Mal wieder: Dachboden dämmen

Dieses Thema im Forum "Isolierung und Dämmung" wurde erstellt von Sajut, 11.01.2015.

  1. Sajut

    Sajut Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte den bisher nur als Lagerfläche genutzten Teil des obersten Geschosses ausbauen. Nun stellt sich die Frage wie am besten Dämmen.

    Der Dachaufbau sieht von Außen nach Innen so aus:
    Dachziegel
    Dachpappe
    Holzbretter

    Ich habe schon gelesen das bei diesem Aufbau eine Hinterlüftung empfohlen wird. Bei mir ist allerdings an der Traufe bis an die Bretter hochgemauert.
    P1010889.jpg
    Die Sparren in der Schräge sind zu schmal und müssten aufgedoppelt werden, an der Decke dürften die Sparren ausreichend hoch sein. Leider sind die Sparren leicht verdreht. Entweder den Überstand abhobeln oder entsprechend aufdoppeln (Deckenhöhe ist ausreichend)
    P1010887.jpg
    Die Wand zum schon bewohnten Teil ist ebenfalls bis zu den Sparren/Brettern gemauert. Dort sind HWL-Platten auf die Sparren montiert. Im Zwischen den Sparren erkennt man von oben einen weißen Sack mit irgendeinem zusammengefallenem Dämmstoff drin (Sehen aus wie Bettdecken).
    P1010884.jpg
    Die Bereits bewohnten Räume werden in nächster Zeit nacheinander renoviert. Ein Raum wurde aber schon renoviert aber leider nicht gedämmt.

    Meine Idee ist eine Zwischensparrendämmung und eine Dämmung der obersten Geschossdecke.
    path3778.png
    In der Schräge (nur ca .1,5m lang. Der Kniestock ist recht hoch (1,8m)):
    4cm Hinterlüftung
    Steinwolle
    Dampfsperre
    OSB oder Spanplatte

    An der Decke einfach nur Spanplatte oben und unten, Steinwolle zwischen die Sparren.

    Worüber ich mir noch Gedanken mache:
    Reicht die Hinterlüftung in den Kaltdachteil wenn die Traufe geschlossen ist?
    Funktioniert das Ganze auch noch mit Dachfenstern zwischen den Sparren?
    Wie kriege ich den bereits renovierten Teil gedämmt?
    Und das wichtigste, kann ich das überhaupt so machen?

    Danke schonmal für eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HolyHell, 11.01.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    169
    Eine Hinterlüftung funktioniert nur wenn Traufe und First offen sind.
     
  4. Sajut

    Sajut Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das heißt also Löcher in die Traufe machen?
     
Thema:

Mal wieder: Dachboden dämmen

Die Seite wird geladen...

Mal wieder: Dachboden dämmen - Ähnliche Themen

  1. So jetzt will ich auch mal :-)

    So jetzt will ich auch mal :-): Hallo zusammen, Also ich bin Daniel und komme aus einer Kleinstadt in Nord Hessen genauer Waldeck-Frankenberg. Ich bin 25 Jahre jung und vom...
  2. Ölheizung - Revisionsklappe dämmen

    Ölheizung - Revisionsklappe dämmen: Hallo zusammen, wir haben ein Haus mit Ölheizung gekauft. Immer zu Beginn der Heizzeit nerven uns die Geräusche vom Brenner. Es führt eine offene...
  3. Dämmung Dachboden - wie am einfachsten?

    Dämmung Dachboden - wie am einfachsten?: Hallo, ich möchte meinen Dachbioden dämmen. Auf dem Dachboden ist unsere Heizung. Die Dämmung soll nur dazu dienen, dass die Heizung nicht...
  4. Für mehr Fläche am Dachboden

    Für mehr Fläche am Dachboden: Hallo zusammen! Ich bin seit längerem am Überlegen mir am Dachboden mehr Platz zu verschaffen um dort einen Fernseher hinstellen zu können....
  5. Decke einer Gaube dämmen -> hinterlüften?

    Decke einer Gaube dämmen -> hinterlüften?: Hallo Gemeinde, trotz x Beiträgen zum Thema Gauben-Dämmung und langer Sucherei habe ich leider noch keine Antwort auf mein spezielles Problem...