Neue Haustüre..

Diskutiere Neue Haustüre.. im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Will ich euch mal zeigen *angeb* Innen weiß, außen grau RAL 7016. Mal gucken ob es jetzt wärmer im Winter ist. Auf jeden Fall sicherer!...

  1. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    641
    Will ich euch mal zeigen *angeb*

    Innen weiß, außen grau RAL 7016. Mal gucken ob es jetzt wärmer im Winter ist.
    Auf jeden Fall sicherer!
    Möglich, das die Treppe noch gemacht wird. Aber nicht mehr dieses Jahr. So ähnlich. Wie Schiefer, die Farbe. Granit? Ich weiß Grad nicht wie das heißt.
    20181030_115635.jpg 20181030_115706.jpg
     
    xeno gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neue Haustüre... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    1.093
    Ist das ne Hörmann Alutüre?
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    641
    Alu ja, Hörmann nein. Hab ich hier bei einem ortsansässigen Türen- und Fensterbauer bestellt. der hat mir Bilder vorgelegt. Ich ausgesucht, er gemacht (bestellt?) und eingebaut
     
  5. #4 selfmademan, 30.10.2018
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    132
    @Maggy du meinst antrazit ?
    Warum sehe ich innen eine Stolperkante unter der Tür?
    Oder kucke ich schief?:cool:
    Und mach den Türstopper
    weiter von der Tür entfernt.
    So belastest du die Scharniere
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    641
    Richtig Anthrazit.
    Ja, Stolperkante ist da wirklich. Das lag daran das von der alten Haustüre da schon eine Kante war. Dann hätten wir die Fliesen abschlagen müssen, so kam die Türe etwas höher. War ich auch nicht so begeistert von. Fehler?
    Der Türstopper muß ehe neu oder weg. Aber wohin? Da ist doch die Wand? Weiter weg geht doch nicht.

    Stolperkanten sind ja leider auch bei Balkontüren....
     
  7. #6 Karin1957, 07.11.2018
    Karin1957

    Karin1957 Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Maggy
    In der Scheibe spiegelst du dich wieder...rotes Shirt, kurzarm ;)
    Eingangsbereich hast du gut ausgesucht, gefällt mir sehr
     
    Maggy gefällt das.
  8. #7 Gerold77, 07.11.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    329
    Die Fliesen abflexen wäre sinnvoll gewesen. Türstopper an die Wand in Griffhöhe.
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    641
    Da käme die Tür nie dran, denn da hängt ein Schlüssel Kästchen. Ja, um das abflexen zu vermeiden wurde das nun so gemacht. Stört aber nicht. Echt, haben wir haben schon dran gewöhnt.

    Was anderes stört uns mehr. Da ist ja ein neuer Zylinder drin. Der geht oft so schwer! Ist ein BKS Schloss. Gleich schließend mit 2 anderen Türen mit Not- und Gefahren Funktion. Manchmal bleibt der Schnapper hängen. Wir müssen dann mit dem Schlüssel zurück drehen, das die Tür wieder ins Schloss fallen kann. Ich hoffe du erkennt da was. Ich hab das Gefühl die wissen auch nicht warum.
    IMG_20181107_094630.jpg
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    641
    Tatsächlich! Gute Augen.:D:D:D:D
     
  11. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    1.093
    Kann sein dass da was nachjustiert werden muss. Soll dir der Monteur machen.
    Übrigens unsere neue Haustür hat auch so einen Absatz, aber scheint mit nicht so hoch. Sein muss der, wegen der Dichtigkeit. Unsere ist ne Hörmann.
    20181107_135226.jpg 20181107_090006.jpg
     
    Maggy gefällt das.
  12. #11 Kaffeetrinker, 07.11.2018
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    @Maggy : entweder ist der neue Zylinder etwas zu lang, so das die Außenrosette Druck auf den Zylinder bringt, oder die Zylinderschraube ist zu fest angezogen und bringt Duck drauf.
    Dürfte also nur eine kleine Sache sein.
     
    Maggy gefällt das.
  13. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    641
    @sigi die Türen ähneln sich aber wie Eier :p

    Das mit der Dichtigkeit haben die Dir erzählt! Die alte Türe hat sicherlich nur 1 cm Rand und war auch dicht. Das hat was mit dem Belag der Außentreppe zu tun. @Gerold77 hat das richtig geschrieben, die hätte 5 cm oder ähnlich abgeflext werden müssen.
    Es tröstet mich, dass man Dir das auch nicht vorher gesagt hat.

    @Kaffeetrinker das ist schon der 2. Zylinder, aber dieser geht noch schlechter. Hab grad versucht den Monteur zu bekommen. Wohl zu spät. Der Zylinder man doch nicht zu lang sein?
    Die Schraube da kann mein Mann morgen mal gucken.Wäre schön das wäre es.
     
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    641
    Gestern stand ich vor der Türe und kam nicht rein. Gut das mein Mann da war...

    Eben war der Monteur da. Tja wirklich besser?
    Im offenen Zustand läst sich das Schloß einwandfrei schließen. Von innen auch, wenn die Türe zu ist.

    Von außen merkt man nach 1/5 Drehung das es hakt. Mit Anstrengung kriege ich das Schloß dann auf. also das gefällt mir nicht! Aber wenn ich es auf kriege werde ich mich wohl dran gewöhnen müssen. Das ist enttäuscht.
     
  15. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    1.093
    Das mit der Dichtigkeit stimmt schon, ich hab eben nachgemessen, bei und auch knapp 1 cm hoch. Allerdings war bei uns zw. Aussenpodest und im Flur liegenden Fliesen eine Stahlkante, bei der alten Tür unten eine Nut eingefräst, die die Monteure abgeflext haben. Die Schwenne war also bei der alten Tür um fast 2 cm höher. Die haben echt saubere Arbeit geleistet. Gekostet hat die Türe mit Briefkastenmodul knapp 7000 Euro inkl. Montage. Der Zylinder läuft bei uns tadellos. Haken, wie bei dir der Fall sollte eigenlich nichts.
     
  16. #15 Kaffeetrinker, 09.11.2018
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    @Maggy : sofort wieder beanstanden. Lass die Kenziehschtzrosette abschrauben und probiere es dann selber, dann wird es auch von außen leicht gehen.
    Und dann soll die gerade und ordentlich montiert werden. Wenn es von innen leicht geht, ist außen schlecht montiert.
    Von äußern geht es immer nur etwas schwerer, aber nicht so extrem wie du es beschreibst.
     
    Maggy und Neige gefällt das.
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    641
    @Kaffeetrinker wie macht man die Rosette ab? Ist unten eine Madenschraube? Ich hab dem das noch gesagt mit der Rosette... Erfreulich hab ich die Türe heute mehrmals geöffnet und es ging. Bloßes Gefühl, wenn man davor steht und denkt " hoffentlich geht sie auf"... Nicht so wie gestern oder war es vorgestern? Man vergisst es in der schnelllebigen Zeit !

    @SIGGI, wow stolze Summe! Das haben wir lange nicht bezahlt. 4400 €.....
    Ja und wenn der dumme Zylinder dann mal richtig klappt ist alles paletti :)
     
  18. #17 Kaffeetrinker, 10.11.2018
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    @Maggy : normalerweise müßte sie von innen verschraubt sein, also einmal durch das Türblatt.
    Von den Bildern her vermute ich zumindest das innen nur eine Blende drauf ist die man abziehen kann um an die Schrauben für die Außenblend zu kommen.
    Wenn die Schrauben gesüßt werden, schon mal ausprobieren ob es dann vielleicht schon einfacher geht.
     
  19. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    641
    Schrauben hat der ja gestern gelöst. Ich hab noch gesagt der soll mal den Schutz vorne abziehen. Über die Rosette Wunder ich mich eh. Hat man nicht immer gesagt Zylinder muss bündig mit der Türe sein? Damit man den nicht mit einer Zange fassen kann?

    Das Schloss hakt nicht mehr so schlimm. Aber ideal ist es noch nicht.
    Muss Männe mal über zeugen das zu lösen.....
     
  20. #19 Kaffeetrinker, 10.11.2018
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    Da es eine "Kernziehschutzrose" ist, ist es so absolut okay.
    Bei der ist es nicht möglich mal eben den Zylinder zu "ziehen" oder Aufzubohren.
    Nur wenn die nicht richtig sitzt oder Zylinder etwas zu lang ist, kommt Spannung auf und es geht schwerer als normal.
     
    Maggy gefällt das.
  21. #20 Gerold77, 10.11.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    329
    Ist manchmal schon recht lustig hier..... :cool:
     
    Kaffeetrinker gefällt das.
Thema:

Neue Haustüre..

Die Seite wird geladen...

Neue Haustüre.. - Ähnliche Themen

  1. Anschließen einer neuen Fußbodenheizungsverteilung an Vor- und Rücklauf durch Weichlöten

    Anschließen einer neuen Fußbodenheizungsverteilung an Vor- und Rücklauf durch Weichlöten: Das Kupferrohr links = Vorlauf Das Kupferrohr rechts = Rücklauf Mein Plan ist, den unteren Verteilerbalken des neuen Edelstahlverteilers für den...
  2. IKEA Ekedalen Birke neu / angeblich Acryllack sieht aus wie unbehandelt

    IKEA Ekedalen Birke neu / angeblich Acryllack sieht aus wie unbehandelt: Hallo, ich habe gestern o.a. Tisch gekauft und montiert. Nun betrachte ich "mein Werk" und kann nicht glauben dass man sich so täuschen kann....
  3. Regenwasser dringt durch unser neues Dach!

    Regenwasser dringt durch unser neues Dach!: Guten Morgen! Wir haben im Sommer ein neues Dach (Blechdach in Pfannenoptik) bekommen. Der Aufbau ist folgendermaßen: Blechdach ->...
  4. Dusche und Boden neu abdichten

    Dusche und Boden neu abdichten: Hallo Leute, ich werde im Winter diese Minidusche und den Boden komplett abdichten und neu verfliesen. Das Bad ist ca. 2x1 m groß. Hinter den...
  5. Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen

    Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen: Hallo, ich möchte auf der ungedämmten und verputzen Haus-Aussenwand im Flur Gipskartonplatten mir Styropor aufkleben. Da ich mir schon seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden