Nachbarskatzen

Diskutiere Nachbarskatzen im Beete Forum im Bereich Der Garten; Ein Maulwurf, ist ein Maulwurf, ist ein Maulwurf 😄 Die wird man nur los, wenn man laut ist auf der Wiese.
#
schau mal hier: Nachbarskatzen. Dort wird jeder fĂŒndig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
BeitrÀge
8.480
Zustimmungen
1.496
Ort
56244 Goddert
Bruhahaha. Ich stell' Dich mal meinem Kumpel vor, der springt Dir in's Gesicht bei der Aussage.
Und mit Recht. Maulwurf macht dermaßene Tunnel. Unser Rasen ist eigentlich eine hĂŒgelige Landschaft. Wir haben inzwischen Rasensand, ja gibt's auch, gekauft und streuen den immer wieder mal in Löcher bzw Vertiefungen.

Helfen tut gegen Katzen eigentlich nix.
Ja Wasserspritzer am Tag...deswegen kommt die trotzdem in der Nacht zurĂŒck.

Eigentlich sagt man das Katzen nur kranke Vögel fangen. Jungvögel halte ich aber auch nicht fĂŒr ausgeschlossen.

Die Verpissdich-Pflanze kannste getrost vergessen.
Wenn du Zaun hast versuch den dicht zu machen. Ganz vom GrundstĂŒck kriegste die vermutlich nicht. Katzen lieben es gemĂŒtlich. Also mach es ungemĂŒtlich.

Prima, das du trotzdem gutes nachbarschaftliches VerhÀltnis erhalten möchtest.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
BeitrÀge
8.480
Zustimmungen
1.496
Ort
56244 Goddert
Irgendwo sollen Katzen Ausgangsverbot bis August erhalten, wegen seltener Vögel die da Nachwuchs haben....

Wer sich das ausgedacht hat.

Katzen die Freigang gewöhnt sind, eine Katastrophe. Da möchte ich dann nicht sein. Wir haben ĂŒber 25 Jahre immer Katzen gehabt. Jetzt Hund. Dem Hund kann man sagen dz nervst, ab ins Körbchen.
Einer Katze kann man das auch sagen, nur macht die was sie will.

Ich hab mich echt schön öfter gefragt wie haben Siegfried und Roy es geschafft die Tiger zu dressieren? Sind doch auch Katzen.
 
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
BeitrÀge
6.442
Zustimmungen
2.645
Ort
Bad DĂŒrrheim
Die halten sich nunmal nicht an menschengemachte "Regeln"
Genau, unser Kater ignoriert permanent Schilder wie z.B. "Rasen betreten verboten" 😂
Ja Wasserspritzer am Tag...deswegen kommt die trotzdem in der Nacht zurĂŒck.
Also unser Kater geht nicht mehr aufs NachbargrundstĂŒck. der mag Wasser ĂŒberhaupt nicht, der geht nicht mal raus wenn es leicht tröpfelt. Und das beste ist, der Doof kommt sogar zum kacken rein auf sein Clo und marschiert danach wieder ab.......wenns trocken draussen ist.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
BeitrÀge
8.480
Zustimmungen
1.496
Ort
56244 Goddert
@Neige....nein!!!!😁
Das Katzenklo stand bei uns im Flur...ich kam von der Arbeit und das stank dermaßen...

Hab ich den Kater geholt und gesagt, damit ist jetzt Schluss. Streu ausgekippt, Schale geschrubbt und hochkant an die Wand gestellt.

Der hat das kapiert ging fortan raus. Und bei NotfÀllen (Sylvester, Krank) da hab ich das Ding im Keller, kurz vor der Katzenklappe, hin gestellt. Bei Schnee hat jein Mann dem einen Weg durch den Garten geschaufelt.

Der von meiner Schwester kommt fĂŒrs GeschĂ€ft auch rein. Der geht mit meinem Schwager bei Fuss Gassi, wie ein Hund.

Hund und Katz. Fremde Katzen scheucht Lena heute. 20160324_095800.jpg
 

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
BeitrÀge
224
Zustimmungen
68
IDem Hund kann man sagen dz nervst, ab ins Körbchen.
Einer Katze kann man das auch sagen, nur macht die was sie will.
Wir hatten zwei Katzen in einer Zimmer-KĂŒche-Wohnung im 3. Stock und immer bei offenem Fenster geschlafen. Nachbarin erzĂ€hlte, das die Katze Nachts ĂŒbers Sims geht und bei ihr zum Fenster rein schaut. Eines Tages ist sie aus dem 3. Stock abgestĂŒrzt - nichts passiert, tierarzt hat gesagt, zwischen 2. und 5. Stock passiert nichts, darĂŒber ist es zu hoch und darunter kann sich die Katze möglicherweise nicht auf das Aufkommen ausrichten (Bei Absturz nicht, bei bewussten Springen schon).

