Mini-Durchlauferhitzer für die Küche aber...

Diskutiere Mini-Durchlauferhitzer für die Küche aber... im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; An der Warmwasserleitung meiner Küche kommt von einer weiter entfernten Vaillant-Gastherme aus so gut wie kein warmes Wasser an oder es dauert...

  1. #1 epikur1, 24.10.2019
    epikur1

    epikur1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    An der Warmwasserleitung meiner Küche kommt von einer weiter entfernten Vaillant-Gastherme aus so gut wie kein warmes Wasser an oder es dauert ewig bis es mal warm wird. Hab mir daher überlegt in der Küche einen Mini-Durchlauferhitzer (Strom) zuzulegen. Ich frag mich ob ich diesen auch an der Warmwasserleitung in der Küche betreiben kann. Von dort kommt es ja ohnehin nur lauwarm an oder ist das gefährlich? Oder doch lieber mit Y-Rohr die Kaltwasserleitung nehmen?

    Welche Variante würdet ihr empfehlen? Normale Steckdose ist unter der Spüle. 5,7kw wäre übertrieben? Brauchs nur für wenige Teller abspülen, es muss nicht kochend heiß sein.

    https://www.amazon.de/gp/product/B001UHDALS/ref=ask_ql_qh_dp_hza
     
  2. Anzeige

  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Wieso an der Warmwasserleitung in dem Link sieht man doch wie das Gerät betrieben wird und auch die Passende Armatur ob man den direkt am Warmwasser Anschluss anschließen kann weiß ich nicht aber weshalb, dann verbrauchst Du Strom und Gas für das Wasser zu erwärmen.
    Ist auch normalerweise zu viel.
     
  4. #3 Elektrofuzzi, 24.10.2019
    Elektrofuzzi

    Elektrofuzzi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    161
    Mini DLE für Schuko,also max. 3680 Watt,sind murks.
    Um heißes Wasser daraus zu bekommen muss die Durchflussmenge stark gedrosselt werden,ansonsten ist das Wasser nur handwarm.
    Besser ein 5L Kleinspeicher nehmen.
     
  5. #4 Future, 24.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2019
    Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    312
    Bei vielen Geräten steht bei den technischen Infos eine maximale Zulauftemperatur und der Hinweis, dass eine höhere Temperatur den DLE beschädigen kann. Die Temperatur sollte dann das Wasser, das von der Gastherme kommt nicht überschreiten. Evtl. kann man vor dem DLE eine Thermostat-Armatur anbringen, die die maximale Temperatur dann begrenzt auch wenn das Wasser von der Gastherme mal zu heiss ist.

    Es gibt aber auf jeden Fall DLE, die speziell für den Fall gemacht sind. Grade wenn man eine einfache Wassererwärmung über Solarthermie hat kriegt der DLE im Sommer über 60°C im Zulauf und im Winter nur 10°C.

    Sowas hier z.B. https://www.megabad.com/hersteller-aeg-durchlauferhitzer-klein-mte-350-a-373150.htm
    muss halt "solartauglich" in der Beschreibung stehen.
     
  6. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Dann braucht er doch das Gerät überhaupt nicht, zu Heißes Wasser was von der Therme kommt runter Regeln so das der Kleindurchlauferhitzer nicht geschädigt wird, den er aber Montieren möchte weil im das mit dem Heißen Wasser von der Therme zu lange dauert ich will dir ja nichts aber Du hast auch mitunter Spitzen Vorschläge.....
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    312
    @sep: Es geht aber um die Möglichkeit, dass das Wasser mit 60°C ankommen kann. Und wenn jemand die Gastherme auf 60°C einstellt und man das Wasser lang genug laufen lässt, dann kommen auch irgendwann 60°C beim DLE in der Küche an. Und wenn der nur bis 30°C Zulauftemperatur zugelassen ist, dann ist es halt blöd ...
     
  8. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Möchtest Du das nicht Verstehen, das dauert im zu lange bis das Heiße Wasser an der Zapfstelle ankommt, zudem wenn er das Wasser
    an der Zapfstelle Warm von der Therme anschließt und dann Wasser entnimmt brauch er Strom für seinen Klein Durchlauferhitzer und auch
    die Therme springt an um Wasser zu erwärmen und bis das Wasser von der Therme an der Zapfstelle ankommt hat er den Hahn schon längst wieder
    zu Gedreht, heißt Gas für nichts verbraucht......
     
  9. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    312
    Du scheinst nicht zu verstehen. Der User möchte wissen ob man einen DLE an die WW-Leitung abschliessen kann. Das kann man, aber man muss halt ein paar Dinge beachten. Ob sich das rechnet hängt von der Situation vor Ort ab. Die kWh Strom ist um einiges teurer als Gas, da kann es sich auch mit den Leitungsverlusten noch lohnen. Oder das WW ist pauschal in den Nebenkosten mit drin, dann lohnt es sich sowieso.
     
  10. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    927
    Ein 230V/ 5,7kW Gerät benötigt
    - Eine Absicherung von 25A
    - Eine Zuleitung von min 4mm²
    - ist nicht über eine Schukosteckdose zu betreiben sondern benötigt einen Festanschluss
    - dies Gerät ist u.u Meldepflichtig beim Energieversorger aufgrund der Leitungsaufnahme

    Da die ersten 3 pkt nicht erfüllt werden können ohne weitere umbaumaßnahmen wäre die alternative ein Gerät mit max 3680W. Weitere evtl Notwendige Maßnahmen wurden ja schon angesprochen. @Elektrofuzzi hat ebenfalls eine mögliche Alternative genannt

    Wurde denn überhaupt mal geprüft warum nur Lauwarm das Wasser ankommt ? Was ist mit den anderen Zapfstellen ? Mietwhng ?
     
    sep und Sulzknie gefällt das.
Thema:

Mini-Durchlauferhitzer für die Küche aber...

Die Seite wird geladen...

Mini-Durchlauferhitzer für die Küche aber... - Ähnliche Themen

  1. Unterbau-Leuchte Küche / Anschluss

    Unterbau-Leuchte Küche / Anschluss: Hallo zusammen, ich bin in eine neue Wohnung gezogen und finde an einem Hängeschrank eine Lüsterklemme zur Befestigung einer Leuchte. Gedacht...
  2. Durchlauferhitzer für mehrere Wohnungen?

    Durchlauferhitzer für mehrere Wohnungen?: Gibt es alte Durchlauferhitzer, die für mehrere Wohnungen funktionieren? Die zum Beispiel im Erdgeschoss in einem Gewerberaum sind, aber auch an...
  3. Abfluss Küche.

    Abfluss Küche.: Hallo Ich baue demnächst eine Küche auf, dabei muss ich mit dem Abflussrohr aufputz einmal 90 grad um die Ecke und dann 90 grad In den...
  4. Sockelleisten für Klickvinyl (Küche). Frage zu Material und Montagekleber

    Sockelleisten für Klickvinyl (Küche). Frage zu Material und Montagekleber: Da nun fast alles fertig ist will ich mich an die Sockelleisten für die Küche machen. Jetzt habe ich 2 Varianten im Blick und wollte mal nach...
  5. Abluft Bad/Küche über ein Rohr?

    Abluft Bad/Küche über ein Rohr?: Bei mir in der Dachgeschosswohnung gibt es 1 Bad, 1 Gäste-WC und eine Küche. Soweit nicht ungewöhnlich. Die 3 Räume liegen so günstig zusammen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden