Mauereinlass vom Stahlträger zumauern/mörteln

Diskutiere Mauereinlass vom Stahlträger zumauern/mörteln im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Heimwerker, ich hab in meinem Eigenheim eine tragende Wand rausgestemmt. Alle nötigen Details zur Abstützung und Dimensionierung des...

  1. #1 axelice, 02.12.2018
    axelice

    axelice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerker,

    ich hab in meinem Eigenheim eine tragende Wand rausgestemmt. Alle nötigen Details zur Abstützung und Dimensionierung des Stahlträgers wurden mit unserem Statiker besprochen und ausgeführt. Dementsprechend nun verbaut.

    Nun möchte ich die zwei Aussparungen in der Wand schließen. In den Bildern sieht man wo der Träger überall aufliegt.

    Frage 1) Wie würdet ihr das loch zur Außenwand schließen? Steine schneiden und einmörteln? Welches Material? Haftbarkeit an Stahl?
    Frage 2) Wie würdet ihr das Mauerloch zur Innenseite schließen. Ich hab mal noch ein Foto angehängt. Da gibt es die Herausforderung, zusätzlich noch ein alten Türdurchgang zu schließen was ich in einem der Bilder rot gekennzeichnet habe. Die Frage ist nur, wie ich da am Besten anfangen soll. Ich hab mir schon überlegt, alles mit Trockenbau zu umkleiden. Der Durchgang der im roten Rahmen zu sehen ist würde ich gern mit Rigips schließen, da dort noch ein Heizkreisverteiler eingesetzt wird.

    Ich bin für Tips sehr dankbar.

    Grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    457
    Haftung an Stahl entfällt , da der beschichtet ist ! Zement und rostiger Stahl haften aneinander = Korrosionsschutz !
    Das "Endloch" mit Bruch- Ziegel und Mauermörtel auffüllen , den Rest macht dann der Trockenbau mit Knauff-Gipskarton / Rigips - Gpiskarton .
     
  4. #3 omega2031, 02.12.2018
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    28
    PU-Schaum wäre eine schnelle Lösung. Bzw wenn's mehr ist, dann Mauerziegel, die die richtige Größe haben.
     
  5. #4 axelice, 05.12.2018
    axelice

    axelice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke für die Antworten.
    Die Löcher mach ich dann mit Mauerziegel und Mauermörtel zu. Bei dem Trockenbau muss ich mich mal rantasten.
     
  6. #5 axelice, 15.12.2018
    axelice

    axelice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Sagt mal, sollte man den Rigips mit am Putz abschließen lassen oder am Mauerstein und anschließend die Putzdicke von der Wand auftragen um eine Fläche hinzubekommen?

    Oder bündig mit dem vorhanden Putz abschließend und Rollputz auftragen? Gewebebänder an den Kanten einspachteln?
     
  7. #6 omega2031, 15.12.2018
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    28
    Ich habe letztens alte Rigipsplatten entsorgt, die hatten schätzungsweise 1 cm Putz drauf. Kann man glaub ich machen wie man will, solange es schön deckt und gleichmäßig aussieht.
    Es gibt ja verschiedenste Arten von Rigipsplatten, ich denke ich würde auch den 1 cm Putz auftragen.
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    457
    -- richtig so !
     
  9. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 axelice, 09.01.2019
    axelice

    axelice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ahoi,

    ein gutes neues Jahr wünsche ich euch!

    also ich habs jetzt so gemacht, dass ich einen 18cm dicke OSB Platte auf den Holzrahmen befestigt und anschließend eine 1 cm dicke Rigipsplatte drauf geschraubt habe, die bündig mit der Wand abschließt.

    Folgende Frage jetzt:
    DAs Stück Mauer links von der Rigipsplatte: Hier hab ich (leider nicht auf diesem Foto) ein Eckprofil angemörtelt. Zwischen dem Eckprofil und der Rigipsplatte muss ich noch verputzen. An manchen Stellen ist etwas weniger als 1cm Putz möglich, also wäre meine Idee da noch ein Gewebegitter mit einzuarbeiten. Als Putz hätte ich Rotband und einen Kalk-Zement Haftputz zur Auswahl. Sollte ich vorher das stück Mauer noch mit was vorbehandeln?
    Die Fuge zwischen der Wand und Rigipsplatte werde ich mit einem Knauf Spachtel für die Rigipsplatten zuspachteln + Gewebewand auf diese Fuge. Das müsste ausreichen oder?

    Dann das Stück rechts vom Rigips auch mit dem Spachtel für Rigips + Gewebewand um hoffentlich Risse später zu vermeiden. Die größeren Stellen wo der Putz weg ist mit welchem Putz am besten?

    Der Spalt ganz unten hab ich offen gelassen, da hier später Fußbodenheizrohre durchgeführt werden in den Estrich der noch kommen wird. Also nicht wundern.

    Über eure Tips würde ich mich freuen.

    Danke!
     

    Anhänge:

  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    457
    Da frag ich mich : Warum macht man den Gipskarton nicht gleich breiter ? Spart das Putzauftragen !
     
Thema:

Mauereinlass vom Stahlträger zumauern/mörteln

Die Seite wird geladen...

Mauereinlass vom Stahlträger zumauern/mörteln - Ähnliche Themen

  1. Stahlträger über Fenster in Außenwand

    Stahlträger über Fenster in Außenwand: Hallo, in meiner Außenwand wird ein 3 Meter breites Fenster eingebaut und vorher nun ein entsprechender, vom Statik berechneter Stahlträger...
  2. Kelleröffnungen dämmen / zumauern

    Kelleröffnungen dämmen / zumauern: Guten Tag Zusammen, die Folgende Situation bereitet mir momentan noch ein wenig Kopfzerbrechen, ich hoffe Ihr könnt mir diesbezüglich ein wenig...
  3. Türöffnung zumauern, Türöffnung verbreitern, Mauerstabilität?

    Türöffnung zumauern, Türöffnung verbreitern, Mauerstabilität?: Hallo Leute, ich habe mir zwar schon einige Tutorials angesehen, aber für mein spezifisches Problem finde ich irgendwie keine geeigneten...
  4. Welche(n) Farbe / Lack um Stahlträger (wieder) witterungsbeständig zu machen?

    Welche(n) Farbe / Lack um Stahlträger (wieder) witterungsbeständig zu machen?: Hallo liebe Heimwerkergemeinschaft, Wenn ich einen (weiß / schwarz) beschichteteten Stahlträger kürze, welche(n) Farbe / Lack kann ich verwenden...
  5. Durchgang zum Bad zumauern - Rigipswand?

    Durchgang zum Bad zumauern - Rigipswand?: Hallo zusammen, wir haben bei der Küchen-Renovierung eine unerfreuliche Entdeckung gemacht. Es kam ein Durchgang zum Badezimmer zum Vorschein,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden