Makita Akku Schrauber

Dieses Thema im Forum "Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör" wurde erstellt von pelikan1999, 21.05.2016.

  1. #1 pelikan1999, 21.05.2016
    pelikan1999

    pelikan1999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Benötige eure Hilfe. Möchte meinem Mann zum 50 Geburtstag einen Akku Schrauber schenken. Socken, Pullis & Co kommen bei uns seit Jahren nicht als Geschenke ins Haus. Da wir zusammen den Geburtstag haben, werden nur für beiden nützliche Dinge angeschafft (Reise, Herd …) Jetzt aber soll was nur für ihn sein. Er hat sehr einen alten Makita Akku Schrauber, dachte jetzt wäre die Zeit und die Gelegenheit für was Neues. Habe mich ein wenig „schlau“ gemacht so weit wie eine Frau, die das nicht benutzt, machen kann J

    Nur für das normale Home Einsatz – kein Hausbau, kein Betrieb ….

    Tendiere zu:

    · Makita DDF459RMJ 18 V / 4,0 Ah

    amazon.de/Makita-DDF459RMJ-Akku-Bohrschrauber-Ladeger%C3%A4t-MAKPAC/dp/B00FBPNAXS/ref=sr_1_24?ie=UTF8&qid=1463816072&sr=8-24&keywords=MAKPAC

    · Makita DLX2020Y auch 18 V aber 1,5 Ah aber 2 Geräte

    amazon.de/Makita-Akku-Set-DHP453-DTD146-DLX2020Y/dp/B00NY9ATOQ?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=ox_sc_act_title_3&smid=A3JWKAKR8XB7XF

    · Makita BHP453RHEX5 viel Zubehör

    amazon.de/Makita-Akku-Schlagbohrschrauber-BHP453RHEX5-Alukoffer-Zubeh%C3%B6rset/dp/B004I9JKSW?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=ox_sc_act_title_1&smid=A6F5BRV91OMPP


    Oder doch was anderes. Für Tipps wäre ich dankbar, Grüße Isabell
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    Hallo, wo liegt denn preislich deine Schmerzgrenze?

    Gesendet mit'm Handapparat
    Gruß Sigi
     
  4. #3 pelikan1999, 21.05.2016
    pelikan1999

    pelikan1999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    300€
     
  5. #4 HolyHell, 21.05.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Ich hab den Dhp458.
    Kraft reicht immer mit 90Nm. Schlagfunktion hat er auch.
    Je nachdem welche Akkus Du dabei nimmst solltest Du mit dem Budget hinkommen.
     
    pelikan1999 gefällt das.
  6. #5 Mr.Ditschy, 21.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    259
    Die mit Metallgehäuse wiegen ja glaub alle mehr ... und überlegen muss man, ob man dessen Drehmoment eigentlich braucht.

    Hab die DHP480 mit BL-Motoren und nehme da schon fast nur noch den leichteren 1,5Ah Akku, die ca. 1500gr. (mit Schlagfunktion) sind zum arbeiten rund ums Haus einfach ideal.

    Und "B" Modelle sind die alten, wenn nur ein "D" Modell nehmen.
     
    pelikan1999 gefällt das.
  7. #6 pelikan1999, 21.05.2016
    pelikan1999

    pelikan1999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, habe mir auch Gedanken gemacht, denke 2x 1,5 Ah sind ausreichend, wie gesagt wir bauen kein Haus
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 24.08.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    259
    Und, hast dich entschieden?
     
  9. #8 woodworker, 30.08.2016
    woodworker

    woodworker Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    14
    @Mr.Ditschy
    Da kannste lange warten^^
     
  10. #9 Coldred, 15.09.2016
    Coldred

    Coldred Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Würdet Ihr beim DHP480 eher die 4Ah Akkus oder direkt die 5Ah Akkus wählen ?

    aktuell kostet der DHP480RMJ (2x4Ah) 309 € und der DHP480RTJ (2x5Ah) 318 €

    Macht es Sinn bei dem geringen Preisunterschied direkt die 5Ah Akkus zu nehmen ?
    Haben ja alle das gleiche Gewicht. Lediglich die Aufladezeit steigt von 36 Minuten (4Ah) auf 45 Minuten (5Ah)

    Will mir nämlich noch die Handkreissäge DSS501 zulegen und grübel ob da die 5Ah Akkus besser geeignet sind.
     
  11. #10 HolyHell, 15.09.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Also im normalem Arbeitsbetrieb wirst Du wohl mit beiden Varianten hinkommen. Ich habe "nur" die 1830iger Akkus und hatte bislang nie das Problem das ich den ersten Akku vor der Ladung des zweiten schon leer hatte.
    Und auch bei der HKS hast Du ja immer Sägepausen zwischendurch (messen, anzeichnen, montieren, ect)
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 16.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    259
    Die 4,0Ah Zellen sollen angeblich besser und nicht weit weg von den 5,0Ah sein, doch da braucht man wenn wohl eh einen direkten Vergleich (und dies auch auf Dauer, also ca. 5 Jahre, was im Schnitt ein Akkuleben ist).

    Was ich dir aber raten kann, ist, dich auf eine Kapazität einzuschießen, denn dann sind die Lade- und Nutzungszeiten immer gleich .... auch wenn du mal 2x18Volt Maschinen kaufen solltest, kannst du egal welche Akkus kurzerhand nehmen.

    Zudem sind die 4,0Ah beim Nachkauf erheblich günstiger, nutze daher selbst nur 4,0Ah und 1,5Ah Akkus für meinen Maschinenpark.

    P.S.: Die 4,0Ah sind wirklich auch eeeeetwas schwerer wie die 3,0 Ah.
     
    Coldred gefällt das.
  13. #12 Coldred, 16.09.2016
    Coldred

    Coldred Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Super vielen Dank. Also meinst Du auch das ich im Bezug auf die DSS501 mit den 4Ah Akkus nichts falsch mache ?

    Ist es eigentlich richtig, dass der DHP480 über eine integrierte Akkustandanzeige verfügt und diese somit auch mit den Akkus ohne Anzeige funktioniert ?
     
  14. #13 Mr.Ditschy, 16.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    259
    Beides mal ja.
    Wobei ersteres auch auf deine auszuführenden Arbeiten ankommt (auch dessen Ort)?!
    Weiter solltest du wissen, dass bei Akku, die Staubsauger-Einschaltautomatik nicht funktioniert (mich nervt dies manchmal, doch immerhin besser als weiteres Strippengewirr).

    Aber wenn ich mich nun neu eindecken würde, würde ich unbedingt auf ein Angebot mit den neuen Akkus mit LED-Anzeige achten, also bei 4,0Ah, den BL1840B Akku.
    Denn wenn die Akkus dennoch mal in den anderen Maschinen als in dem DHP480 stecken bleiben, weis man in den nächsten Tagen nicht, wie voll die Akkus sind (dies kann manchmal schon nervend sein ....).



    Meine dazu natürlich, dass der 5,0Ah Akku dann sicher auch noch etwas schwerer sein wird, genauso dann der 6,0Ah Akku > aber alles spielt sich im 10tel Grammbereich +/- ab.
     
  15. #14 Coldred, 16.09.2016
    Coldred

    Coldred Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ok dann schaue ich mich mal nach einem Angebot mit den neuen Akkus um.
     
  16. #15 HolyHell, 16.09.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Der Hinweis ist richtig, nur finde ich das die Dss501 keine Hks ist bei der man eine Absaugung anschließt. Ich bin mir grade nichtmal sicher ob die überhaupt eine Möglichkeit dafür hat.
    Aber mMn ist das eine HKS mit der man "mal eben" etwas aus dem Handgelenk heraus schneidet. Also keinerlei Präzisionsschnitte an der Führungsschniene oder dergleichen.
     
