Marmor besser nass oder trocken schleifen?

Diskutiere Marmor besser nass oder trocken schleifen? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Moinsen, ich habe eine schöne große Naturmarmorplatte, ehemaliges Fensterbrett / Fensterbank, auf 1m x 50cm größe, zuschneiden und anfasen lassen...

  1. #1 reeneex, 23.07.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Moinsen,

    ich habe eine schöne große Naturmarmorplatte, ehemaliges Fensterbrett / Fensterbank, auf 1m x 50cm größe, zuschneiden und anfasen lassen vom Steinmetz.
    Nun möchte ich sie selber noch final polieren. Die Oberfläche ist stellenweise leicht rau. Habe ein Diamantschleifset mit 50/100/200/500/800/1000/1500/2000/3000er Körnung hier.
    Soll dann schlussendlich in der Küche als Arbeitsfläche Verwendung finden.

    Die Frage, Nass oder trocken schleifen? Und mit welcher Körnung anfangen? Oberfläche ist schon recht glatt.
    Wenn nass, Wasser oder Öl oder was anderes?

    Danke für Eure Tipps.

    Matt
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.046
    Zustimmungen:
    691
    Da fragt man : wenn vom Fachbetrieb passend geschnitten - warum polieren dessen großen Maschinen das nicht ?
     
  4. #3 reeneex, 23.07.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Hab ich nicht angefragt. Wollte ich selber machen.
     
  5. #4 Neige, 24.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2018
    Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.279
    Geht sowohl als auch. Beim Trockenschleifen muss öfter eine Pause gemacht werden um den Marmor abkühlen zu lassen, zudem staubt das ordentlich. Beim Nassschleifen wird der Staub gleich gebunden und die Fläche gekühlt.
     
  6. #5 reeneex, 24.07.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Guten Morgen @Neige

    Mit 400 anfangen, dann 800, 1500, 3000??
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.279
    Hallo @reeneex
    Kommt darauf an, wie stark Schlieren und Risse sind, je tiefer umso gröber anfangen. Ob 3000er notwendig sind sieht du ja dann.
     
Thema: Marmor besser nass oder trocken schleifen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. marmor abschleifen welche körnung forum

Die Seite wird geladen...

Marmor besser nass oder trocken schleifen? - Ähnliche Themen

  1. Ursache trockene Aufwölbung Parkett?

    Ursache trockene Aufwölbung Parkett?: Guten Tag! Was kann die Ursache sein? : Leider eine Aufwölbung (ca. 0,25m x 1,30m) unter Parkettboden. Heizungs-, Wasser-, Abwasser- oder...
  2. Welche dieser 200mm-Lenkrollen sind besser?

    Welche dieser 200mm-Lenkrollen sind besser?: Hi ich brauche 2 Lenkrollen und 2 starre jeweils 200mm Durchmesser für ein Lastenwägelchen (z.B. Möbel, andere schwere Dine usw...) . 2 Optionen...
  3. Wandhalterung am TV festschrauben - funktioniert nicht. Wie geht´s besser?

    Wandhalterung am TV festschrauben - funktioniert nicht. Wie geht´s besser?: hi, ich versuche eine Wandhalterung am TV anzubringen doch sie rutscht immer ab. Es ist folgender TV:Samsung QLED 55Q90R 55 Zoll Es ist folgende...
  4. Carbide Bohrer besser als HSS-CO?

    Carbide Bohrer besser als HSS-CO?: Hi. Bei mir Zuhause stand ich vor ein paar Tagen vor einer echten Herausforderung: Einer 4 cm dicken Stahlplatte die in unsere Wand eingelassen...
  5. Granit schleifen/polieren

    Granit schleifen/polieren: Hat jemand Erfahrung mit dem Granitpolieren? Meine Küchenabdeckung aus Onsernone Stein, (Gneis), möchte ich im Arbeitsbereich neu polieren. Ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden