Meine erste selbstgebaute Trainingskeule

Dieses Thema im Forum "Eure Projekte und Anleitungen" wurde erstellt von Krummfinger, 02.10.2015.

  1. #1 Krummfinger, 02.10.2015
    Krummfinger

    Krummfinger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte schon immer mal ein Trainingsgerät selber bauen und habe mich für eine Holzkeule entschieden. Dabei ging es auch um einen Artikel für ein Sportmagazin, wo dieser Selbstbau erschienen ist. Hiermit verlinke ich ihn, denn dort sind alle Bilder und die Beschreibung zu finden. Spaß hat die Sache auf alle Fälle gemacht, auch wenn ich viel über Holz gelernt habe. Zu Beispiel, dass man kein frisches Holz verarbeiten soll, da es später trocknet und reisst. Aber ich werde mich hier im Forum mal umschauen, vielleicht wird aus dem kleinen Schreiberling nochmal an echter Handwerker.
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    140
    Selbst Kaminholz lagert ein oder zwei Winter . Daher soll Obstholz mind 5 Jahre draußen lagern.
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 02.10.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen :)

    Das Bild unten im Artikel mit den beiden Keulen in der Hand ist ja lustig ;)

    Meine Empfehlung wäre Esche - die wird auch für Werkzeugstiele benutzt.
    Alternativ würde ich Linde probieren.

    Fünf Jahre Lagerzeit kenne ich so - normal wird aber technisch getrocknet

    Zudem würde ich überlegen, die Keulen zu lackieren - Lacke gibt es auch auf Ölbasis (Leinöl, Baumharz)
     
  5. #4 DerHeimHandWerker, 05.11.2016
    DerHeimHandWerker

    DerHeimHandWerker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mega coole Idee! Mein Respekt :D
    Benutzt du die Keule zum trainieren oder war die zum trainieren um mit holz umzugehen? :)
     
Thema:

Meine erste selbstgebaute Trainingskeule

Die Seite wird geladen...

Meine erste selbstgebaute Trainingskeule - Ähnliche Themen

  1. Eckventil für selbstgebautes Bidet

    Eckventil für selbstgebautes Bidet: Ich hab da ein selbstgebautes Bidet (also Rohr zum Toilettenkasten zuvor mit T-Stecker abgezweigt und dann in das von mir gesuchte Eckventil und...
  2. Erstes echtes Projekt: Bücherregal zum hängen aus Paletten

    Erstes echtes Projekt: Bücherregal zum hängen aus Paletten: Hallo liebe Heimwerker, erstmal vorab, ich bin neu im Forum, heiße Florian und bin 24 Jahre. Nicht ganz so neu, aber aber immernoch ein Neuling,...
  3. Erstes autarkes Mehrfamilienhaus (MFH) der Welt

    Erstes autarkes Mehrfamilienhaus (MFH) der Welt: Gemeinsam mit mehreren Ausstellungspartnern baut die Umwelt Arena Spreitenbach in Brütten ZH ein 'solarbetriebenes' Neun-Familien-Haus, das ohne...
  4. Natur-Eichendielen erst beizen und dann mit Hartwachsöl versiegeln?

    Natur-Eichendielen erst beizen und dann mit Hartwachsöl versiegeln?: Hallo liebe Auskenner, wir haben vor, einen neu verlegten Dielenboden im Bad aus unbehandelter Eiche zunächst dunkel zu beizen (wasserlösliche...
  5. Winkelstärke für mein erstes Selbstbauregal

    Winkelstärke für mein erstes Selbstbauregal: Hallo zusammen, ich plane im Moment in meinem Abstellraum (105x168x297cm) ein Regal einzubauen, das genau auf die Raumgröße angepasst sein...