Mustertapete mit versetztem Rapport 64/32, bitte um Hilfe!!!

Diskutiere Mustertapete mit versetztem Rapport 64/32, bitte um Hilfe!!! im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Heimwerker, ich bin Markus, 32 aus Aachen und bin neu hier. Dies ist mein erster Post und ich hoffe, Ihr könnt mir da behilflich...

  1. #1 DoITyourself_Flasche, 22.07.2015
    DoITyourself_Flasche

    DoITyourself_Flasche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Heimwerker,

    ich bin Markus, 32 aus Aachen und bin neu hier. Dies ist mein erster Post und ich hoffe, Ihr könnt mir da behilflich sein, denn als Kaufmann und Bürohengst ist Heimwerken nicht grad mein Fachgebiet.
    Nun denn......meine Freundin hat mich beauftragt unseren Flur zu renovieren. Da die Tapeten erst 3 Jahre alt sind, werde ich diese vernünftig steichen mit Abkleben, Folie, Lichschalter ab usw. Sowas habe ich schon gemacht, kein Problem.
    Aber eine Wandseite soll nun mit einer Vließtapete und Steinmuster tapeziert werden. Wir haben uns extra für Vlies entschieden, da dies für einen Laien ja scheinbar simpler zu tapezieren ist, weil man nicht auf die Tapete pinseln muss usw.
    Die jetzige Vliestapete wird vorher natürlich entfernt.
    Die Band ist ca. 2,50m hoch und etwa 4m lang, muss ich nochmal genau nachmessen. In der Mitte ist eine Tür.
    Frage Numero Uno:
    Eine Rolle ist ja 10,05m lang, reichen 3 Rollen für meine Wand aus? Ich denke ja fast eher 4 großzügig gerechnet.

    Dann das größte Problem, wie schneide ich die mit dem versetzten Rapport 64/32 genau zu, so das Muster auf Muster sitzt?
    Ich verstehe das so, aus der ersten Rolle schneide ich 3x 2,56m in Folge an, das sind 1, 3 und 5. Bahn.
    Also die ersten 2,56m 1 Bahn., dann 3. und 5. Der Rest der Rolle ist praktisch Mülle.
    Dann nehme ich die 2. Rolle und schneide 32cm ab und dann auch hier 3x2,56m, dass sind dann der Reihe nach Bahn 2.4 und 6. Richtig so?
    Nun brauche ich aber mehr als 6 Bahnen, wie geht es ab der 7. Bahn weiter?
    Fraglich ist auch, wie kalkuliere und schneide ich die Tapete auf dem stück über der Tür?

    Warscheinlich wäre es hilfreich, wenn ich euch die genauen Maße der Wand und der Tür nenne oder?:)

    Ich hoffe, Ihr könnt mir da weiterhelfen, vllt gibt es ja auch eine noch einfachere Methode.

    Danke euch:)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 altsanierer, 22.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    Hast du beim Kauf auf gleiche Farbnr. geachtet? Das ist zuerat das wichtigste!

    Um die Menge zu berechnen, müsste man die Bahnbreite wissen, ob 0,53m, 0,75m oder noch breiter. Bei Tapeten mit Rapport rechnet man 3 Bahnen/Rolle bei Raumhöhe um die 2,50m.

    Den Rapport verarbeitet man nun folgendermaßen:
    -erste Bahn mit Zugabe zuschneiden
    -zweite Bahn von der gleichen Rolle nach oben verschieben, bis der Ansatz stimmt; Länge plus Zugabe abschneiden
    -dritte Bahn dito
    Die erste Bahn der zweiten Rolle: gleich den Ansatz berücksichtigen

    Bahnen nacheinander einkleistern, ziehen lassen, an die Wand arbeiten, oben und unten abschneiden.
    Nächste Bahn mustergenau daneben usw.

    Achtung! Immer vom Fenster wegarbeiten!

    Gruß
    altsanierer

    Edit sagt:
    http://www.tapeten.de/wissenswertes/
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    238
    Achtung! Immer vom Fenster wegarbeiten!

    Das meint : immer vom größten Lichteinfall.
     
  5. #4 altsanierer, 22.07.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    Essatamente!

    Buonanotte
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 23.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Hört man immer wieder.
    1. Was soll damit eigentlich genau verhindert werden?
    2. Ist damit der größte "Lichtfleck" gemeint - also die hellste Stelle - oder vom Fenster bzw. der Laibung in den Innenraum :confused:
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 23.07.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    422
    Ist, wenn man die Bahnenstöße doch eher etwas übereinander klebt, dann gibt es vom "Fenster weg" keinen Schattenwurf der Stöße ... aber im Flur ...
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  8. #7 DoITyourself_Flasche, 23.07.2015
    DoITyourself_Flasche

    DoITyourself_Flasche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @ altsanierer Deine Weise ist jetzt komplett anders, als das, was ich im Internet gelesen habe. Die Tapeten haben 0,53m Breite. Das mit 1,3,5 und danach 2,4, und 6. Bahn ist warscheinlich blöd, weil in der Mitte die Tür ist oder? meinst Du es so, erste Bahn 2,56m abschneiden und kleben, ist ja Vlies, also direkt an die Wand. Dann 32cm abtrennen, vorher natürlich nach Auge prüfen. Nächste Bahn wieder 32cm weg und kleben, also das bei jeder Bahn der Versatz berücksichtigt wird. So ist jede Bahn theoretisch 2,88m, also auch hier bekomme ich 3 Bahnen oder? meinst Du das?Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?
     
