Mauerkasten in Küche neu setzen

Diskutiere Mauerkasten in Küche neu setzen im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir kriegen eine neue Küche und ich muss daher einige Vorbereitungen treffen. U.a. muss ein Mauerkasten mit 150mm Durchmesser für die...

  1. Burney

    Burney Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir kriegen eine neue Küche und ich muss daher einige Vorbereitungen treffen.

    U.a. muss ein Mauerkasten mit 150mm Durchmesser für die Abluft vorhanden sein. Die Kernbohrung wurde durch einen Bekannten durchgeführt (160 mm). Jetzt liegt es an mir den Mauerkasten einzubauen. Wie mache ich das am Besten? Der Bekannte gab mir den Tipp das Rohr mit Silikonwürsten zu beschmieren und dann einzudrehen?

    Anbei mal ein Bild (in der Hoffnung es hat funktioniert).

    Da wir Porotonbausteine haben, gab es leider keinen kreisrunden Ausschnitt...was mache ich mit dem "Luftraum"
    wenn das Rohr drin liegt? Ausschäumen soll man wohl nicht?

    Gruß

    PS: Die kaputten Kabel bitte ignorieren!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    950
    Das vergiss mal wieder. Fixiert wird der Mauerkasten nur aussen (ggf. mit Silikon, falls im Lieferumfang nicht schon ein Dichtgummi enthalten ist) un Innen, das Rohr ist lose in der Mauer.
     
    pinne gefällt das.
  4. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    613
    Schäumen soll man deswegen nicht, weil der Schaum das Rohr zerdrücken kann und der Einsatz dann evtl. nicht richtig arbeitet. Ist wohl z.B. bei dem CompAir Flow Star GTS oft ein Problem, der bewegt sich ja axial.
    Ansonsten sehe ich keinen Grund, warum man das Rohr nicht mit ein bisschen (!) Schaum fixieren sollte.
    Hab ich jedenfalls so gemacht. Dann innen beigeputzt und außen mit Silikon abgedichtet.
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    950
    @xeno
    das hat seinen Grund, wesshalb an nicht einschäumen sollte. Minimale Reduzierungen oder Quetschungen des Abluftkanals Leistungsverluste und erhöhte Geräusche nach sich und das deutlich.

    Ich habe schon einige Male erlebt, dass gemeckert wurde über Lautstärke und Leistungsverlust der Haube. Dann wird auf die Haube geschumpfen auf Deiwel komm raus, was das für ein Sch.... sei, dabei war schlicht der Mauerkasten unsachgemäß montiert.
     
    pinne gefällt das.
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    613
    Also mein Mauerkasten-Rohr hat sich nicht verformt von dem bisschen Schaum. Das ist dann vielleicht bei den Experten die da eine halbe Dose 1K Schaum rein sprühen.

    Minimale Abweichungen ist auch relativ.
    Ich hab das Compair Flow 150 System verwendet, damals ergaben meine Recherchen, dass das so das beste System sei. Und nichtmal das ist "perfekt" verarbeitet.

    Bin mit dem System übrigens sehr zufrieden. Erwartungen absolut erfüllt bei ca. 3-4m Länge inkl. 4x90° Bögen und 2x Übergang von Rundrohr auf Flachkanal. Hab natürlich keinen Vergleich wie sich ein billiges System geschlagen hätte.
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    950
    Ich wollts ja nur erwähnt haben. :D
     
    xeno gefällt das.
Thema: Mauerkasten in Küche neu setzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauerkasten einschäumen

    ,
  2. mauerkasten umschäumen

    ,
  3. mauerkasten einbauen schaum

    ,
  4. mauerkasten ausschäumen
Die Seite wird geladen...

Mauerkasten in Küche neu setzen - Ähnliche Themen

  1. Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?

    Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?: Moin liebe Mitglieder, folgender Sachverhalt: Das Dach meiner neu errungenen Gartenlaube hat wohl schon einiges miterlebt, und ist in...
  2. Deckenlampe nach 10 Jahren rausgefallen -> neu bohren? dünne Decke!

    Deckenlampe nach 10 Jahren rausgefallen -> neu bohren? dünne Decke!: Hallo, siehe Fotos im Anhang! Meine Deckenlampe ist nach ca. 10 Jahren "abgebrochen" und hängt nun an den Kabeln. Sie war mit nur 1 Schraube in...
  3. Bartisch für die Küche

    Bartisch für die Küche: Liebes Forum, ich habe vor, meinen Küchentisch durch einen Bartisch auszutauschen, da dieser wesentlich weniger Platz in Anspruch nimmt. Ich...
  4. Noch ein Neuer...

    Noch ein Neuer...: Hallo zusamen, da das Forum, wo ich bislang auch als Moderator unterwegs war, offenbar sang- und klanglos verschwunden ist, habe ich mich mal hier...
  5. Neue Lampe ohne neue Bohrlöcher

    Neue Lampe ohne neue Bohrlöcher: Hi, ich führe normalerweise nicht gerade viele Handwerkerarbeiten durch und wollte daher hier mal nach Hilfe für ein vermutlich regelmäßig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden