Mit Silikon Betonfugen wieder abdichten

Diskutiere Mit Silikon Betonfugen wieder abdichten im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, in diesem Badezimmer sind einige Betonfugen rissig (siehe Fotos), bzw haben sich teilweise von den Fliesen gelöst. Es sind alles...

  1. #1 Musikmission, 06.11.2016
    Musikmission

    Musikmission Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    in diesem Badezimmer sind einige Betonfugen rissig (siehe Fotos), bzw haben sich teilweise von den Fliesen gelöst. Es sind alles Stellen im Bad, die KEINEN direkten Wasserkontakt haben (also nichts am Waschbecken, Badewanne, Dusche etc), sondern einfach Ecken im Badezimmer. Könnte man einfach ohne die Betonfugen zu entfernen die rissigen Stellen mit etwas Silikon abdichten? Ist das unbedenklich? Das wäre nämlich die mit Abstand einfachste Variante.
    Vielen Dank im Voraus für alle hilfreichen Antworten!
    Gruß Thomas 1.jpg 2.jpg 3.jpg
     
  2. Anzeige

  3. #2 MacFrog, 06.11.2016
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Ja geht , lose Teile rauspröckeln!Je nach Geschick die Wunschfugenbreite mit Kreppband begrenzen , Silikon auftragen , mit Glättmittel benetzen (oder Prilwasser, wichtig , möglichst ohne Farbe) , mit Finger oder Eisstiehl abziehen , Kreppband runter , nochmal etwas benetzen und noch vorsichtig mit dem Finger hinterher . (Den auch in Glättmittel tunken) .
    Alternativ gibt es auch extra Fugengummis hierfür , aber damit habe ich bisher immer nur eine Sauerei veranstaltet .Liegt nicht jedem. (Hab schon Kilometer hinter mir.... ;) )
     
    Maggy gefällt das.
  4. #3 Mr.Ditschy, 06.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    545
    Je dünner die Silikonfuge, je eher reißt es eigentlich wieder .... doch bevor man da das ganze Zeugs rausholt, würde ich da auch eine dickere Fuge mit Silikon setzen (warum auch immer man dies nicht zuvor schon gemacht hat).

    Gute Vorreinigung ist das A und O .... wenn Gummiabzieher, da darfst nur nicht den großen weißen nehmen, sondern so ein weicheres Sortimentset. Am besten noch eins, wo die Fugenwölbung nach außen geht, oder zumindest gerade ist, dann benötigt man eigentlich kaum ein Gleitmittel, abziehen und die Fugenkreuze nachsäubern, fertig.
    Wenn du aber Gleitmittel nimmst, darf dies natürlich nicht zwischen Fliese und Silikon gelangen ....
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.873
    Zustimmungen:
    613
    So wie das aussieht sind das alles Anschlussfugen, die fälschlicherweise mit Fugenmörtel ausgefugt wurden statt, wie es sein sollte, mit Silikon und daher alle gerissen sind.

    Und ja, du kannst einfach Silikon drüber machen. Wie genau ist eine Wissenschaft und Religion, aber danach hast du ja nicht gefragt ;)
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    568
    DRÜBER , damit machen sie sich keinen Gefallen !
    Freikratzen von dem Fugen-zemetmörtel eines Ziegelsteinfugers , dann mit Bad-Silikon verfüllen und abziehen = wie der Moderator beschreibt .
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  7. #6 Mr.Ditschy, 07.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    545
    Soll doch "einfach" sein ..... aber stimmt, dazu passt dann auch die uralt Fugenmethode (ob es lange hält, ist egal).
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.873
    Zustimmungen:
    613
    Also so richtig schön sieht das da sowieso alles nicht aus bei den Fliesen. Da halte ich das schnell Silikon drüber machen für eine völlig angemessene vorübergehende Reparatur. Bis zur Komplettsanierung ;)

    Ist doch nur optisch, wieso also unnötig viel Arbeit machen? Fuge in ausreichender Breite um alles abzudecken drüber und gut.
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  9. #8 Musikmission, 10.11.2016
    Musikmission

    Musikmission Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke sehr für all die Antworten! Okay dann ist also die überwiegende Meinung, dass es kein Problem ist, das ist gut zu wissen. Ich habe eben auch deshalb gefragt, weil man ja wegen Feuchtigkeit/Schimmel nicht alles einfach irgendwie machen kann.
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 10.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    545
    Verstehe ich nun nicht ganz .... was hat die Fuge damit zu tun?
     
  11. #10 Musikmission, 10.11.2016
    Musikmission

    Musikmission Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Naja bei einer Fuge in der Dusche zum Beispiel wäre es ja relevant.
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 10.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    545
    Alle Fliesenfugen gehören verschlossen ... naja, aber auch egal.
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
Thema: Mit Silikon Betonfugen wieder abdichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. silikon auf beton

    ,
  2. hält silikon auf beton

    ,
  3. silicon für Betonfugen

    ,
  4. hält silikon auf fugenmörtel,
  5. betonfugen abdichten,
  6. beton fugen abdichten silikon,
  7. silikon auf zement,
  8. silikonfuge auf beton fugen,
  9. hält silikonfuge an zement,
  10. hält Zement auf silikon,
  11. silikon für breite beton fugen,
  12. Kann man Silicon- Fugen auf Beton machen?,
  13. beton mit silikon verfugen,
  14. deckenfugen silikon,
  15. silikon beton fugen,
  16. werden die sockelplatten für balkon mit silikon ausgefugt?,
  17. betonfugensanierung
Die Seite wird geladen...

Mit Silikon Betonfugen wieder abdichten - Ähnliche Themen

  1. Wandverkleidung für innen im Außenbereich verwendet. Wie abdichten?

    Wandverkleidung für innen im Außenbereich verwendet. Wie abdichten?: Hallo zusammen, ich habe mir eine Wasserentnahmestelle gebaut. Dabei ist mir ein riesiger Fehler unterlaufen, denn ich habe Verkleidung...
  2. Badlüfter gegen Rückluft abdichten

    Badlüfter gegen Rückluft abdichten: Hallo zusammen! Problem: Seit dem Einbau eines neuen Badlüfters dringt Abluft anderer Hausbewohner (ziemlich eklig) über das Lüftungssystem in...
  3. Welche Abdichtung für

    Welche Abdichtung für: Hallo zusammen! Ich bin in eine neue Wohnung gezogen und habe die Küchenarmatur gewechselt. Soweit so gut. Als ich die neue Armatur getestet habe...
  4. ehemalige Eingangstür akkustisch abdichten

    ehemalige Eingangstür akkustisch abdichten: Hallo, wir haben unsere Wohnung um ein Zimmer vergrößert, sprich Mauerdurchbruch in ein Nebenzimmer, welches einen separaten Eingang vom...
  5. Keller abdichten - direkt Bitumen oder erst Sockelputz?

    Keller abdichten - direkt Bitumen oder erst Sockelputz?: Servus zusammen, ich möchte meine Kellerwand von außen isolieren. Nachdem ich mit dem Hochdruckreiniger die Wand gereinigt habe, ist mir nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden