Nachträglicher Toiletteneinbau 2. Stock

Diskutiere Nachträglicher Toiletteneinbau 2. Stock im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich bin neu hier und bräuchte bitte eure Hilfe: Wir wolle bei uns im 2. Stock im Bad eine Toilette einbauen. Im Bad befinden...

Tobi_88

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
185
Zustimmungen
3
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und bräuchte bitte eure Hilfe:

Wir wolle bei uns im 2. Stock im Bad eine Toilette einbauen. Im Bad befinden sich bereits Badewanne und Waschbecken.
Jedoch ist kein Rohr verlegt um einen Klo anzuschließen.

Nun wäre meine Frage ob eine Hebeanlage (Bsp. Sanibroy) zum Anschluss an das Badewannenabwasser besser wäre oder einfach vom 2. Stock in den Keller ein 100er Abflussrohr zu legen?

Was meint Ihr wäre sinnvoller und wo liege bei den beiden Varianten der Montagepreis?

Im Voraus vielen Dank,

LG Tobi
 

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
259
Ort
Schüttorf
Bist du sicher das da kein 100er Rohr schon bis ins Badezimmer liegt? Du brauchst auch noch einen Anschluß zur Abflußentlüftung/belüftung bis zum Dach. So eine Hebeanlage wäre eher die letzte Wahl , Stichwort zb. Wartung.
 

Tobi_88

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
185
Zustimmungen
3
Nein da ist leider kein 100er Rohr.ist ein älteres Haus unserer Oma. Dachentlüftung/ Belüftung müsste nachträglich gelegt werden.
Denkt ihr das ist möglich und wie zeitaufwendig??
 

anlagenmechaniker_SHK

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.01.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Komm darauf an wie die gegeben heiten vom gebeude sind wenn mann ein neues rohr ein zieht ist mit viel dreck und staub zurechnen.
Normal is das für mich ein tagesgeschäft eine neue leitung einzuziehn aber nur wenn alles klappt und die gegben heiten günstig sind. Das mit der hebe anlage würde ich gleich aus dem kopf schlagen macht nur ärger und sind sehr wartungs intensive.

Tipp als Fachhandwerker ziehe dir eine neu 100 leitung ein damit hast am wenigsten Ärger und hebt eine ewigkeit.
 

Tobi_88

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
185
Zustimmungen
3
Ja ich denke dass ich das auch machen werde mit dem Abwasserrohr verlegen.

Reicht mir da ein 100er HT Rohr oder was verwendet man da am Besten.
Bekomme jetzt in den Tagen die Angebote für Häckslervariante und Rohrverlegung.

Gruß,
T.
 

anlagenmechaniker_SHK

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.01.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
also ein 100er HT rohr is vollkomend ausreichend.
 

Tobi_88

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
185
Zustimmungen
3
..also das Angebot für den Sanibroy ist da: 963 € (ohne Einbau)..der meinte, dass das günstiger wäre, als die Rohrvariante, welche mich mindestens das doppelte Kosten würde..
Aber meine Frage:
Ich brauch doch einfach ne Toilette mit Spülkasten (ca 250€)..und das Material spriche HT-Rohre, Winkel, Halterungen..(ca. 100 €)..

Oder lieg ich da irgendwie falsch??

PS: Eine Frage: "Kann ich die 100er HT direkt an die Toilette anschließen?!
 

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
259
Ort
Schüttorf
Hi ,liegt dran wie bei dir die Rohre verlegt sind. Ein Häckselwerk wäre die allerletzte möglichkeit , das Teil kostet ja nicht nur in der Anschaffung , auch Wartung kostet Geld (und ist eine Tierische Sauerei)
 

Reiseleiter

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.01.2010
Beiträge
343
Zustimmungen
0
Kann er nicht so eine Hebepumpe aus dem Baumarkt für 200 Euro nehmen? Die könnte man an die vorhandenen Rohre anschliessen und alles wäre gut.
 

Tobi_88

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
185
Zustimmungen
3
Hallo,

ich habe mich jetzt dafür entschieden, dass morgen die 100er Rohre verlegt werden.

Das kommt mich billiger als die SANIBROY-Variante für 900 €.

Wir können die Rohre senkrecht legen, sodass wir im Keller an den Abfluss zum Kanal kommen.

LG Tobi
 
Thema:

Nachträglicher Toiletteneinbau 2. Stock

Nachträglicher Toiletteneinbau 2. Stock - Ähnliche Themen

In Bad Toilette und Waschbecken setzen: Hallo, ich habe Mal eine Frage bezüglich einer Idee zur Umsetzung. Ich habe aktuell quasi 2 Bäder. In dem einen Badewanne, Toilette und...
Sanitärurwald - Bad neu gestalten.: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und bräuchte einige Ratschläge für mich als Laien. Meine Frau und ich befinden uns derzeit im...
Ein zweites Badezimmer einbauen - wie?: Hallo liebe Spezialisten, wir planen eine größere Wohnung zu kaufen und diese in zwei kleine aufzuteilen. Dazu müssen wir ein kleines...
Abflussrohr (Eisen) gegen Kunststoff ersetzen bei Renovierung etc.: ich bin grad total durcheinander irgendwie....mein Schwiegervater macht mich mittlerweile ganz konfitür mit der Renovierung der Badezimmer und ich...
Komplettsanierung: Hallo an alle. Ich habe vor kurzem eine Doppelhaushälfte ,gebaut im jahre 1926 gekauft.Im Teilkeller befindet sich ein Zimmer von ca. 15 qm,indem...

Sucheingaben

toilette ohne abfluss

,

toiletteneinbau

,

,
wc ohne anschluss
, toilette ohne anschluss, toilettenabfluss verlegen, Toiletteneinbau nachträglich, toilette ohne abfluß, toilettenanschluss verlegen, toilettenrohr verlegen, toilette nachträglich einbauen, Badezimmer ohne Abfluss, nachträglicher toiletteneinbau , Toilette einbauen ohne Abfluss, wc ohne abfluss, nachträglich Toilette einbauen, nachträglicher badeinbau, abflußentlüftung, klo ohne abfluss, toilette nachträglich einbauen kosten, nachträglich WC einbauen, wc ohne abfluss rohr, toiletten ohne anschluss, gäste wc nachträglich einbauen, Toiletten nachträglich einbauen
Oben