Möblierte Wohnung mieten?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Dodd, 30.12.2015.

  1. Dodd

    Dodd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin derzeit hin- und hergerissen, wie ich mich entscheiden soll. Ausgangslage ist folgende: Ich bin derzeit aufgrund einer beruflichen Neuorientierung für kurze Zeit in Berlin und suche eine Unterkunft.

    Was haltet ihr davon, wenn man in dieser Situation einfach eine bereits eingerichtete Wohnung mietet übergangsweise? In WGs zur Zwischenmiete hatte ich auch schon überlegt aber eigentlich hab ich lieber was Eigenes... ^^ Wie seht ihr das?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Timboo, 30.12.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.12.2015
    Timboo

    Timboo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    In Berlin ist es oft nicht so einfach was Gutes auf die Schnelle zu finden. Also ich halte bereits möblierte Wohnungen schon für eine gute Lösung in diesem Fall. Ich würde da einfach mal Vor- und Nachteile auf dich bezogen (und auch generell) durchgehen.

    Positiv ist auf jeden Fall der Faktor Zeit. Du hast schnell ein „Dach übern Kopf“. Und hast keinen Zeitdruck bei der Suche einer eigenen richtigen Wohnung.

    Weiterhin sparst du dir Geld für Möbel und musst dich erst später in einer richtigen eigenen Bude um diese „Sorge“ kümmern. Zudem hast du logischerweise kaum Umzugsstress und damit wieder weniger Kosten. Der Auszug ist damit ebenso flexibel.

    Was mich allerdings etwas skeptisch machen würde, ist die Tatsache, dass die Wohnung jemand Fremdes gehört und du keine Ahnung hast wer schon alles die Möbel genutzt hat etc. Aber das könnte man von Pensionen oder Hostels auch sagen...

    Google doch einfach mal nach Wohnen auf Zeit in Berlin. Ich kenne für Berlin z.B. das Portal der Wohnagentur, wo bereits eingerichtete Wohnungen auf Zeit angeboten werden. Ich würde das an deiner Stelle einfach mal austesten. Es gibt ja immer noch weitere Möglichkeiten wie WGs oder Jugendherbergen etc.
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    200
    Ferienwohnungen könnten derzeit auch günstig zu mieten sein. Aber da haben auch schon mehrere drin gewohnt....

    Jugenherberge? Morgens raus und am Abend rein sonst ist zu. Und die Klamotten??? Nee, wäre nix für mich. Also wenn Du es Dir leisten kannst, nimm ne richtige, fertige Wohnung. Denk es wäre Urlaub.
     
  5. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Die Fragestellung ist seltsam. "Für kurze Zeit" ist so ziemlich das Gegenteil von "berufliche Neuorientierung".

    In beiden Fällen ist aber eine möblierte Wohnung eine gute Möglichkeit, um erstmal ein Dach über dem Kopf zu haben, in der neuen Stadt "anzukommen" und dann – ohne Zeitdruck – über die eigenen Wünsche nachzudenken und ggf. nach einer dauerhaften Unterkunft suchen zu können.

    Das Modell "WG zur Zwischenmiete" ist eher nicht "einfacher" gegenüber einer eigenen Mietwohnung. Schließlich ist das Zusammenwohnen doch eine "intime" Sache und daher verbunden mit (mehreren) Vorstellungs- und Auswahlterminen usw.
     
  6. #5 Patrieck, 05.02.2016
    Patrieck

    Patrieck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch eine möbelierte Wohnung gemietet und bin damit sehr zufrieden. Wohne nur übergangsweise dort und dann ist das einfach die beste Lösung.
     
  7. #6 JoeBraswe, 02.03.2016
    JoeBraswe

    JoeBraswe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch gleiche Erfahrung. Und ich bin sehr diese möbelierte Wohnung zufrieden.
     
  8. #7 Laura89, 09.03.2016
    Laura89

    Laura89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gerade wenn die kurze Zeit, die du in Berlin bist, überschaubar ist, also zeitlich begrenzt, würde ich schon auf eine möblierte Wohnung zurückgreifen. Wenn du dich dann trotztem unwohl fühlst, kannst du dich ja immer noch umentscheiden.
     
  9. #8 feliixo, 16.06.2016
    feliixo

    feliixo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch auf eine möblierte Wohnung zurückreifen.

    Grüße
     
Thema:

Möblierte Wohnung mieten?

Die Seite wird geladen...

Möblierte Wohnung mieten? - Ähnliche Themen

  1. Schlagbohrmaschine/Bohrhammer für Wohnung

    Schlagbohrmaschine/Bohrhammer für Wohnung: Hi, ich suche eine Schlagbohrmaschine für meine Wohnung für gelegentliche Arbeiten. Zurzeit steht zB. das montieren von Gardienenschienen an die...
  2. Solaranlage mieten

    Solaranlage mieten: Hat jemand Erfahrung mit Solaranlage die Gemietet werden können.Mir geht es hauptsächlich darum,ob das Seriös ist.
  3. Waschmaschine, Spüle und Geschirrspüler in Altbau Wohnung anschießen?

    Waschmaschine, Spüle und Geschirrspüler in Altbau Wohnung anschießen?: Hallo zusammen, weiß leider nicht wie ich meine Waschmaschine und Spüle dort anschließen soll, und ob es möglich wäre noch einen Geschirrspüler...
  4. Neue Wohnung, Wasserschlag im gesamten Haus

    Neue Wohnung, Wasserschlag im gesamten Haus: Hallo, ich bin in eine neue Wohnung gezogen, habe dann mit einem Kollegen sämtliche Armaturen gegen welche von Vigour ausgetauscht, sämtliche...
  5. UNTERDRUCK IN DER WOHNUNG / GERUCHSBELÄSTIGUNG

    UNTERDRUCK IN DER WOHNUNG / GERUCHSBELÄSTIGUNG: Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem, das tooooootal nervt: Vor kurzer Zeit bezogen wir eine Hochhauswohnung in der 4. Etage mit ca. 70...