Montagekleber auf für "nie wieder bohren"-System ?

Diskutiere Montagekleber auf für "nie wieder bohren"-System ? im Off-Topic Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen Wenn ich die Klebepaste von "nie wieder bohren" mit dem Montagekleber universal von Uhu vergleiche habe ich das Gefühl es handelt...

  1. mankra

    mankra Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Wenn ich die Klebepaste von "nie wieder bohren" mit dem Montagekleber universal von Uhu vergleiche habe ich das Gefühl es handelt sich um eine ähnliche Masse. Könnte man den Universal-Montagekleber auch für die Adapter von "nie wieder bohren" verwenden?

    Hat das schon mal jemand ausprobiert.
    Liebe Grüsse Mankra
     
  2. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    446
    Möglich, das ist ist irgendein silikonartiger Montagekleber.
     
  3. #3 Schnulli, 26.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2017
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    376
    Nur weil die Masse ähnlich erscheint hat sie noch lange nicht die selben Eigenschaften. Halten tut es wahrscheinlich, die Frage ist, wie lange und auf welchen Untergründen.
    Lt. Datenblatt ist der erwähnte Kleber von Uhu auf Basis von Acrylatdispersion. Wird also eher hart und der Untergrund muss saugfähig sein. Funktioniert also schon mal nicht auf Fliesen. Nie wieder Bohren verwendet lt. Datenblatt einen Kleber auf MS-Polymerbasis. Das ist von der Konsistenz ähnlich wie Silikon und klebt auf so ziemlich auf allen möglichen Untergründen.
     
  4. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    446
    Ich vermute mal, dass man neutralvernetzenden Silikon (Natursteinsilikon) als Alternative verwenden könnte. Oder diese "Fix it all" Montagekleber.
     
  5. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    22
    Das bis letztes Jahr bei ALDI vertriebene "Nie wieder bohren"-System hatte in der Anleitung den Hinweis, dass man spätere Rückstände "mit Silikonentferner" entfernen soll. (Ich hatte daraus geschlossen, dass es sich einfach um billiges weißes neutralvernetzendes Silikon handelt.)
     
Thema:

Montagekleber auf für "nie wieder bohren"-System ?

Die Seite wird geladen...

Montagekleber auf für "nie wieder bohren"-System ? - Ähnliche Themen

  1. Lampen "am Haken" aufhängen ohne zusätzliche Löcher zu bohren

    Lampen "am Haken" aufhängen ohne zusätzliche Löcher zu bohren: Hallo liebe Mitheimwerker und Mitheimwerkerinnen, in der neuen Wohnung (NEUBAU) haben ich ein kleines Problem. An den Stellen, an denen die...
  2. Wie tief kann ich bohren um die Stromleitung auf der anderen Seite zu verschonen?

    Wie tief kann ich bohren um die Stromleitung auf der anderen Seite zu verschonen?: Ich habe das Problem dass die Wände meiner Whg nicht sehr massiv sind. Einige Gips, doch die betreffende nicht. Dennoch kommt sie mir dünn vor....
  3. Befestigung an Quadratrohr ohne Bohren

    Befestigung an Quadratrohr ohne Bohren: Guten Tag, an meinem Balkon befinden sich senkrecht an den Ecken 4 quadratische Säulen (10cm x 10cm) aus Stahl (Abbildung ähnlich). [IMG]...
  4. 54 Volt Akku System von DeWalt

    54 Volt Akku System von DeWalt: Hat schon jemand von Euch Erfahrung mit dem neuen 54 Volt System von DeWalt ? Hört sich eigentlich nicht schlecht an zumal die Akkus anscheinend...
  5. Schwarze Flüssigkeit tritt nach bohren aus der Wand aus

    Schwarze Flüssigkeit tritt nach bohren aus der Wand aus: Hallo liebe Heimwerker, Ich habe in meiner Wohnung ein Brett an der Wand angebracht und dafür vorher Löcher in die Wand gebohrt. Das hat alles gut...