Miele Geschirrspüler springt nicht auf Aus und brummt

Diskutiere Miele Geschirrspüler springt nicht auf Aus und brummt im Hausgeräte Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo, unser Miele Geschirrspüler / Spülmaschine "Miele Turbothermic G 470 SC" funktioniert soweit tadelos. Das ziemlich nervige Problem...

treimy

Hallo,

unser Miele Geschirrspüler / Spülmaschine "Miele Turbothermic G 470 SC" funktioniert soweit tadelos. Das ziemlich nervige Problem allerdings ist, dass nach dem Trocken Programm die Maschine es nicht schafft, in den Aus-Zustand zu schalten.

Wir müssen dann von Hand nach dem fertigen Abspülen den Drehschalter immer zwischen "Aus" und "Stop" drehen, bis er dann irgendwann rattert und komplett "fertig" mit seinem Programm ist. Die Nadel, die anzeigt, dass das Programm fertig ist, bewegt sich dann noch ca 1 mm.

Das Problem besteht jetzt schon seit mehreren Jahren. Uns ist dabei aufgefallen, dass im Winter, wenn es kalt in der Küche ist, das Umschalten kaum Probleme bereitet. Direkt nach dem Abspülen oder wenn es in der Küche lange warm war, klappt es meist gar nicht und man muss es später noch mal versuchen.

Von der Problematik habe ich mal ein Video aufgenommen:

Miele Turbothermic G 470 SC Problem - YouTube

Ich denke, dass irgendein Bauteil, vielleicht ein Magnetschalter oder sowas, in die Jahre gekommen ist. Leider kenne ich mich da nicht weiter aus.

Habt ihr vielleicht eine Idee, welches Bauteil das sein könnte und wo es sich ungefähr befindet? Kann man das reparieren (auch selbst?). Unsere Sorge ist, dass die Maschine irgendwann gar nicht mehr umschaltet.

Gruß und vielen Dank!
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Hallo :)

Miele hat einen hervorragenden Service, schonmal angefragt? Was haben die gesagt?
 
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
730
Zustimmungen
69
Hallo treimy,

2. Tipp
meld dich mal in diesem Forum an (geht vielleicht auch ohne Anmeldung) da werden sie geholfen - da konnte ich den Fehler meiner Miele Spülmaschine finden und reparieren (wenn du etwas Geschick hast) eventuell steht dein Fehler mit Ursache bereits drin.
Elektro und Elektronik Forum - Ersatzteile und Reparatur
Gruß
Olli850:cool:
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Gute Idee, hatte ich garnicht dran gedacht ;)
 

treimy

Danke für die Antworten.

Ich werde mich in diesem Forum auf jeden Fall mal umsehen. Eine Internetrecherche bezüglich des Problems habe ich auch schon gemacht. Leider habe ich dazu nichts gefunden. Meist nbur Leute, bei den der Spüler dann gar nicht erst anläuft oder es Probleme beim Wasser abpumpen gibt.

Bezüglich des Miele Services: Ich habe auch gelesen, dass er gut sein soll. Aber die Maschine ist jetzt auch schon sehr alt und ich würde mich ärgern, für Kosten und Anfahrt 100€ oder so zu bezahlen, wenn die Maschine dann auch noch für 100€ repariert werden müsste. Das lohnt sich vielleicht ja gar nicht!?
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Aber fragen kann man doch, oder ?(
 

treimy

Hallo,

nun habe ich auch Antwort von Miele erhalten. Die können mir keine Informationen geben. Sie würden direkt einen Techniker vorbei schicken. Nach Recherche über die Kosten habe ich erfahren, dass der Miele Service wohl sehr teuer ist (schon über 100€ für Anfahrt), deshalb würde ich versuchen, die Maschine selbst zu reparieren. Mit Strom/Spannung kenne ich mich selbst aus und habe auch das nötige Geschick, lediglich an Geschirrspüler Know-How fehlt es mir bisher.

Ich habe die Frontabdeckung der Maschine mal entfernt und das brummende Teil (eine Spule) ausfindig gemacht. Das ganze habe ich fotografiert und dokumentiert.

http://www.andreasbeckers.de/miele/miele01.jpg
http://www.andreasbeckers.de/miele/miele02.jpg
http://www.andreasbeckers.de/miele/miele03.jpg
http://www.andreasbeckers.de/miele/miele04.jpg
http://www.andreasbeckers.de/miele/miele05.jpg
http://www.andreasbeckers.de/miele/miele06.jpg

Kann es sein, dass das Teil mit der Spule dran, ausgetauscht werden muss? Oder ist vielleicht doch die Programmeinheit? Habt ihr da vielleicht einen Tipp wie ich die Fehlersuche weiter einschränken könnte?

Gruß und nochmals vielen Dank!
 
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
730
Zustimmungen
69
Hallo,
hattest du mal in dem Forum was ich Dir genannt hatte nachgefragt mit Bildern ????
 

treimy

Ja, habe ich parallel auch dort gepostet. Das Teil mit der Spule ist wohl das Gebläse/der Lüfter der Heizung. Ob es nun der Übeltäter ist und es nach dem Austausch wieder in Ordnung ist?
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Das Teil auf der Spule ist ein Schaltrelais oder Transformator - das brummt, oder?
Bekommt man das Teil irgendwo gebraucht ausgebaut? Vielleicht auch aus einer verwandten Maschine?
 
Zuletzt bearbeitet:

josh

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
394
Zustimmungen
9
Ort
Wildeshausen 27793
das teil mit der spule ist der lüftermotor vom gebläse für die trocknung...

und zwar ein Spaltpolmotor


würde ich mal eiskalt behaupten ;)

edit: das nächste mal zitiere ich wohl lieber, meinen vorposter sonst verliert mein post ggf seine aussage... :D

zum thema:
das gebläse läuft aber schon noch oder?
hast du schonmal die "anzeige" aufgemacht und ihre mechanik gerenigt?
könnte mir vorstellen, dass die hakt, weil sie verdreckt oder so ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Wow, der Spaltmotor ist ja richtig komplex - obwohl der so einfach und robust ist. Diese Sache mit dem wechselnden Magnetfeldern während des Anlaufens find' ich ja spannend.

Kann man das Teil irgendwie testen? Was für eine Stromquelle braucht man denn da, oder kann man das noch anders machen :confused:

Wiki sagt: Seine für Asynchronmotoren typische Laufruhe, Wartungsfreiheit und hohe Lebensdauer haben ihn zum Standardantrieb für kleine axiale und radiale Lüfter und Ventilatoren gemacht.

Vielleicht bekommt man den Motor auch einzeln noch wo anders, außer in Mielemaschinen?
 
Zuletzt bearbeitet:

treimy

Also die Lüftung funktioniert nach Ablauf des Waschprogramms tadelos; aus dem Lüftungschlitz kann man spürbar die warme Luft rausströmen fühlen. Das Geschirr ist auch immer wunderbar trocken und sauber.

Ich habe die Stop/Aus Problematik mit besonderen Fokus auf diesen Motor mit offener Front betrachtet. Beim Brummen bewegt sich die Welle kein bisschen. Man sieht auch kein kurzzeitiges "Anziehen" durch einen Magneten. Die Welle lässt sich von Hand auch sehr leicht drehen.

Die Programmplatine mit den zwei Flachmotoren habe ich noch nicht näher betrachtet. Ich wollte sie eigentlich ausbauen, habe sie auf Anhieb aber nicht heraus bekommen. Links die Kabelstecker lassen sich so ja noch nicht heraus ziehen. Muss ich erst das Teil in der Mitte (vermutlich Mechanik für den Griff) herauslösen? Oder muss ich einfach kräftig ziehen so dass ich daran komme?
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Das Schaltelement wirst Du wahrscheinlich nur in bestimmten Maschinen von Miele wiederfinden. Es scheint mir aber dann auch am plausibelsten :|
 

treimy

Nachdem ich nochmal alles geprüft habe, habe ich festgestellt, dass das Geräusch doch nicht von der markierten Spule kommt, sondern von dem Kästchen direkt darunter. Dieses brummen hat sich auch in Virbationen in dem Kästchen bemerkbar gemacht.

Also habe ich das Teil ausgebaut und analysiert. Es ist ein Heizrelaisschalter. Da habe ich dann ein passendes Teil für die Maschine für 45,-€ gekauft und...tada.. es geht wieder. Was für eine Freude! :)

Vielen Dank für alle Bemühungen. Ich hoffe dass ich hiermit vielleicht auch anderen noch weiterhelfen kann.

Gruß,
 
Thema:

Miele Geschirrspüler springt nicht auf Aus und brummt

Miele Geschirrspüler springt nicht auf Aus und brummt - Ähnliche Themen

Miele Geschirrspüler nach Transport zulauf ablauf Störung: Ich habe über ebay die Miele g 4940 gekauft. Der Verkäufer hat diese selber erst im Februar letzten jahres im Fachgeschäft gekauft. Grund für den...
Geschirrspüler Miele G 787 SC-I Störung Wasserzulauf: Hallo zusammen, seit vorgestern macht der Geschirrspüler Probleme: Typ: Miele G 787 SC-I (älteres Baujahr – nicht einmal eine Bedienungsanleitung...
Miele Geschirrspüler rattert aus Frontklappe (hinter Spülmittelklappe): Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Miele G651 Geschirrspüler. Sobald die Maschine eingeschalten ist (obwohl noch kein Programm läuft)...

Sucheingaben

miele geschirrspüler pumpe schaltet nicht ab

,

miele geschirrspüler schaltet nicht ab

,

miele spülmaschine schaltet nicht ab

,
miele spülmaschine pumpe schaltet nicht ab
, miele g661 sc schaltet nicht mehr aus, miele gala g 646 sc, miele geschirrspüler brummt, miele geschirrspüler lüfter quietscht, geschirrspüler schaltet nicht ab, miele geschirrspüler ablaufpumpe schaltet nicht ab, miele g646 pumpe schaltet nicht ab, miele gala geschirrspüler bleibt im programm hängen, miele turbothermic g470sc, miele spuelmaschine trocknung brummt wie ein kompressor, miele gala 646 sc zuablauf, miele geschirrspüler rattert, miele spülmaschine brummt, programmschalter geschirrspüler defekt, miele geschirrspüler schaltet sich nicht aus, miele spülmaschine pumpe scaltet sich nicht ab, miele spülmaschine schaltet nicht mehr ab brummt, spülmaschine brummt beim trocknen, spülmaschine brummt schaltet nicht aus, miele turbothermic brummt, spülmaschine schaltet nicht weiter
Oben