Neubau Wände Eigenleistung Angst, Panik Fragen

Diskutiere Neubau Wände Eigenleistung Angst, Panik Fragen im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin ich google seit wochen guck mir videos an und versuch mich zu informieren aber ich brauch mal hilfe/meinungen . Ich lasse ein Haus Bauen und...
  • Neubau Wände Eigenleistung Angst, Panik Fragen Beitrag #1

Laienr1

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.06.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Moin
ich google seit wochen guck mir videos an und versuch mich zu informieren aber ich brauch mal hilfe/meinungen .

Ich lasse ein Haus Bauen und muss gewissen Eigenleistungen einbringen d.h
Spachteln , Wandbeläge und Bodenbeläge .
Handwerklich bin ich keine Null aber auch kein Vollblut Handwerker .

Ich habe 2 Monate Elternzeit und ca 1 1/2 Monate zeit für die " Eigenleistungen " wie Boden und Wandbeläge
Bodenbeläge Fliesen/ Laminat ist kein problem
Jedoch habe ich ein bisschen angst vor den Spachtelarbeiten bzw Wandarbeiten .

Vorweg : Meine Frau und Ich haben keine hohen Ansprüche weiße wände ggf Farbe an die Wand .
und das Haus ist innen Komplett Rigips Platten .
Als erstes muss natürlich alles gespachtelt werden Q1
aber dann ? Die decken würde ich gerne mit Rauhfaser Farbe ( vorher grundieren ) streichen , das habe ich schon gesehen gefällt mir und scheint auch kein Problem hoffe ich ( vom Schwierigkeitsgrad )

Für Wohn/esszimmer habe ich jemanden der mir Strukturputz macht jedoch ist die Person schon ziemlich gezeichnet durch zig Jahre arbeit auf dem Bau
und ich wollte mich nicht auf diese Person verlassen . ( zuviel zumuten ) Verputzen UND Fliesenlegen)

Also hab ich mir als Alternative Rollputz überlegt aber man findet im Internet auch nicht nur Positive erfahrungen zu Rollputz
Oder Halt Vliestapete , aber Ich und meine Helfer haben noch nie so richtig in dieser Größenordnung Tapeziert und man muss ja schon auf einiges Achten .


Was ist eurer Meinung nach am Einfachsten ?
Geht Vliestapete wirklich einfach von der Hand wenn man erstmal drin ist ?
oder einfach Rollputz , scheint mir auch "einfach" zu sein
Achso und Kann man nachdem Q1 Spachteln auch einfach die Rigipsplatten Grundieren und Malen , zum beispiel im HWR oder Gästebad ?

bin für Ideen und Vorschläge offen
 
  • Neubau Wände Eigenleistung Angst, Panik Fragen Beitrag #2

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.930
Zustimmungen
2.140
Ort
RLP
Ja Vliestapete läuft gut, wenn man sich eingearbeitet hat und wäre in jedem Fall zu empfehlen, egal welche Beschichtung danach drauf soll.
Das böse Erwachen beim direkt Streichen kommt sonst in ein paar Jahren bei der Renovierung.
 
  • Neubau Wände Eigenleistung Angst, Panik Fragen Beitrag #3

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.515
Zustimmungen
1.711
Ort
NRW
Hallo,
Die decken würde ich gerne mit Rauhfaser Farbe
meinst Du Streichraufaser oder Dispersionsfarbe, dass erste würde ich nicht streichen, das ist eine immense Arbeit wieder zu entfernen. Solltest Du Dich daran mal satt gesehen haben und die Fläche wieder glatt und sauber zu bekommen.
Für Wohn/esszimmer habe ich jemanden der mir Strukturputz macht
Würde ich auch zuerst ein z.B. Renoviervlies kleben.

Geht Vliestapete wirklich einfach von der Hand wenn man erstmal drin ist ?
Ja einfach, wenn man nicht ungeschickt ist, da die Wandflächen mit Kleber eingestrichen werde und das Material auch nicht auseinander weicht kann man die Vliesbahn immer nochmal lösen und neu ansetzen.

Gruß,
 
Thema:

Neubau Wände Eigenleistung Angst, Panik Fragen

Oben