Netzstecker einer Infrarotheizung an Lichtdose

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von OrangeAgent, 03.10.2016.

  1. #1 OrangeAgent, 03.10.2016
    OrangeAgent

    OrangeAgent Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerker!
    Ich hab mir eine Infrarotheizung gekauft, die an der Decke hängen soll, in etwa dort, wo ein Licht installiert war. Das Licht kommt weg, die Infrarotheizung will ich mit dem Lichtschalter aktivieren.
    Die Heizung hat einen normalen Netzstecker, den ich aufschneiden möchte und an die Kabel vom ehemaligen Licht stecken möchte. Ist das prinzipiell möglich, muss ich auf etwas besonders achten.
    Die Heizung hat 600 Watt.

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    134
    Vom Prinzip her möglich, allerdings ist zu beachten das die Heizung auch warm wird und evtl Klemmen, Dose od Adern von der alten Lampenzuleitung hierdurch geschädigt werden könnten

    Der Lichtschalter sollte die 600W vertagen können ohne zu Zicken

    Über was für einen Raum reden wir hier denn ? Bad ?
     
  4. #3 OrangeAgent, 03.10.2016
    OrangeAgent

    OrangeAgent Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein Wohnzimmer, eigentlich gut beheizt, aber darüber eine Dachterrasse, im Winter ziehts von oben ein bisschen kalt auf den Kopf obwohl es eh 24 ° hat, die Heizung ist 1m vom Licht weg und sollte hinten nicht viel strahlen.
    Hab ich bei einem Netzstecker auch 3 Kabel? beim Licht wären 3. Einfach dort anschließen? Wegen blau und braun muss ich noch mal schauen was dann was ist.
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    134
    Hmm, meine Glaskugel ist derzeit defekt und ich kenne auch nicht jedes Gerät am Markt.
    Wenn du einen Schukostecker ( net zu verwechseln mit einem Konturenstecker ) dran hast kann man davon ausgehen das du L,N,PE hast
     
  6. #5 OrangeAgent, 03.10.2016
    OrangeAgent

    OrangeAgent Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke! Das werd ich mal so probieren.
     
  7. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    238
    Fürs Verbinden nimmst du Wago-Klemen für flexible Leiter, also sowas:
     
  8. #7 Bankknecht, 03.10.2016
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Die warme Luft sammelt sich unter der Decke, deshalb ist es nicht möglich das es von oben kalt wird außer das Dach ist so undicht das das ganze Dorf mitgeheizt wird. Aus diesem Grund sollte die Ursache des Wärmeverlust überprüft werden.
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
Thema:

Netzstecker einer Infrarotheizung an Lichtdose

Die Seite wird geladen...

Netzstecker einer Infrarotheizung an Lichtdose - Ähnliche Themen

  1. Infrarotheizung Erfahrung?

    Infrarotheizung Erfahrung?: Hallo, hatte überlegt eine Infrarotheizung zu verbauen, wenn ich meinen Dachstuhl ausbaue, da ich ja dann dementsprechend keine Heizungsrohre nach...
  2. Infrarotheizung an Fliesen kleben

    Infrarotheizung an Fliesen kleben: Hallo, kann mir jemand einen Tip geben, wie ich eine Infrarotheizung (ca. 8 kg) an Badzimmerfliesen kleben kann? Es gibt 4 stabile...