Also Katzen Nachts in die KĂŒche gesperrt. Einem schmales KĂŒchenkasterl die TĂŒre weggenommen, Boden und Fach mit Filz ausgekleidet. wie bekomme ich die Katze in die KĂŒche, die war unter den KĂ€sten und nicht zum hervorholen.
Also in die KĂŒche gelockt, wo das Katzenkörbchen stand.
"Mucki Platz", in das Körberl gehoben, Wurst
Schnell hat sie das kapiert und ist ins Körberl um die Wurst,
nach 4 oder 5 Mal haben wir die Wurst weggelassen. Sie hat dann recht schnell das Platz-Gehen verweigert, das ging so:
"Mucki Platz" nix ich hab mich erinnert wie die KatzenmĂŒtter mit ihren Jungen umgehen, wenn sie nicht folgen und hab der Katze einen nicht zu festen Backenstreich gegeben - daraufhin ist sie immer auf Befehl auf den Platz gegangen.
Die zweite Katze, die wir (besser meine Frau) dazu holte, hat es von der anderen gelernt und es hat bei beiden immer funktioniert.
 

Gast25178

Wie zur Hölle kommst du auf den Trichter, dass es artgerecht ist, Katzen im dritten Stock auf engem Raum zu halten?

Manchmal will ich echt nur KopfschĂŒtteln
 

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
BeitrÀge
224
Zustimmungen
68
Wir lebten mitten in Wien, kein guter Platz fĂŒr eine FreigĂ€nger-In.
Ich bin nicht auf die Idee gekommen, ich bin auch kein Freund von Haustieren - vor allem, weil sie Arbeit machen.
Was machst, wenn die (jetzt Ex-)Frau so ein Viech heimbringt. Heute weiß ich, das wĂ€re ein guter Zeitpunkt gewesen, sie rauszuschmeißen.
 

Gast25178

Haustiere sind cool. Man muss nur so fair sein, und ihnen bieten was sie brauchen.

Richtig, in den Garten sollen fremde Katzen auch nicht scheißen.
 

Gast25178

So.
Ich war gerade eben nochmal drĂŒben mit zwei Kannen Bier.

Wir haben uns gut unterhalten und es gibt keine Streitigkeiten wegen der Fellnasen.

SpÀtestens, wenn wir einen Vierbeiner hier haben wird hoffentlich Schluss sein.
( Dann haben wir mit unserer Töle den Spaß des buddelns) 😄
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
BeitrÀge
8.480
Zustimmungen
1.496
Ort
56244 Goddert
So funktioniert gute Nachbarschaft.
Aber das dann Schluss ist mit Katzenbesuch.....der Glaube stirbt zuletzt....
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
BeitrÀge
5.697
Zustimmungen
1.740
Ort
RLP
Bei mir im Hof ist Katzen-Autobahn. Ich hatte mal eine Weile eine Wildkamera da stehen. Und die Katzen haben mir schon ein paar Mal vor die HaustĂŒr gepisst.
Habe dann so ein Zeugs versprĂŒht, das die GerĂŒche entfernt, ich glaube von @Maggy kam der Tipp? Seitdem war bisher nichts mehr vor der HaustĂŒr. Aber mal weiter abwarten und nicht zu frĂŒh freuen...
Das mit dem Sprinkler mit Bewegungsmelder finde ich eine super Idee, das werde ich wohl basteln, wenn das wieder los gehen sollte.
Ich habe schon ĂŒber ein WeidezaungerĂ€t und ein paar gespannte DrĂ€hte nachgedacht, aber ich sehe schon den zuckenden fluchenden Paketzusteller da liegen... đŸ€”
 

Gast25178

WeidezaungerĂ€t fĂ€nd ich hart. 😄

Ein schönes Gallagher mit 16Joule Output. Vorher den ganzen Platz gut wÀssern...
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
BeitrÀge
1.602
Zustimmungen
562
Bild ganz anschauen!
 
Thema:

Nachbarskatzen

Oben