Neue Badgestaltung im Altbau

Diskutiere Neue Badgestaltung im Altbau im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Grundsätzlich ist ihre erste Zeichnung optimal ! Die Heizkörper verschwinden zu Gunsten einer WW- Fußbodenheizung , die sich zentral neigende...

  1. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    400
    Grundsätzlich ist ihre erste Zeichnung optimal !

    Die Heizkörper verschwinden zu Gunsten einer WW- Fußbodenheizung , die sich zentral neigende Bodenfläche [ Ri. Dusche ] braucht keine "Schutzwände" - max. hängende Elemente beim Abbrausen , das Waschbecken mit Spiegeln und Leuchten kommt an die Innenwand.
     
    Karin1957 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neue Badgestaltung im Altbau. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Karin1957, 16.09.2018
    Karin1957

    Karin1957 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    IMG_20180915_113428.jpg
     
  4. #23 Karin1957, 16.09.2018
    Karin1957

    Karin1957 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen
    Gestern habe ich vom Fachmann erfahren was das komplett alles kosten würde... die Summe für die Anschlüsse Sanitär , Verputzen, Estrich , bodenebene geflieste Dusche, Boden und Wand fliesen :eek: 10.000.-Euro bestimmt, deswegen werde ich umplanen, die Anschlüsse werden so wie vorgesehen gemacht, aber es wird eine flache Duschwanne , die Estricharbeiten möchte ich selber machen , hier muss aufgefüllt werden, das bekomme ich auch gerade hin ... bis es konkret wird und welche Arbeiten ich tatsächlich machen kann ,ohne das es aussieht wie selbstgemacht :rolleyes: wird sich entwickeln, werde bestimmt noch viele Fragen haben . Die Wand verputzen kann ich nicht , d.h.verputzen schon aber nicht sehenswert :( aber Boden habe ich schon gefliest IMG_20180915_132414.jpg
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    425
    Tja, Badezimmer und Küche. Die teuersten Räume im Haus.

    Du traust dir ja einiges zu. Es gibt Styrodorplatten für Nass Räume, z. B. In nur 4 mm Stärke. Da wird Kleber an die Wand gebracht und die Platte aufgeklebt und das ganze gleichzeitige mit ner Wasserwaage vermessen. Anschließend sollte das gerade sein, so das man darauf fliesen kann. So wurde es bei uns im Keller gemacht.

    Nur Rohre verlegen, Wanne, Dusche usw setzen, das ist schon Arbeit für einen Fachmann. Hast du dich im Bekanntenkreis mal umgehört?
     
  6. #25 Karin1957, 17.09.2018
    Karin1957

    Karin1957 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Maggy
    An Platten dachte ich auch schon, hatte da jedoch nur an die grünen Rigips gedacht, die nehmen allerdings etwas mehr Platz, werde mich im Baustoffhandel erkundigen, danke für deinen Hinweis ...ich könnte den unteren Teil mit Putz auffüllen , der obere Teil ist mit Farbe gestrichen, die Farbe mache ich an den Stellen wo der Kleber drauf kommt ab und danach genau messen welche Platte am meisten vorsteht , mit der beginne ich.
    Aber zuerst muss nun endlich mal der Spühlkasten weg damit ich die Rest wand wegmachen kann,
    Nein, zur Zeit hab ich noch keine Hilfe, aber vielleicht entwickelt sich ja was
     
  7. #26 Schnulli, 17.09.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    569
    Für den ungeübten Heimwerker ist im Selbstbau eine flache Duschwanne sicherlich die bessere Wahl. Bei den befliesbaren Duschelementen gibt es beim Einbau bezüglich der Abdichtung einiges mehr zu beachten. Das macht es auch ein klein wenig teurer, materialmäßig schlägt das noch nicht mal so sehr ins Gewicht. Knifflig wird es dann eben beim Einbau und beim Befliesen des Elements.
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    425
    Ich hab grad mal gesucht. Die Styrodurplatte gibt es nicht mehr am Markt. Dafür habe ich eine andere gefunden.,. Aber teuer ( das war die Styrodur aber auch).

    https://www.atala.de/fliesen-bausto...jZwS7FiSurxxGYPMa5otAVaFH9TXusTEaArPkEALw_wcB

    Die wurde bei uns rundum geklebt und im Duschbereich 2 über einander. Vorteil gegenüber Rigips: dünner, musste nicht gespachtelt werden. 2 Stunden nach dem anbringen gings mit Fliesen legen los.
     
  9. #28 Karin1957, 17.09.2018
    Karin1957

    Karin1957 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen
    Die WediPlatten, genau ... ich werde euch weiter berichten :)
     
  10. Karin1957

    Karin1957 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    IMG_20180922_111317.jpg IMG_20180922_124344.jpg
    Hallo zusammen
    Wieder ein kleines Stück weiter, die Mauer ist gefallen
     
  11. Karin1957

    Karin1957 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    5 Stunden hab ich gebraucht weil die Wasserleitung erst freigelegt mußte, und dann den Bauschutt in meinen Anhänger, aber jetzt ist der Hauptdreck wenigstens erledigt
    Habt noch ein schönes Wochenende
     
  12. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #31 Neige, 22.09.2018 um 17:54 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2018 um 19:08 Uhr
    Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    688
    @Karin1957
    Karin, mein allergrößten Respekt wie du dich da reinkniest. Dir ebenfalls ein schönes WE und genies es ohne Arbeit.
     
    Karin1957 gefällt das.
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    425
    Ja wirklich! Und groß sieht das plötzlich aus!!
    Karin, morgen wenn schon nur leichte Sachen.
     
    Karin1957 gefällt das.
Thema:

Neue Badgestaltung im Altbau

Die Seite wird geladen...

Neue Badgestaltung im Altbau - Ähnliche Themen

  1. Neue Waschmaschine Anschluss falsch

    Neue Waschmaschine Anschluss falsch: Hallo, ich habe das Problem, dass der Anschluss der neuen Waschmaschine nicht auf den vorhandenen Wasserabschluss passt. Gibt es einen Adapter?...
  2. Neuer Bodenbelag nötig. Laminat einfach über Linolium verlegen?

    Neuer Bodenbelag nötig. Laminat einfach über Linolium verlegen?: Ich benötige einen neuen Fußboden in einer Wohnung, die ich renovieren möchte. Momentan ist, glaube ich, Linolium verlegt. Jedoch teilweise sehr...
  3. neue Kabel verlegt wie Spachteln?

    neue Kabel verlegt wie Spachteln?: Hallo Freunde bei uns waren die Elektriker da, weil wir die Kabel der Deckenleuchten verlegt haben lassen. Nun haben wir dementsprechend lange...
  4. Neue Markise Empfehlung

    Neue Markise Empfehlung: Hallo Zusammen, ich möchte für meine Terasse ene neue Markise einbauen lassen und bin nun auf der Suche nach einer Empfehlung wo Preis/Leistung...
  5. Quitschende Dielen im Altbau

    Quitschende Dielen im Altbau: Hey Leute, ich bin grade frisch in einen Altbau eingezogen und die Dielen quietschen besonders bei hoher Luftfeuchtigkeit ziemlich Laut. Weil das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden