Montage Abus Fenstersicherung

Dieses Thema im Forum "Schrauben, Dübel, Haken, Ösen" wurde erstellt von pred, 11.04.2016.

  1. pred

    pred Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    ich bin Handwerker-Neuling und möchte mehrere Abus Fenstersicherungen an Terrassentüren und Fenstern anbringen.

    Konkret handelt es sich um die folgende Sicherung:

    http://www.abus.com/ger/Sicherheit-Zuhause/Fenstersicherheit/Fenster-Zusatzsicherungen/SW2

    Jetzt wollte ich das "Projekt" ohne Hilfe anderer angehen und habe auch schon zwei Sicherungen angebracht. Soweit, so gut. Es wirkt auch bombenfest und hält, wenn ich ordentlich dran ziehe.

    Jetzt habe ich allerdings folgenden Fehler begangen:

    In der Anleitung steht, man soll die Löcher mit dem Maß 2,5 - 3 mm vorbohren. Tja.. ich habe in Unkenntnis den Bohrstift nach Augenmaß ausgesucht und zunächst wohl für die ersten 4 Löcher (für eine Sicherung) einen 5er Stift genommen und für die weitere Sicherung dann einen 4er Stift, nachdem der 5er gebrochen ist. Es wurden anschließend 5,5 x 48 er Schrauben in die Löcher geschraubt (lagen der Sicherung bei).

    Jetzt wurde mir gesagt, was natürlich logisch ist, dass das jetzt wohl zwar hält, aber die Sicherungen durch die zu großen Löcher bei massiver Gewalteinwirkung nachgeben könnten.

    Das nennt man dann wohl Lehrgeld zahlen... jetzt überlege ich, wie ich das lösen kann. Anversich könnte ich die Sicherungen etwas mehr in die Mitte versetzen und komplett neu bohren und die alten Löcher zuspachteln. Aber die Sicherungen sind in einem perfekten Abstand von der Fenster Ober- und Unterseite angebracht.

    Kann ich nicht einfach eine 6,5er Schraube nehmen und diese mit den 5,5ern austauschen? Bei den 4er Löchern sehe ich dann keine Probleme mehr. Aber reicht das dann auch für die 5er Löcher?

    Die Öffnungen der Sicherungen geben auf jeden Fall Platz für 6,5er Schrauben her.

    Ich denke hier sind genug erfahrene Handwerker, die mir sagen können, was am vernünftigsten ist. Wobei ich es fast schon ahne... (neu bohren an anderer Stelle)...

    Danke für eure Antworten im voraus.

    Grüße,
    pred
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 12.04.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Im Grunde kann man entweder ein hartes Material hinzugeben - wie Epoxidreparaturmasse zum Beispiel und dann nochmals einschrauben - das sollte fester sein.
    Oder mit einer größeren Schraube arbeiten - dann könnte jedoch der Kopf zu groß sein.
     
  4. #3 Kaffeetrinker, 15.04.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    48
    moin,
    na ja, abgesehen davon das ich von diesem riegel nicht viel halte, er nur stuffe drei hat und der name nicht immer alles ist.
    sollte man sich schon an die vorgaben des herstellers halten, nur unter diesen vorrausetzungen sind die riegel getestet und haben somit die sicherheitsstuffe (drei) erhalten.
    oft sind es halt besondere schrauben die dabei sind, vom kopf, gewinde und dem härtegrad.

    sollte ich diese montieren müssen, würde ich neu bohren und sehen wie ich die alten löcher verschließe.
    es geht um holzfenster?

    mfg kaffeetrinker
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    202
    Wir hatten ja ursprünglich vor unsere Fenster auszutauschen. Da diese aber wirklich noch sehr gut im Schuß sind haben wir uns nun entschlossen, sie bleiben, ABER wir tun etwas hinsichtlich der Schlösser.

    So war ich Freitag bei einem Schreiner. Der hatte zufällig fast die gleichen Fenster wie wir :) Er will nun mal raus kommen und sich das ansehen und uns Vorschläge bzw. Kostenvoranschlag machen.

    Dabei hat er mir das hier gezeigt: http://www.abus.com/ger/Sicherheit-Zuhause/Fenstersicherheit/Stangenschloss was ich auf Anhieb so schlecht nicht fand. Aber auch nicht ganz billig. Wobei ich den Preis noch nicht ganz verstanden hab....
     
  6. #5 Kaffeetrinker, 16.04.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    48
    Moin,
    @Maggy : klar sowas kann man nehmen, aber auch auf die schanierseite muss was. z.b. von abus ein FAS 101.
    wichtig ist immer eine sicherung über drei punkte. vorne oben und unten und hinten in der mitte. zumindest bei einem fenster.

    von zeiss ikon gibt es auch einen fensterstangenverschluss.
    https://secure.ikon.de/index.php?key=produktkatalog&lang=de&c=ikon&ID=15375

    wenn es richtiger wohnraum sein sollte und das fenster noch gut ist, gibt es auch die möglichkeit einen einbruchhemmenden fensterbeschlag einbauen zu lassen. somit sieht man nichts, aber hat ein sicheres fenster. beschlag z.b. von sigenia-aubi. das ist zu 99% in allen fenster möglich.

    sollten noch fragen sein, einfach melden

    mfg Kaffeetrinker
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    202
    Ich hatte gestern noch nach alternativen zu ABUS gesucht, kannte da aber keine Firma/Marke. ZEISS, da hätte ich eher an Fotoapparate bei gedacht *G*

    Man, das ist alles so teuer. Da unsere Fenster ja alle handlich unten sind müßten wir alle Fenster nachrüsten. Dafür kann man dann schon wieder fast neue Fenster bekommen. Aber unsere Fenster sind echt noch SEHR GUT erhalten. Einzig daß die Doppelverglasung nicht diese neuartige Füllung hat. Aber die sich nicht nur vom Holz gut im Schuss, nein auch das Glas ist kein bisschen blind.

    Ich war beim Schreiner um zu erfragen was ein Nachrüsten auf Pilzkopfverriegelung kostet. Er meinte so um 100 € inkl. Einbau + Mwst., müßte das aber noch genauer rechnen. Und dann lag da zufällig das Teil von ABUS und er meinte damit ginge es auch. Er wolle aber erst mal vorbei kommen und gucken. Ich möchte auch die Haustüre mit diesen neuen Verschlüssen haben, die so wie Haken einrasten, weiß aber nicht ob das geht, weil die Haustüre noch nicht so dick ist wie die neuen Türen.

    Ist der Preis für die nachträgliche Pilzkopfverriegelung realistisch?
     
  8. #7 Kaffeetrinker, 17.04.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    48
    Moin,
    nein der preis ist nicht realistisch, leider müßte es um ein vielfaches teurer sein wenn es sich um eine umrüstung in anlehnung an RC 2 / RC 3 handelt.
    immerhin sind danach alle verriegelungen pilzzapfen, umlaufend. also oben, unten, hinten und vorne. alles beschlagsteile sind dann neu.

    https://www.siegenia.com/de/produkte/fensterbeschlaege/holz-und-kunststoff/titan-af.html

    es gibt auch einen teiltausch, aber davon würde ich abraten da es eine halbe sache ist.
    und auch der fensterstangenverschluss wird mehr kosten incl. FAS 101 pro fenster.
    man kann natürlich auch wohnbereich umbauen und andere fenster mit abus sichern.

    die haustür müßte man aber auch mit einem dreipunkthackenriegel nachrüsten können, das schloss hat ja die gleichen maße wie das jetztige, nur das es von oben nach unten durchläuft. wichtig sind dann natürlich auch die passenden schließbleche dazu und das der hacken da richtig als hacken in der höhe rein fährt.

    gruß kaffeetrinker
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    202
    Für die Haustüre habe ich ein Angebot vorliegen. Da bekommt man bald ne neue Türe für. Material ca. 170 €, 5 Stunden FACHarbeiter je 46 € und 5 Stundn Hilfskraft je 24 €, unterm Strich ungefähr 620 €! Was machen die in den 5 Stunden, vor allen Dingen die Hilfskraft. Zusehen, auf unsere Kosten lernen?

    Also ich hab jetzt nicht vor das selbst zu machen. Aber wer weiß.... Wir wollten die Rollos auch nicht selbst auf elektrisch umrüsten. Nachdem der Handwerker nicht kam, was sollten wir machen?
     
  10. #9 Kaffeetrinker, 21.04.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    48
    also normalerweise geht es alleine ohne hilfe, ausser die tür ist zu schwer.
    von der zeit aber gut gerechnet. das schloss muss eingefräßt werden, die schließbleche dann eingestemmt werden. da sind fünf stunden okay, aber nur für einen.

    der im video gezeigte beschlag ist der von mir erwähnte. sieht heute nur etwas anders aus.
    dauert aber leider etwas länger als im film ;-)

    mfg kaffeetrinker
     
  11. #10 Markus78, 27.04.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Moin,ich klinke mich hier mal mit ein....

    @Kaffeetrinker
    Wir haben 20 Jahre alte Holzfenster und Türen mit Siegenia-Beschlägen-natürlich noch die einfachen Veriegelungsköpfe...
    Mir machen aufgrund der gestiegenen Einbruchzahlen unsere beiden Terassentüren Kopfschmerzen:
    Das sind je zwei Doppelflügelige Türen-ich denke da haben Langfinger die wenigsten Probleme die aufzuhebeln.
    An den Siegenia-Beschlägen stehen oftmals Nummern-kann ich aufgrund dieser Nummern Beschläge mit Pilzkopfverriegelung bestellen und selber einbauen oder muss da zwingend ein Fachmann für rauskommen und sich das ansehen?

    Ich habe im Netz z.b. folgendes gefunden (ohne Werbung machen zu wollen!!!) :

    http://pilzkopf-verriegelung.de/siegenia-aubi/
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    202
    Ohne Blödsinn jetzt. Mein Bruder hat sich solche Teile gekauft nur bisschen schwerer. http://www.ebay.de/itm/Turschlossri...552130?hash=item4af4ace7c2:g:7bgAAOSw5VFWF5TW

    Einen Teil hat er auf dem Mauerwerk befestigt, den anderen Teil am Fensterrahmen. Bei der Balkontüre 3 Stück davon. Er meint das bekommt keiner auf....

    Ich find das echt schlimm. Unsereins geht Jahr für Jahr arbeiten um sich was anzuschaffen. Und dann gibts welche die brechen ein um es einem wieder weg zu nehmen :( Und damit das nicht passiert müssen wir wieder arbeiten um uns etwas anzuschaffen, welches dieses dann verhindert.

    Grad auf dem Land, bis da die Blauen anrücken, da sind Einbrecher schon auf de r Autobahn auf-auf und davon.
     
  13. #12 harekrishnaharerama, 27.04.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Es gibt mittlerweile wirklich tolle Fenster, die man selbst mit einer Axt nicht unter einer Viertel Stunde auf bekommt. Da darf man dann einfach nicht sparen. Seit wir die neuen Fenster drin haben, hat es auch kein Dieb mehr versucht - vorher gab es in jedem Jahr mindestens ein Versuch, die Fenster und Türen aufzustemmen

    Die Pilzkopfverriegelung ist da schon ein toller Tipp. In dem Video werden noch ein paar andere Schutzeinrichtungen aufgeführt
     
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    202
    Wo wohnst Du? Jedes Jahr hat jemand versucht bei Dir einzubrechen???? Und jetzt nicht mehr? Dann würde ich mich mal in der erweiterten Nachbarschaft umsehen, weil, der muß ja dann wissen, daß Du neue Fenster hast.

    Ich warte derzeit auf ein weiteres Angebot....
     
  15. #14 Kaffeetrinker, 29.04.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    48
    moin,

    @Markus78 :anhand der nummern wird schwierig. würde bei einem fachmann anfragen welche maße er alle braucht, montieren könnte man es selber. je nach handwerklichem geschick. gerade zweiflüglige türen sind schon sehr einfach zum aufbrechen. sind aber auch etwas schwerer umzubauen. aber es lohnt sich sofern die fenster noch gut sind.
    eigentlich werden nur paar maße gebraucht um solchen beschlag zu bestellen. breite der beschlagsnut in der tür, höhe der beschlagsnut der tür, griffhöhe von beschlagunterkante, dornmaß vom griff (meistens 15mm) maß vom türfalz bis mitte des getriebes ( 9 oder 13 mm) und wie die schließbleche von der rückseite aussehen. (habe leider gerade keine zeichnung da)
    ansonsten ist der beschlag in dem link sehr gut.

    @Maggy : kommt immer drauf an wie die teile angeschraubt sind, kann noch so stabiel aussehen, wenn die schrauben keinen richtigen halt haben, oder zu klein, dann bringt es auch nicht viel.

    mfg kaffeetrinker
     
    Markus78 gefällt das.
  16. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    202
    Sag mal @Kaffeetrinker, magste nicht mal vorbei kommen? Ich mach auch nen Kaffee..... auch 2......
    Du scheinst zu wissen wovon Du redest.
     
    Kaffeetrinker gefällt das.
  17. #16 Kaffeetrinker, 30.04.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    48
    ferienwohnung wäre ja auch vorhanden ;-)
    aber bei fragen kannst gerne fragen.
     
    Maggy gefällt das.
Thema: Montage Abus Fenstersicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. montage einer fenstersicherung

Die Seite wird geladen...

Montage Abus Fenstersicherung - Ähnliche Themen

  1. Duschglas Montage

    Duschglas Montage: Hallo, ich möchte eine Duschglastür befestigen, welches in ein zuvor angeschraubtes Wandprofil eingeschoben wird. Die mitgelieferten Schrauben...
  2. Zusatzschloss Abus 7025

    Zusatzschloss Abus 7025: Hallo habe der 92j Schwiegermutter obiges Schloss eingebaut. Hat Innen- und Aussenzylinder. Es lässt sich aber nur von innen schließen!! Woran...
  3. Jalousietaster Montage

    Jalousietaster Montage: Hallo, ich hätte mal eine Frage an die Elektriker... Sind neu in die Wohnung gezogen und leider ist ein Jalousietaster defekt! Ich habe im...
  4. Waschbeclen Demontage / Montage

    Waschbeclen Demontage / Montage: Hallo zusammen, ich möchte in meinem Bad 2 Waschbecken demontieren und 1 Waschbecken neu montieren. Auf den Bildern sind die Rohre noch zu sehen,...
  5. Frage zu Abus Türverschluss Typ

    Frage zu Abus Türverschluss Typ: Hallo, der Voreigentümer hatte zu diesem Abus Türverschluss die Schlüssel nicht mehr vorliegen, deshalb wollte ich das Teil gerne ersetzen. Hat...