Multifunktionsband 3E Fenster und Haustür wie Fugen Abdichten

Diskutiere Multifunktionsband 3E Fenster und Haustür wie Fugen Abdichten im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo Leute, ich habe bei mir Fenster und Tür gesetzt und habe dafür ein Multifunktionsband 3E genommen. jetzt habe ich die Fugen innen und außen...

Kiess

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.06.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Hallo Leute, ich habe bei mir Fenster und Tür gesetzt und habe dafür ein Multifunktionsband 3E genommen.
jetzt habe ich die Fugen innen und außen mit Acryl ausgespritzt.

Nun sagte mir man, das das nicht sein darf ich müsse dieses Band da es ein 3E ist innen und Außen offen lassen ohne irgendeinen Dichtstoff zu verwenden.
Ansonsten könnte es Schimmel geben oder das Band verliert seine Eigentliche Wirkung wie es arbeitet.

Man sagte mir auch das ich nur Abdeckleisten drauf machen soll und sonst nichts.

Was sagt ihr dazu?
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.019
Zustimmungen
914
Ort
NRW
Hallo,
ich habe bei mir Fenster und Tür gesetzt und habe dafür ein Multifunktionsband 3E genommen.
hast Du die Fenster nicht ausgeschäumt, außen kann ich mir das mit dem Band als Anschlag gegen das Mauerwerk noch vorstellen, aber innen ..... innen wird das normalerweise mit passenden leisten gemacht die es in verschiedenen Abdeckbreiten gibt, die sind selbstklebend und wenn dann seitlich zur Wand noch ein kleiner Spalt bleibt, den kann man dann mit Acryl ausspritzen.
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.469
Zustimmungen
886
Ort
50189 Elsdorf
Warum fragst du das nicht den Verkäufer des Band ? Warum schaust du nicht in die Montageanweisung oder ein Montagevideo des Herstellers ? Idealerweise sogar vor der Verarbeitung ... Dann bist du auf der sicheren Seite. Ansonsten ... wie @sep das bereits beschrieben hat
 

OldMan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
246
Zustimmungen
46
Was sagt ihr dazu?

Das du hier falsch gehandelt hast.

Diese 3E – Multifunktionsbänder zur Fenstermontage sind in der Regel auf der kompletten Blendrahmenbreite aufgeklebt.
Somit werden alle drei Funktionsebenen abgedeckt.
Das bedeutet bei Wechsel im Bestand das man Aussen und Innen dieses Band sieht.
Beim Neubau kommt ja noch der Putzaufbau, allerdings glaube ich das man beim Neubau eher mit Dichtbändern arbeitet.
Was bei schwarzem Band und weißem Blendrahmen/Putz nicht jedem gefällt und zudem recht auffällig ist.
Abdeckleisten haben nur eine optische Funktion.
 

Kiess

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.06.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Hallo das was OldMan sagt ist korrekt.
Es wird aufgeklebt auf den kompletten Rahmen, daher wird auch kein Schaum verarbeitet.

Die Montageanleitung sagt nichts aus bzg. zur Versiegelung, das Montagevideo auch nicht,
aber der Hersteller selber sagt das man es nicht versiegeln darf, nur Abdeckleisten die keine Dichtung haben zu verwenden.

Der Verkäufer des Bandes sagt was anderes aus und meinte das würde gehen mit Acryl.

Ich werde mal den Hersteller anschreiben.
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.019
Zustimmungen
914
Ort
NRW
Wenn ich nur mit dem Komprimierband abdichte dann muss ich aber schon eine sehr passende Fensteröffnung haben, hier z.B. wird auch etwas anders gezeigt, wie es gehen kann.
 

Kiess

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.06.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Hallo ja das stimmt es ist ein 3 in eins Band, es heißt ja auch 3E Also 3Ebene,
so als würde man das selbe tun wie mit der Folie innen dichter als Außen,
das in dem Video ist auch ein normales Bg1 Band ohne 3E und macht wenn man das dann noch Verputzt.
 
Thema:

Multifunktionsband 3E Fenster und Haustür wie Fugen Abdichten

Oben