Neben Kachelofeneinsätz verputzen

Diskutiere Neben Kachelofeneinsätz verputzen im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, bei mir ist neben den Kachelofeneinsätz der Putz lose gewesen den habe ich von der Wand abgeschlagen. Womit verputze ich das am besten...

  1. #1 Simmelbach, 13.03.2020
    Simmelbach

    Simmelbach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir ist neben den Kachelofeneinsätz der Putz lose gewesen den habe ich von der Wand abgeschlagen.
    Womit verputze ich das am besten wieder?
    Und womit verspachtel ich den rest bis an den Rahmen ran?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    691
    mit kalkmörtel , mini-zementanteil !
     
    Niedersachse und GESBB gefällt das.
  4. GESBB

    GESBB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2018
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    42
    Ggf zusätzlich mit Armierungsgewebe unterstützen.
     
    Niedersachse gefällt das.
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    691
    lieber nicht !
     
  6. #5 Niedersachse, 15.03.2020
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    121
    Mit Kalkmörtel 3:1 (Weißkalkhydrat) oder 4:1 (Sumpfkalk), ggf. etwas Weißzement zugeben.
    Gar nicht, es wird bis zum Rahmen geputzt.
     
  7. #6 Sulzknie, 15.03.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    94
    Ich würde ,bevor der Putz aufgebracht wird die Stelle gut anfeuchten damit wird verhindert das der neue Putz nicht zu schnell anzieht.( „ anbrennt“)
    Vermutlich wird die Stelle „knochentrocken“ :rolleyes: Sein.
    Sonst kann es passieren das der neue Putz nach dem abtrocknen vor der Wand „steht“:mad:
    Das klingt dann so schön hohl.:confused:
     
    Niedersachse gefällt das.
  8. #7 Niedersachse, 15.03.2020
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    121
    Du hast vollkommen recht, Sulzknie, natürlich muß gut vorgenäßt werden. Ich hatte das automatisch vorausgesetzt, aber das war ein wohl ein Fauxpas meinerseits.
     
  9. #8 Simmelbach, 18.03.2020
    Simmelbach

    Simmelbach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe Kalkin Kalkputz von Hornbach/Baumit genommen der hat bis zu 3% Zementanteil ohne Armierungsgewebe und mit vornässen.
    Ich hoffe der ist IO und hält.

    Kann man mit dem Kalkputz auch Risse an der Wand ausbessern? Erst großzügig auskratzen und dann neu verputzen? (Bild 2 und 3)

    Wie sieht es aus bei dem Türrahmen Bild 4?

    Und lässt sich so ein Riss in der Außenwand Ecke ausbessern? Der Riss geht vom Fußboden, Wand bis an der Decke entlang. Ein Stück habe ich schon etwas ausgekratzt. (Bild 5)

    danke
     

    Anhänge:

  10. #9 Niedersachse, 18.03.2020
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    121
    Die Kalkinprodukte kenne ich als problemlose Heimwerkerbaustoffe, damit sollten keine Schwierigkeiten auftauchen.

    Ja, natürlich. Die Kanten solltest Du v-förmig auskratzen, damit vergrößerst Du die Haftfläche. Dann vornässen und beiputzen.

    Grundsätzlich ja. Wie nahe ist der Riß denn am Türrahmen?

    Hier solltest Du den Riß wieder großzügig auskratzen und schauen, ob das Mauerwerk ebenfalls reparaturbedürftig ist. Wenn das nicht der Fall ist, solltest Du ein Armierungsgewebe einarbeiten, an jeder Seite ca. 10 Zentimeter breiter als der Riß.
     
    GESBB gefällt das.
  11. #10 Simmelbach, 19.03.2020
    Simmelbach

    Simmelbach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sollte man vor dem Verputzen Tiefgrund LF benutzen?

    Neben der Tür ist kein Riss sonder nach dem entfernen des Türrahmens ist der ganze Putz ca. 5cm neben der Türöffnung mit abgegangen. Auf den Bildern etwas schlecht zu erkennen. (Bild 1-3)

    Bei anderen Türöffnungen ist nicht ganz so viel mit abgegangen. (Bild 4-5)
    Die Lücken wollte ich füllen damit sie nicht hinterher bei dem neuen Türrahmen zu sehen sind.
     

    Anhänge:

  12. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    691
    lieber putz und haftgrund - 1 : 4 !! der geht tiefer .
     
  13. #12 Niedersachse, 23.03.2020
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    121
    Ausdrücklich nein. Gründlich vorzunässen ist die Methode der Wahl.
     
    pinne gefällt das.
  14. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    691
    wenn der Grund gefestigt wurde , ja !
     
  15. #14 Niedersachse, 23.03.2020
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    121
    Ausweislich der Bilder ist der Grund (Kalksandstein-)Mauerwerk. Entweder ist das in Ordnung, dann braucht's keine Festigung, oder es ist bröselig, dann nützt auch eine Grundierung nichts mehr.
     
  16. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    691
    nur gut das sie der fachmann sind .
     
  17. #16 Niedersachse, 23.03.2020
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    121
    So ist es.
     
Thema:

Neben Kachelofeneinsätz verputzen

Die Seite wird geladen...

Neben Kachelofeneinsätz verputzen - Ähnliche Themen

  1. Treppenaußenwand sanieren/verputzen; Tropfleiste installieren

    Treppenaußenwand sanieren/verputzen; Tropfleiste installieren: Hallo zusammen, an der Fassadenwand meiner Zugangstreppe bröckelt der Putz ab (s. Foto). Tlw. sind erst Risse sichtbar, tlw. fallen schon...
  2. GK Riss in der Wand neben Fenster

    GK Riss in der Wand neben Fenster: Hallo, ich müsste hier einen Riss ausbessern und frage mich wie... Die GK hatten hier vor dem Spachteln eine Fuge. Eigentlich müsste ich hier ein...
  3. Heraklit/Sauerkrautplatten verputzen oder abhängen

    Heraklit/Sauerkrautplatten verputzen oder abhängen: Hallo liebes Forum, wir stehen zurzeit vor folgendem Problem: Unsere Decke im Esszimmer und Flur war mit Holz verkleidet. Dieses Holz haben wir...
  4. Rigipswand verputzen

    Rigipswand verputzen: Hallo allseits! Ich habe eine Frage. Wir wollen eine Wohunng sanieren. Darin gibt es mehrere Trockenbauwände aus Rigipsplatten, tapeziert mit...
  5. Loch in Mauerwerk voll verputzen?

    Loch in Mauerwerk voll verputzen?: Hallo, ich habe mir für das Bad einen Abluftventilator geholt. Samt Bohrkrone. 100er. Wie vermutet bin ich mit der Schlag Bohrkrone nicht so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden