Maulwurf vernichtung

Dieses Thema im Forum "Rasen" wurde erstellt von hannesg, 22.07.2016.

  1. #1 hannesg, 22.07.2016
    hannesg

    hannesg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meinem Garten sind ein oder mehrere Maulwürfe. Ich habe bereists Fallen aufgestellt. Leider ist mir keiner in die Falle gegangen. Hat von euch jemand einen tipp was ich sonst noch probieren kann, um die Maulwürfe zu vernichten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    200
    harekrishnaharerama gefällt das.
  4. #3 harekrishnaharerama, 22.07.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Ja, bei solchen Sachen erstmal nachfragen - da gibt es einige Regeln in Deutschland, die sich bewährt haben

    So darf man auch dicke Bäume nicht fällen und Walnußbäume zB. garnicht ohne Erlaubnis
    Ebenso gibt es Regeln für das Bepflanzen ;)
     
  5. #4 Markus78, 22.07.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Können auch Wühlmäuse sein...
    Trotzdem vor dem exekutieren erstmal überlegen/recherchieren ob es nicht alternative Vertreibungsmethoden gibt!!!
    Habe mal gegoogelt und das hier gefunden:

    Empfohlen werden als Hausmittel gegen den Maulwurf folgende Strategien:

    - Maulwürfe lassen sich mit Duft vertreiben. Die Bayerische Gartenakademie empfiehlt zerdrückten Knoblauch.

    - Das Tier verduftet auch, wenn man in seinen Tunnel eine Mischung aus Molke und Bittermilch hineingießt.

    - Ebenfalls gegen Maulwürfe wirken soll eineJauche aus einem Kilogramm frischen Holunderblättern auf zehn Liter Wasser. Sie muss 14 Tage langziehen, bevor sie vergossen wird.

    - Alkohol mag der Maulwurf ebenfalls überhaupt nicht. Wer also Sekt-, Wein- oder Spirituosenflaschen umgedreht in die Löcher steckt, hat gute Chancen, die Maulwürfe zu vertreiben.

    - Genauso wenig schätzen Maulwürfe Lärm oder Schwingungen. So kann man Flaschen mit der Öffnung nach oben eingraben. Der Wind streicht dann über die Öffnung und erzeugt Geräusche. Oder es wird eine Eisenstange eingegraben, deren Ende immer wieder mit dem Hammer bearbeitet wird. Auch klappernde Windräder können Maulwürfe vertreiben.

    Mit Ultraschall gegen Maulwürfe
    Einige Gärtner konnten die unerwünschten Gartenbewohner mit so genannten Maulwurf-Piepern los werden. Die solarbetriebenen Geräte vertreiben Maulwürfe über einen spitzen Stab im Boden mit Schallwellen. Manche setzen auf Ultraschall, andere Geräte senden Schallwellen im Niedrigfrequenzbereich aus. Für die geräuschempfindlichen Tiere sind die Schallwellen unangenehm. Für Menschen sind die Töne hingegen kaum wahrnehmbar. Bei großen Grundstücken müssen unter Umständen mehrere Geräte in den Einsatz kommen, um Maulwürfe endgültig zu vertreiben.

    Wühlmäuse werden als Schädlinge angesehen und dürfen gejagt werden...

    Hier kann alternativ aber auch Buttersäure (Butansäure) eingesetzt werden da Wühlmäuse den Geruch verabscheuen und dann meist abwandern.

    Warum muss der Mensch immer gleich Gott spielen und über Leben und Tod entscheiden...

    Ich lehne unnötiges Töten von Lebewesen strikt ab-vor allem nur weil sie die Ästhetik des Gartens stören...
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    200
    Na einige der Mittel würden mich auch vertreiben.
    Und so Maulwürfe Hügel können schon stören.
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 23.07.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Markus, dessen Hinweise findet man im Netz ja zuhauf > hätte hannesg auch selbst ergoogeln können.

    Aber mal sehen, ob er antwortet ....
     
  8. #7 123harry, 23.07.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Mein Nachbar hat so eine Streuobstwiese und lässt das Obst runterfallen,was natürlich den Maulwürfen gefällt.Was ich damit meine,wenn es für Maulwürfe uninteressant wird,in deinen Garten Löcher zupuddeln,hauen die ab.
     
