hin und her bewegt !?
     
  19. #18 Sulzknie, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    144
    Möglicherweise große Luftblase irgendwo im System .
    An einem Heizkörper oberhalb der Heizanlage Luftschraube länger voll aufmachen und einer füllt gleichzeitig nach.
    Solange bis Heiß oder jedenfalls Warmwasser kommt.
    Dann ist die Blase raus.
    Die Pumpe kann eine Luftblase nicht durchfördern / drücken.Auch wenn du hier eine 6Meter Pumpe hast.
    Auch mal direkt an der Heiz — Anlage nach LuftSchrauben / Schnellentlüftern suchen, letztere arbeiten nicht immer zuverlässig.
     
  20. AWA

    AWA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Drei Heizstränge -Keller-Erdgeschoss-Dachgeschoss ,dann müsste in allen dreien eine Luftblase sein ?
     
  21. #20 Sulzknie, 18.10.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    144
    Die wird beim Kesel im Rohrsystem sein.
    Wenn ich Pumpen im waagerechten sehe geht bei mir gleich die rote Lampe an.
    Das ist immer ungünstig.
     
Thema:

Neue Heizungspumpe eingebaut,läuft,alles entlüftet,nur die Heizkörper werden nicht warm

Die Seite wird geladen...

Neue Heizungspumpe eingebaut,läuft,alles entlüftet,nur die Heizkörper werden nicht warm - Ähnliche Themen

  1. Neues Kellerfenster verputzen

    Neues Kellerfenster verputzen: Hallo, bei mir sind die Kellertür und daneben das Kellerfenster neu gemacht worden. Von innen sind die Ränder mit Bauschaume ausgeschäumt worden....
  2. TV-Tipp: Neues Heimwerker-Format im NDR

    TV-Tipp: Neues Heimwerker-Format im NDR: Hallo liebe Heimwerker*innen, ich hoffe, es ist okay, wenn ich hier eine TV-Ankündigung poste. Am kommenden Montag, 12. Oktober um 21 Uhr,...
  3. Neue Innentüren

    Neue Innentüren: Hallo Forum, auf der Suche nach neuen Innentüren sind wir über ein paar Fragen gestolpert, für die ich hier gern auf Eure Erfahrungen...
  4. Decke neu anlegen/ Problem mit Abplatzungen alte Farbe

    Decke neu anlegen/ Problem mit Abplatzungen alte Farbe: Hallo Ich habe da mal ein kleines großes Problem. Ich renoviere mein Wohnzimmer. Die Decke war mit Rauhfaser tapeziert. Die ist jetzt runter. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden