Makita HP330, 10,8V Schrauber mit Schlagbohrfunktion

Dieses Thema im Forum "Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör" wurde erstellt von Stephen King, 13.11.2014.

  1. #1 Stephen King, 13.11.2014
    Stephen King

    Stephen King Guest

    Hallo Leute,

    ich habe momentan einen Bosch Akku Schlagbohrschrauber. Den PSB 18 LI-2 um genau zu sein. Bei dem geht mir das Schnellspannfutter aber mächtig auf den Sack, da man es nach jedem gebohrten Loch nochmal festziehen muss, damit der Bohrer beim nächsten anlaufen der Maschine nicht durch die Gegend fliegt.
    Deswegen steht dieser momentan auf ebay zum Verkauf.

    Jetzt such ich eine Alternative. Als erstes hatte ich den makita dhp453 im Sinn. Aber da ich im Grunde garnicht soviel Kraft etc. brauche (meist wird nur Holz gebohrt und auch geschraubt und da wäre mir ein leichteres Gerät schon lieber, aber manchmal mach ich eben auch ein Löchlein in eine Ziegelwand :D ) habe ich mich mal nach leichteren Alternativen umgeschaut.
    Dabei bin ich auf den HP330 gestoßen, welcher mir auf dem Papier sehr gut gefällt :). Nur bin ich mir nicht sicher ob dessen Schlagfunktion nicht doch eher nur ein Witz ist und ich mir lieber nur einen DF330 holen soll und noch ein Zusatzgerät (den makita dhp453?) für Löcher in der Ziegelwand.



    P.S. Wenn ich schreibe Löchlein in einer Ziegelwand meine ich damit, z.B. mal 2 Löcher für ne Boxenhalterung oder ein paar Löcher um nen Tisch oder ähnliches fest zu schrauben.


    Würde mich sehr über eine Einschätzung von Eurer Seite freuen, welches Gerät bzw. welche Geräte Kombination Ihr in einem solchen Fall für sinnvoll erachtet.
    Ihr könnt auch gerne andere Geräte Kombinationen vorschlagen, bin auch für andere Marken offen (bosch blau, dewalt, metabo und wie Sie alle heißen)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 13.11.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo :)

    Ich habe selber ein Gerät mit 10,8V Spannung und kann Dir sagen, daß man damit wirklich nur im kleineren Heimbereich gut arbeiten kann - sowas wie mal einen Schrank aufstellen, abbauen oder ein paar Schrauben festziehen - sowas kleines halt.
    Wenn Du richtig was machen willst, dann reicht das nicht, da sollten es mindestens 14,4 V sein und es sollten auch gleich zwei Akkus sein, damit man kontinuierlich arbeiten kann.

    Ich persönlich würde bei Makita auf jeden Fall auf den DHP 453 setzen, im Makpac ab 160 € mit zwei Akkus. Der ist eigentlich Standard
    Makita DHP 453 bei idealo.de
     
  4. #3 Stephen King, 13.11.2014
    Stephen King

    Stephen King Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok Danke für deine Einschätzung. So ähnlich habe ich es befürchtet. Hatte nur gehofft das der 10.8V Makita doch einfach für alles reicht, wäre einfach zu schön bei einem Gewicht von ~einem Kilo :D.

    Zwei Akkus sowieso, sind bei Makita ja eigentlich auch immer mit dabei :).

    Werde mir dann wohl den DHP453 zulegen und als leichtes Zusatzgerät den DF330.
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 15.11.2014
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    254
    Hab die DHP480, aber selbst dieser ist gegen meinen richtigen Bohrhammer nur Kinderspiel... daher denke ich mal, dass mit dem HP330 aber Handtuchhalter usw. sicher kein Problem darstellt.

    Wollte so einen HP330 auch schon für meine Kidds holen... wäre deshalb schön, wenn jemand seine wirklichen Einschätzungen von dem Teil berichten könnte.
     
  6. #5 Stephen King, 21.11.2014
    Stephen King

    Stephen King Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir jetzt den Makita DHP453 gekauft, macht erstmal einen super eindruck auf mich :), freu mich schon drauf damit zu arbeiten.

    Was ich auch genial finde ist das ich meine Holzbohrer, Steinbohrer, Metallbohrer und noch einen Bitsatz zusätzlich im Koffer unterbringen kann :).

    Vlt wünsch ich mir die kleine Makita (die DF330) noch auf weinachten wenn ich Sie nach dem Arbeiten mit der DHP453 noch für nötig erachte.
     
  7. #6 palazzo, 04.12.2014
    palazzo

    palazzo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zufrieden?

    Und was kannst du bisher darüber berichten ? Reicht es für kleine Arbeiten? Bin auch am Überlegen..
     
  8. #7 Stephen King, 12.12.2014
    Stephen King

    Stephen King Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das sich die DHP453 für kleinere Arbeiten reicht habe ich nie bezweifelt :), hat schließlich ähnliche Leistungswerte wie meine vorherige Bosch die mir auch immer ausgereicht hat. Ich hatte lediglich die Überlegung ob eine noch kleinere Maschine vlt auch reicht :).

    Bis jetzt ist es auf jeden Fall ein super Gerät und die größte Verbesserung zur Bosch ist bis jetzt echt der Koffer und das ich den Bohrer nicht ständig wieder festspannen muss im Schnellspannfutter.

    Habe bis jetzt leider noch nicht soviel mit der Maschine gearbeitet wie ich gerne würde :D (viel Arbeit im Geschäft :/). Aber was ich bis jetzt gemacht habe (paar löcher in Ziegelsteine und Holz Gebohrt plus ein paar Schrauben, bin ich echt super zufrieden :) )
     
  9. #8 Mr.Ditschy, 08.08.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    254
    Der Wunsch wird nun immer größer ... leider befindet sich in einem Set mit Lanpe und Radio nur immer der DF330 Schrauber (ist halt ohne Schlag).

    Hmm, Kidds wollen unbedingt auch in Steine bohren ... ob sich der Einzelkauf lohnt, damit man den "Schlag" hat (Unterschied wären ca. 60€ und halt alles einzeln bestellen. und keinen kompakten Koffer), hätte ich aber als Kind sicher auch gerne gehabt ... und
    benutzen kann ich das Teil ja selbst dann auch noch .... Hmm.
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 09.08.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    254
    Eine Frage noch, kennt denn jemand eine Möglichkeit, die 10,8V-Akkus 1,3Ah mit den AC18RC Ladegerät zu laden ... denn die 50min auf dem Standart Ladegerät sind ja heftig?!
     
  11. #10 [W2k]Shadow, 18.08.2015
    [W2k]Shadow

    [W2k]Shadow Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Dumme Frage, muss es denn bei 10,8V noch Makita sein? Vielleicht ja doch mal den GSB 10,8 von Bosch ansehen. Da kann man das Bohrfutter notfalls noch gegen ein Röhm tauschen und hat dann gerade mit den Akkus von Bosch im 10,8V Bereich ein Gerät, dass sich deutlich von der Makita abhebt. Handlichkeit usw. ist gerade bezogen auf "mal eben geräte" immer ein deutlicher vorteil.
    Sicherlich ist das Thema Ladegerät dann nicht mehr mit einem Gerät abbildbar, was aber denke ich verschmerzbar ist.

    Makita ist in meinen Augen bei 10,8V leider nicht optimal aufgestellt. (Das ist bei 14,4V udn 18V anders)
    Als alternative zu Bosch Blau ist in meinen Augen noch Milwaukee zu nennen. Bosch Blau und Milwaukee bietet mit Ihren 10,8V/12V Systemen ja doch recht breite Geräteauswahl an.
    DeWalt 10,8V kenne ich nur vom sehen und auf Grund der Preise kenne ich da auch das Komplette system nicht, aber ich kenne ich keine großen Beschwerden über die Gelben ;)
     
  12. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    132
    Kann man bei dem Geräte das Bohrfutter tatsächlich noch abbekommen ?
    Beim normalen 10,8 gehört dazu schon viel Aufwand da die Hersteller die ja net mehr aufschrauben sondern schon "aufpressen" so das man i.d.r das Getriebe mit plättet beim versuch
    Bei den alten Geräten bis ca 2014 ging dies ja ohne Probleme ein Bohrfutter zu tauschen..

    Mfg
     
  13. #12 [W2k]Shadow, 18.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2015
    [W2k]Shadow

    [W2k]Shadow Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    soweit mir bekannt haben die drei 10,8V Geräte mit Bohrfutter alle ein 1/2" UNF, wobei das Bohrfutter am GSB wohl mit Rastung ist und generell den Ruf genießt noch besser zu sein als das Standardfutter am GSR.
    Am GSR kenne ich mehrere Umbauten auf ein Röhm Futter mit 13mm Spannweite.

    Edit:
    https://www.bosch-professional.com/...l-beim-gsr-10-8-2-li-professional/146851-t/p4
    Da ist der Thread, etwas weiter unten hat lot53 den GSB umgebaut.
     
Thema: Makita HP330, 10,8V Schrauber mit Schlagbohrfunktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. makita hp330 vs gsb 10

Die Seite wird geladen...

Makita HP330, 10,8V Schrauber mit Schlagbohrfunktion - Ähnliche Themen

  1. Wand Halterung hält die Schraube?

    Wand Halterung hält die Schraube?: Ja, ich weiß ich schon wieder xD möchte halt nicht dumm sterben und lerne halt ziemlich viel durch diese Methode :D Ich habe mir eine Wand...
  2. Bosch, Makita oder Metabo Akkuschrauber?

    Bosch, Makita oder Metabo Akkuschrauber?: Hallo, Ich wollte mal wissen, welcher Akkuschrauber der 'beste' Allrounder ist: Metabo, Makita oder Bosch/Bosch Blau? Ich brauche einen...
  3. Schrauben entfernen....

    Schrauben entfernen....: Hallo, bin neu hier und etwas verzweifelt...... An einem Gefrierschrank ist der Griff abgebrochen. KP. Neuer bestellt. Die "Reste" sind mit...
  4. Makita Akku-Handkreissäge DSS501

    Makita Akku-Handkreissäge DSS501: Hallo zusamen, Ich bin kurz davor mir die oben genannte Handkreissäge anzuschaffen. Sie soll für alle kleineren Arbeiten rund ums Haus herhalten....
  5. neue rigipsplatten (decke) auf alte rigipsplatten (decke alt) schrauben

    neue rigipsplatten (decke) auf alte rigipsplatten (decke alt) schrauben: hey wer weiss funtzt wenn einfach paar neue pkatten auf die alten baller hält das wohl ich auch kein plan was führ unterkonstroktion da is...