Neue Dämmung?

Diskutiere Neue Dämmung? im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Woran kann ich erkennen das mein Dach neu gedämmt werden muss? Ich kann im Winter heizen wie ich will und es bleibt immer kalt. Und jetzt im...

  1. reilly

    reilly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Woran kann ich erkennen das mein Dach neu gedämmt werden muss? Ich kann im Winter heizen wie ich will und es bleibt immer kalt. Und jetzt im Sommer ist es teilweise drinnen nicht auszuhalten. vllt kann mir ja jemand einen tipp geben der damit schon Erfahrungen hat?:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 11.07.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    230
    Hallo,

    es muss nicht notwendigerweise das Dach sein; ausser, du wohnst direkt unter dem Dach. Ist das so?

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 HolyHell, 11.07.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    184
    Ein Anhaltspunkt ist es wenn auf deinem Dach kein Schnee mehr liegt, bei deinem Nachbarn aber schon.
     
  5. #4 Ben2014, 14.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.07.2014
    Ben2014

    Ben2014 Gesperrt

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm, wie alt ist die Dämmung denn bzw. um was für eine Dämmung handelt es sich? Es muss nicht unbedingt am Dach an sich liegen... bei meinen Eltern z. B. lag es an den uralten Fenstern. Kaum waren die ausgetauscht, war es dort oben viel angenehmer. :) Ansonsten lies mal hier, vielleicht findest du dort einen hilfreichen Hinweis... was mir sonst noch einfallen würde... der Schornstein(schacht). Da kann es auch schon mal ordentlich durchziehen, vielleicht muss da was gemacht werden.
     
  6. #5 JMerting, 08.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.2014
    JMerting

    JMerting Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    welchen Dämmstoff?

    Hallo zusammen,
    ich habe dasselbe Problem wie „reilly“. Letzten Winter war unser Dach meisten großflächig nicht mit schnee bedeckt (…wenn es mal gescheint hat :D) und man spürt das man von Jahr zu Jahr mehr heizen muss. Leider war die letzten Monate nie das Geld da, um das Dach fachmännisch reparieren zulassen. Als Dämmmaterial würden wir dieses mal gerne Ökologische Dämmstoffe (=> Hanf oder Kork) einsetzten….aktuell ist mineralwolle verbaut. Was haltet ihr von Naturdämmstoffe im vergleich zu anderen? Was kostetet ein solcher Dämmstoff mehr? Da es nun doch schon ziemlich kalt ist, muss das Dach dringen gemacht werden. Zu welchem Dämmstoff ratet ihr mir?
    Viele Grüße
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 08.10.2014
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    321

    Klemmfilz (Glaswolle) genügt eigentlich, ist halt das günstigste.
    Nass durch Schäden sollte die aber nicht werden, dann sackt sie zusammen und kann keine Kälte mehr abhalten. Eventuell reicht es dann auch, diese fachmännischer zu verbauen... weiß ja nicht, wie die damals verbaut wurde... evtl. wurde keine Dampfbremse verbaut oder zu wenig Hinterlüftung usw....
     
  8. #7 HolyHell, 13.10.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    184
    @ JMerting

    Wie ist der Gesamtaufbau Deines Daches?
    Wenn da einfach nur Wolle zwischen die Sparren gestopft wurde ist die Wirkung = Null.
     
Thema:

Neue Dämmung?

Die Seite wird geladen...

Neue Dämmung? - Ähnliche Themen

  1. (Neue) Heizung muss her

    (Neue) Heizung muss her: Hallo, bin neu hier (aus NRW) und würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Es geht um den Einbau einer Heizung in ein älteres Haus....
  2. Dauer für Elektroarbeiten bei neuer Zentralheizung

    Dauer für Elektroarbeiten bei neuer Zentralheizung: Hallo, kann einer von Euch einschätzen wieviele Arbeitsstunden ein netter Elektriker im Durchschnitt für folgende Arbeit brauchen darf?...
  3. Neuer Brenner - Kombi Stückholz und Gas empfehlung?

    Neuer Brenner - Kombi Stückholz und Gas empfehlung?: Hallo Leute! Wir möchten unseren Gasbrenner, den wir für Warmwasser und Heizung verwenden, austauschen. Da wir viel Holz auf dem Grundstück haben...
  4. Feuchtigkeit auf neuem Kalkputz

    Feuchtigkeit auf neuem Kalkputz: Ich habe im Frühjahr meinen Pferdestall mit Fertig-Kalkputz geputzt (Weber-Cal). Der Grund Kalkputz zu verwenden war, weil das Mauerwerk nach dem...
  5. Tischbohrmaschine neues Bohrfutter

    Tischbohrmaschine neues Bohrfutter: Hallo Leute Ich hatte mir die Tage eine gebrauchte aber wohl völlig unbenutzte Bohrmaschine aus dem Jahr 2002 gekauft. Siehe Bild. Ich weiss,...