  17. #16 Coldred, 16.09.2016
    Coldred

    Coldred Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    So der DHP480RMJ mit den neuen Akkus ist bestellt. Habe ein gutes Angebot gefunden.

    Hm mit der Hks bin ich echt noch unsicher obwohl ich das Teil nicht schlecht finde.
     
  18. #17 Mr.Ditschy, 17.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    259
    Doch hat sie, da ist ein kleiner schwarzer anschraubbarer Stutzen mit dabe (schau auch mal an der Säge selbst, da ist am Staubauslass ein Gewinde).
    Und ohne diese Absaugung möchte ich im Raum nichts sägen. ;)



    Warum nicht .... mach aber generell kein Möbelbau, ist nur für Renovierarbeiten rund ums Haus und Hof, da reicht die mir mit einer selbstgebauten Führunsschiene allemal.

    Hab selbst noch 3 andere HKS, doch seit ich diese Akkusäge habe, nehm ich nur noch diese (die ca. 50mm Schnitttiefe reicht mir). :cool:
     
  19. #18 HolyHell, 17.09.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Also wir haben damit ohne Ende Dachlatten ohne Absaugung gesägt. Das war halt das Hauptaufgabengebiet beim Dachausbau. Und genau dafür ist die mMn ideal. Da kommt dann halt die Flexibilität und das geringe Gewicht zu tragen.
    So Sachen mache ich heutzutage halt lieber mit der Stichsäge, die ist leiser und schmeißt die Späne nicht so weit.
    Für den Rest gibt es dann die Tauchsäge. Ist aber -wie geschrieben- mein persönliches Lieblingssetup.
     
  20. #19 Mr.Ditschy, 17.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    259
    Klar, bei kurzen Stückenmach ich auch selten den Absaugschlauch drauf (Holz macht auch weniger Staub) .... hab mir aber schon mal überlegt, so nen kleinen aufsteckbaren Staubsack zu holen, von Makita gibt es glaub extra einen?!
     
  21. #20 HolyHell, 18.09.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Bringen tun die Staubsäcke ja schon was. Ich hab so nen Dingen an dem Dbo dran. Zum Holz schleifen astrein, aber beim Hauptaufgabengebiet bei mir (<--Gipsspachtel) ist der schon etwas überfordert. Aber da setz ich lieber ne Maske auf, als mir den "mobilen Vorteil" durch einen Staubsaugerschlauch zu zerstören.
     
Thema:

Makita Akku Schrauber

Die Seite wird geladen...

Makita Akku Schrauber - Ähnliche Themen

  1. Wand Halterung hält die Schraube?

    Wand Halterung hält die Schraube?: Ja, ich weiß ich schon wieder xD möchte halt nicht dumm sterben und lerne halt ziemlich viel durch diese Methode :D Ich habe mir eine Wand...
  2. Bosch, Makita oder Metabo Akkuschrauber?

    Bosch, Makita oder Metabo Akkuschrauber?: Hallo, Ich wollte mal wissen, welcher Akkuschrauber der 'beste' Allrounder ist: Metabo, Makita oder Bosch/Bosch Blau? Ich brauche einen...
  3. Schrauben entfernen....

    Schrauben entfernen....: Hallo, bin neu hier und etwas verzweifelt...... An einem Gefrierschrank ist der Griff abgebrochen. KP. Neuer bestellt. Die "Reste" sind mit...
  4. Makita Akku-Handkreissäge DSS501

    Makita Akku-Handkreissäge DSS501: Hallo zusamen, Ich bin kurz davor mir die oben genannte Handkreissäge anzuschaffen. Sie soll für alle kleineren Arbeiten rund ums Haus herhalten....
  5. LED-Baustrahler mit Akku

    LED-Baustrahler mit Akku: Guten Abend, wir brauchen für unser Bauvorhaben einen leistungsfähigen LED-Baustrahler mit Akku. Wichtig ist uns, dass er robust, hell und lange...