Neu hier ...

Diskutiere Neu hier ... im Tag zusammen Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Zusammen, ich bin der Neue. Bastler und Möchtegernkünstler, immer wieder mit Fragen rund um Holz- und Metallbearbeitung. Aber auch die...

  1. #1 Egon Zweihand, 12.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Zusammen,

    ich bin der Neue. Bastler und Möchtegernkünstler, immer wieder mit Fragen rund um Holz- und Metallbearbeitung. Aber auch die ganzen anderen Themen rund um Haus und Garten sind von interesse für mich. Ich hoffe hier viel lernen zu können, und eventuell auch mal etwas beizutragen.

    Mein letztes Selbstbauprojekt war eine Werkbank, damit bin ich jetzt endlich für die "echte" Arbeit gerüstet. Möbel restaurieren oder selber bauen ist etwas, das ich häufiger mache, aber auch mehr verrückte Dinge wie ein improvisierter Schmelzofen für Bronze (mit dem Ziel, Bronzefiguren zu giessen, aber das kommt erst noch).

    Auf gute Zusammenarbeit,
    Egon
     
    Maggy gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neu hier .... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 12.06.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    799
    Hallo und willkommen,

    na das klingt ja schon mal alles recht interessant. Der Schmelzofen hätte mich nun tatsächlich aus reiner Neugier etwas näher interessiert :D

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 Egon Zweihand, 12.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    15
    Das war doch sehr improvisiert muss ich sagen ... aber es hat funktioniert. Die Gasbetonsteine sind leicht zu bearbeiten und ausreichend feuerfest. Aber besonders lange werden sie nicht halten, einige haben schon beim ersten Test Risse bekommen.

    Es waren nur ein paar Gramm Kupfer und Aluminium als Test (sollte Alumniumbronze werden). Als nächstes brauche ich einen größeren Tiegel und dann kommt ein neuer Testlauf mit einem Probeguss.

    Holzkohle brennt da weg wie nix, wenn man mit einem Gebläse arbeitet. Ohne wird es jedoch nicht heiss genug.
     

    Anhänge:

  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    924
  6. #5 Schnulli, 12.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    799
    Das klingt interessant, du darfst gern hier berichten. Und vielleicht solltest du dir für den nächsten Durchgang etwas Koks besorgen (also Hüttenkoks, nicht das hier jemand auf falsche Gedanken kommt :D). Gibts ja alles im Internet heutzutage.... Oder Darknet.... :cool: Wobei, Hüttenkoks gabs mal ne Zeitlang in unserer Raiffeisen Warenzentrale.
     
    Egon Zweihand gefällt das.
  7. #6 Egon Zweihand, 13.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    15
    Ich kann sicher Tipps geben, wie man so feine Details schleift, aber zur Frage ob das Schleifen überhaupt sinnvoll ist, traue ich mich nicht, Stellung zu nehmen. Da hast Du ganz sicher mehr Ahnung, wie ich aus Deinen anderen Beiträgen entnehmen kann.
     
  8. #7 Egon Zweihand, 13.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    15
    @Schnulli Ich habe Braunkohlebriketts aus dem Baumarkt. Nicht so gut wie Steinkohle oder gar Koks, aber für die Bronze reicht es. Zum Glück will ich keinen Stahl giessesn ;)
     
  9. #8 Egon Zweihand, 14.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    15
    Ich wollte noch Bilder von der Werkbank nachreichen ... das hilft vielleicht auch mein Niveau was Arbeiten mit Holz angeht, einzuschätzen. Auch wenn ich das gerne mache, heißt es nicht dass ich besonder gut darin bin. Aber es reicht für so rustikale Sachen. Die Werkzeugregale und der improviserte Holzboden dort sind auch von mir.
     

    Anhänge:

    Neige gefällt das.
Thema:

Neu hier ...

Die Seite wird geladen...

Neu hier ... - Ähnliche Themen

  1. Noch ein Neuer...

    Noch ein Neuer...: Hallo zusamen, da das Forum, wo ich bislang auch als Moderator unterwegs war, offenbar sang- und klanglos verschwunden ist, habe ich mich mal hier...
  2. Neue Lampe ohne neue Bohrlöcher

    Neue Lampe ohne neue Bohrlöcher: Hi, ich führe normalerweise nicht gerade viele Handwerkerarbeiten durch und wollte daher hier mal nach Hilfe für ein vermutlich regelmäßig...
  3. neues Einsteckschloss

    neues Einsteckschloss: Hallo zusammen habe bei einer Innentür ein neues Einsteckschloss eingebaut. Das neue Schloss funktionieret, Schlüssel liess sich im Schloss...
  4. Gartenweg neu anlegen

    Gartenweg neu anlegen: Hallo ihr alle :) Wir haben vor kurzem ein Haus gekauft mit einem kleinen aber feinen Garten. Jedoch gefällt uns beiden der Weg hinter dem Haus...
  5. Neues Waschbecken-Alter Siphon

    Neues Waschbecken-Alter Siphon: Hallo, habe heute ein neues Waschbecken montiert alles hat gut geklappt bis ich den alten Siphon anschließen wollte der ziemlich weggerostet ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden