Marmor Treppenbelag schneiden

Diskutiere Marmor Treppenbelag schneiden im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen. Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Andre und ich habe letztes Jahr ein Haus (Bj. 1964) gekauft und bin aktuell...
  • Marmor Treppenbelag schneiden Beitrag #1

schrodi

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Hallo zusammen.

Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Andre und ich habe letztes Jahr ein Haus (Bj. 1964) gekauft und bin aktuell allerhand am bauen und renovieren.
Jetzt, bevor die kalte Zeit beginnt, möchte ich mich um mein zügiges und kaltes Treppenhaus kümmern.

Wir haben aktuell ein vom Keller bis zum OG offenes Treppenhaus mit Betontreppe und Treppenauge. Das Treppenhaus ist immer sehr kalt und die Höhe sorgt für einen Kamineffekt, der immer kalte Luft aus Keller und Garage im ganzen Haus verteilt. Dies möchte ich nun beheben:
Es soll eine Wand die Kellertreppe hinunter auf die Treppe gestellt werden und eine Verlängerung des Flurbodens im EG das Treppenauge schließen. Dies würde unter anderem auch eine nette Nische bilden, in der die Garderobe und Schuhe dezent Platz hätten.
Nun zu meinem Problem: Wir haben Marmor oder Granit (weiß nicht genau was das ist, typisch 60er Jahre) als Treppenbelag. Dieser soll aus finanziellen Gründen jetzt noch nicht ausgetauscht werden, dies möchte ich mir aber vorbehalten, auch wenn die Wand gebaut ist. Daher müsste ich die Stufen aus-, abschneiden, um die Wand direkt auf den Beton zu stellen. Kann ich die Stufen in verlegtem Zustand schneiden? Wenn ja, wie stelle ich dies am besten an, um Schäden zu verhindern?
Ich denke zur Zeit an einen Winkelschleifer mit Diamantscheibe und für die Ecken an ein Multitool mit Diamantsägeblatt. Was denkt ihr, ist das realisierbar?

Gruß Andre

P.S. Habe gerade noch mal gegoogelt, der Treppenbelag ist Terrazzo, 6cm stark
 
  • Marmor Treppenbelag schneiden Beitrag #2
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Flex und Diamantscheibe ist auch das einzige was mir einfallen würde.Hast aber eine riesige Sauerei bei den Drehzahlen der Maschine.
Versuch doch mal bei einen Werkzeugverleih ob die eine Alternative für ein Flex haben.Was langsamer dreht.Flex hat solche Maschienen aber da kostet die 125er,250 € und die 230er über 350€.
 
  • Marmor Treppenbelag schneiden Beitrag #3
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
9.226
Zustimmungen
1.680
Ort
56244 Goddert
Verstehe ich eigentlich nicht. Wir haben ebenfalls offenes Treppenhaus und ganz am Ende sogar eine Katzenklappe die bei richtigem Wind sogar offen steht, weil so stark ist das Magnet nicht. Da wurde ich mal gucken wodurch Durchzug entsteht. Denn Kälte fällt, Warme steigt. Und das fühlt man, wenn man die Treppen drauf und runter geht. Die Kälte bleibt also im Keller.
 
  • Marmor Treppenbelag schneiden Beitrag #4
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.560
Zustimmungen
1.789
Ort
Ostholstein
Die Kunststeinbeläge der Treppe sind das Ideale Fundament für ihre Vorstellungen !
 
  • Marmor Treppenbelag schneiden Beitrag #5

schrodi

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Hi,

danke für euer Antworten.

Flex und Diamantscheibe ist auch das einzige was mir einfallen würde.Hast aber eine riesige Sauerei bei den Drehzahlen der Maschine.
Versuch doch mal bei einen Werkzeugverleih ob die eine Alternative für ein Flex haben.Was langsamer dreht.Flex hat solche Maschienen aber da kostet die 125er,250 € und die 230er über 350€.
Dazu sage ich immer, wo gehobelt wird fallen Späne. Ich muss eh noch die Wände schleifen, da fällt auch noch mehr als genug Staub an :). Das könnte ich ja miteinander verbinden und hätte somit nur einmal Dreck.

Verstehe ich eigentlich nicht. Wir haben ebenfalls offenes Treppenhaus und ganz am Ende sogar eine Katzenklappe die bei richtigem Wind sogar offen steht, weil so stark ist das Magnet nicht. Da wurde ich mal gucken wodurch Durchzug entsteht. Denn Kälte fällt, Warme steigt. Und das fühlt man, wenn man die Treppen drauf und runter geht. Die Kälte bleibt also im Keller.
Das ist bei uns leider nicht so. Die Kälte bleibt leider nicht unten. Sicher sind hier auch noch andere Baustellen, wodurch der Zug entstehen könnte, die werden wir aber auch zeitnah angehen.

Die Kunststeinbeläge der Treppe sind das Ideale Fundament für ihre Vorstellungen !
Sicher habe ich hier eine stabile und plane Oberfläche für das Ständerwerk. Ich möchte aber später die Möglichkeit haben, den Belag austauschen zu können, ohne die Wand wieder abreißen zu müssen.

Aus welchem Material besteht Terrazzo eigentlich? Ist das Beton, oder Harz, oder ... ?

Gruß Andre
 
Thema:

Marmor Treppenbelag schneiden

Sucheingaben

wie schneide ich marmor

Oben