  9. #8 altsanierer, 23.07.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    Ja, genau so mach ich das und rechne deshalb auch immer mit 3 Bahnen/Rolle. Auf diese Weise hast du selbst bei kleinen Farbdifferenzen nur bei jeder dritten Bahn einen sichtbaren Unterschied. Aber wie schon gesagt, es ist besser von vornherein auf identische Farbnrn. zu achten.

    Gruß
    altsanierer
     
  10. #9 DoITyourself_Flasche, 23.07.2015
    DoITyourself_Flasche

    DoITyourself_Flasche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    http://www.ebay.de/itm/Woodn-Stone-...58?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item256fe4aeb2

    Diese Tapete soll es werden! Da steht nichts von einer Farbnummer, wenn ich das richtig sehe.

    Wenn ich also die 2. Rolle anfange, starte ich auch erstmal mit 32cm Verschnitt oder?
    Soll ich die Bahnen vorher zurecht schneiden oder lieber immer an die vorherige Bahn anhalten und
    gucken ob es auch 32cm sind? Da gibts sicher auch Abweichungen.

    Hast Du für einen Laien denn sonst noch Tipps?

    Muss die Tapete oben und unten überstehen beim kleben oder reicht es, wenn man sie oben bündig an die Wand klebet und es dann nur unten übersteht?

    Muss die Tapete beim Anbringen ausgerollt oder zusammengerollt sein?

    Wie bekomme ich sie dann blasenfrei und glatt? Wie dick sollte ich die Wand mit Kleistern rollen?

    Danke für Deine Hilfe, jetzt kann dem ja nichts mehr im Wege stehen.
     
  11. #10 DoITyourself_Flasche, 23.07.2015
    DoITyourself_Flasche

    DoITyourself_Flasche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hab dort angerufen, wenn ich 4 Rollen kaufe, bekomme ich diese immer aus identischer Herstellung, also gleiche Farbe, keine Unterschiede.
     
  12. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    238
    attention : die rollen sind sicher quer zu verkleben. schau nach im tapeten fachgeschäft . das design ist schon 50 jahre alt . egal ob as ,rasch oder marburg
     
  13. #12 altsanierer, 23.07.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    DAS würde mich doch sehr Wundern!
     
  14. #13 altsanierer, 23.07.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    Der beste Tipp wäre sicher: Such dir jemand, der das kann und dir alles wesentliche bei der gemeinsamen Arbeit zeigen kann! Tapezieren ist ein Handwerk und wie der Name schon sagt, muss man lernen beim Arbeiten (Learning by doing).

    Ansonsten kannst du dir mal den Link von oben mal anschauen, da sind die wichtigsten Sachen, inkl. Youtube-Videos, erklärt.

    Gruß
    altsanierer
     
  15. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    238
    So mußten wir früher Steintapeten kleben, ist so !
     
  16. #15 Mr.Ditschy, 23.07.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    422
    Dann würden die Steine ja senkrecht stehen?
     
Thema: Mustertapete mit versetztem Rapport 64/32, bitte um Hilfe!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rapport 64/32

    ,
  2. was bedeutet rapport 64/32 bei tapeten

    ,
  3. rapport tapete 64/32

    ,
  4. tapeten versatz 64/32,
  5. tapete rapport 64/32,
  6. rapport 64 / 32 cm (versetzt),
  7. tapeten rapport 64/32,
  8. tapezieren rapport 64/32,
  9. tapete 64/32,
  10. was bedeutet bei tapeten 64/32,
  11. rapport 64/32 tapezieren,
  12. tapezieren mit rapport 64/32,
  13. rapport tapeten 64/32,
  14. tapezieren mit versatz,
  15. tapete rapport 64 / 32 cm (versetzt),
  16. versatz 64/32,
  17. versatz tapete 60/32,
  18. tapeten verschnitt 64/32,
  19. tapezieren ansatz 64/32,
  20. vliestapete 64/32,
  21. muster tapete 64/32,
  22. vliestapete rapport 64/32,
  23. verschnitt tapeten 64 32,
  24. was heißt rapport 64/32,
  25. tapeten rapport 64 32
Die Seite wird geladen...

Mustertapete mit versetztem Rapport 64/32, bitte um Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. HILFE! Schaden an meiner Acryl Badewanne!

    HILFE! Schaden an meiner Acryl Badewanne!: Hallo an alle Heimwerker, leider wurde die Oberfläche meiner neuen Acryl Badewanne durch lösungsmittel beschädigt. Genauer gesagt durch ein...
  2. Hilfe/Rat bei Wandverkleidung benötigt!

    Hilfe/Rat bei Wandverkleidung benötigt!: Guten Abend zusammen! Ich benötige dringend Rat bei der Verkleidung einer Wand. Hier die ganze Story: Die Tapete an besagter Wand klaffte am Stoß...
  3. Hilfe,feute Wände!

    Hilfe,feute Wände!: Hallo, wir haben uns vor einem Monat ein Haus gekauft.Das Haus ist Baujahr 1964. Wir sind gerade am renovieren und haben in der 1 Etage die alte...
  4. Fußboden abschleifen, Hilfe gesucht

    Fußboden abschleifen, Hilfe gesucht: Hallo Zusammen, meine Freundin und ich wohnen in einer Wohung, in der der Vermieter damals einen Holzboden verlegt hat. Er hat den Boden vor...
  5. Hilfe bei der Identifikation des Bodenbelags (PVC, Cushion-Vinyl, Linoleum)

    Hilfe bei der Identifikation des Bodenbelags (PVC, Cushion-Vinyl, Linoleum): Hallo zusammen, ich habe eine konkrete Frage zum Anlass genommen, mich in dieser Community anzumelden, die ich bisher schon als stiller Mitleser...