  9. #8 Markus78, 23.07.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Klar stören die und sehen auf dem gepflegtem Putting-Green des deutschen Kleingärtners nicht schön aus...Aber immer gleich "vernichten" wollen anstatt eine menschliche Lösung zu finden ist natürlich der einfachere Weg....*ironiean*Am besten Gift ins Loch und das Problem erledigt sich von selbst.Im Idealfall verreckt der (geschützte) Maulwurf in seinem Loch und man muss sich nicht um die Entsorgung kümmern.....*ironieaus*

    @Ditschy
    Klar kann man das schnell googeln (hab ich ja auch gemacht)-aber man kann auch über sowas diskutieren...
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 23.07.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Nun, über die Maulwurf Vertreibung/Vernichtung zu diskutieren ist immer schwierig, denn die einen pflegen dessen Tierschutz, die anderen nicht > kontrollieren kann man es aber kaum.

    Zudem kenne ich keinen, der den Maulwurf auf seinem eigenen Rasen gerne mag und meist alles versucht, das lästige Tierchen irgendwie los zu werden ... bin zumindest heil froh, dass bei mir der Maulwurf erfolgreich mit Sack und Pack von Dannen gezogen ist.
     
  11. #10 harekrishnaharerama, 23.07.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    In einem gesunden Garten finden die immer was, aber Du hast Recht damit, wenn sie nichts mehr finden, müssen sie so schnell wie möglich weiter - schließlich müssen sie etwa ihr Lebendgewicht von etwa 250g an einem Tag vertilgen, dann schaffen sie auch ihren bis zu 200m täglichen Tunnel ;)
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    200
    Nein, nein, das hast du aber falsch verstanden. Hab doch geschrieben, dass töten verboten ist und sogar recht teuer werden kann je nachdem wo man wohnt.

    Ic h hab nur bei buttersaure die faulen Eier gerochen.
    Ich denke Kinder die spielen hüpfen, trampeln usw. Und lärmen das könnte auch was bringen. Also PARTY! !!!

    Deswegen kommen die Vieher fast nie, wenn eine Straße dazwischen liegt wegen dem Verkehr = lärm.
     
  13. #12 harekrishnaharerama, 23.07.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Man kann auch eine Flaschenwindorgel aufbauen, dann denken die Wühler, eine Eule wäre in der Nähe
     
  14. #13 Mr.Ditschy, 24.07.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Ihr könnt probieren wie ihr wollt, bei mir hat der Rasenmähroboter abhilfe geschaffen.

    Weiter macht ein Landwirt auch kurzen Prozess.
     
  15. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    220
    Ich hab immer gesungen, seither nie wieder einen gesehen. :)
     
  16. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    200
    Kann ich mir vorstellen. Ständig Bewegung oben, das hat dem sicher nicht gefallen.
    Verstehe ich das richtig? Der Roboter hat auch einen erwischt? Das muss man dann ja wegräumen, das Gemetzel. *würg*
     
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    200
    Die Nachbarn auch weg?
     
  18. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    220
    Maggy ich bin umgezogen.... :)
     
    Kaffeetrinker und Maggy gefällt das.
  19. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    200
    Ich schmeiss mich weg:p:p:p
     
  20. #19 Mr.Ditschy, 24.07.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Wo liest du da ein gemetzel???

    Der Rasenmähroboter mäht täglich stundenlang, hoppelt und surrt somit immer über den Rasen.
    Dies hält sogar neben dem Rasen, meine angrenzende Blumenbeete Maulwurffrei > also alles ohen gemetzel, nur wegen den Vibrationen.
     
  21. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    200
    Sorry, aber KONNTE man so verstehen. Gut, daß es nicht so ist. Also allein die Bewegung, die Geräusche. Glaub ich gerne. Ist ja auch meine Meinung, daß das hilft.
     
Thema:

Maulwurf vernichtung

Die Seite wird geladen...

Maulwurf vernichtung - Ähnliche Themen

  1. Wie vernichte ich das Unkraut, bevor ich den Garten anlege?!

    Wie vernichte ich das Unkraut, bevor ich den Garten anlege?!: Hi ich bin gerade etwas am Planen, wie wir nächsten Sommer den Garten machen könnten. Im Moment wurde er nur mit Humus aufgefüllt. Und es...