Lüftungssteuerung an Heizung koppeln.

Diskutiere Lüftungssteuerung an Heizung koppeln. im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich möchte im Keller eine taupunktgesteuerte Lüftung verbauen. Unsere Ölheizung ist zwar in einem anderen Kellerraum aber ich würde...

  1. #1 caudexpflanze, 30.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2018
    caudexpflanze

    caudexpflanze Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich möchte im Keller eine taupunktgesteuerte Lüftung verbauen.
    Unsere Ölheizung ist zwar in einem anderen Kellerraum aber ich würde sicherheitshalber lieber die Lüftungssteuerung irgendwie mit der Heizung koppeln.
    Also dass die Lüftung nicht läuft, wenn die Heizung gerade läuft.
    Wegen Unterdruck und Gefahr auf Kohlenmonoxid.
    Ein Unterdruckwächter ist mir viel zu teuer.

    Daher meine Frage an euch...

    Habt Ihr eine Idee, wie ich das machen könnte?
    Ich müsste von der Heizung doch irgendwie ein Signal an die Lüftungssteuerung bekommen können. Dazwischen müsste natürlich eine Art Zwischenschalter bzw. Relais sein.
    Selbes Funktionsprinzip wie bei einem Thermostat oder Hygrostat.

    Ich habe mal ein paar Bilder von der Heizung und der Anleitung gemacht. Vielleicht hilft das.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Danke
    Peter
     
  2. Anzeige

  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.575
    Zustimmungen:
    539
    Du könntest z.B. die Spannung von irgendeiner Pumpe o.Ä., die im Betrieb läuft (Heizkreispumpe?), abgreifen und über ein Relais/Schütz die Lüftung verriegeln. Einfach gucken wie es mit dem geringsten Aufwand machbar ist.
     
    caudexpflanze gefällt das.
  4. #3 Schnulli, 02.12.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.905
    Zustimmungen:
    631
    Dürfte schwierig werden. Die Pumpe läuft ja ständig und daher ist das beste Signal ist wahrscheinlich direkt der Strom für den Brenner. Das könnte ein Pin am Stecker 41 sein. Inwieweit da man aber was abgreifen darf/kann sollte mal ein Heizungsfachmann beurteilen
     
    caudexpflanze gefällt das.
  5. #4 Selbst-ist-der-Mann, 09.12.2018 um 18:01 Uhr
    Selbst-ist-der-Mann

    Selbst-ist-der-Mann Benutzer

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    14
    Der Schornsteinfeger hat Dir doch diese Heizung abgenommen, wie ich auf dem Aufkleber sehen konnte. Da hat er Dir doch auch gesagt, ob er Dir Auflagen wegen der Luftzufuhr macht?
     
  6. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    491
    Selbst wenn man da net ran darf, es gibt div Relais am Markt wie z.B das Eberle MI20 oder Schalk IMR3 mit dem IW32 Wandler oder oder oder die ich verbauen kann ohne in die Steuerung der Heizung eingreifen zu müssen. Ich frage nur ab ob der Brenner läuft über die Stromaufnahme und kann darüber einen Lüfter steuern.
    Bedingt dadurch kann auch niemand mosern da die Steuerung unangetastet bleibt, bis auf einen verbauten Messwandler.
    Dies sollte dann aber ein Fachmann machen und einstellen
     
  7. #6 Selbst-ist-der-Mann, 09.12.2018 um 20:27 Uhr
    Selbst-ist-der-Mann

    Selbst-ist-der-Mann Benutzer

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    14
    Deine Frage ist etwas verwirrend. Jeder Brenner und jedes elektrisch, oder elektronisch geregeltes oder gesteuertes Gerät "läuft über die Stromaufnahme".
    Der Brenner wird über die Klemme 41 angesteuert und dazu liegt an dieser Klemme Spannung an. Somit könntest Du das Signal für eine Ansteuerung des Lüfters anschließen. Auf keinen Fall direkt an diese Klemme anschließen, dann kann es zu Problemen führen.
    Aber wenn Du die Lüftung für einen anderen Kellerraum als den Heizraum bauen möchtest, warum machst Du es Dir nicht leichter und baust für den Heizraum eine dauernde Zwangsbelüftung ein? Sprich mach eine Lüftungsöffnung in die Außenwand, oder ein Fenster im Heizraum.
    Trotz allem mußt Du die Lüftung vom Schornsteinfeger abnehmen lassen, bzw. genehmigen lassen, damit Du Dir keine Falle baust. Bei allen Eingriffen die die Luftzufuhr und die Abgase betreffen, muß der schwarze Mann sein Einverständnis geben. Alles andere ist leichtsinnig und kann außer dem Leben auch viel Geld kosten.
     
  8. #7 Selbst-ist-der-Mann, 09.12.2018 um 21:00 Uhr
    Selbst-ist-der-Mann

    Selbst-ist-der-Mann Benutzer

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    14
    Ach gerade habe ich Deinen anderen Beitrag gelesen, es handelt sich also um eine Heizung mit Ölgebläsebrenner? Dann hast Du sicher in dem Heizraum für eine Zwangsbelüftung schon gesorgt?
    Damit hat sich Deine Lüftersteuerung doch erledigt. Die Heizraumtür abdichten und zur Sicherheit noch mal mit dem schwarzen Mann reden.
     
  9. caudexpflanze

    caudexpflanze Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    laut Schorni muss ich nix machen... passt alles so...
    Wollte es nur zu sicherheit so verbauen
     
  10. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Selbst-ist-der-Mann, 10.12.2018 um 15:01 Uhr
    Selbst-ist-der-Mann

    Selbst-ist-der-Mann Benutzer

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    14
    Dann spar Dir die ganze Fummelei mit der Lüftungssteuerung. Je mehr Technik, um so häufiger kann was Defekte generieren.
    Wenn Du in dem Raum Klamotten lagern möchtest und auch Konserven, dann würde ich Dir empfehlen in diesen Raum einen Heizkörper zu installieren, der die Raumtemperatur auf 12-16°C anhebt und damit auch einer Verschimmelung vorbeugen kann. Das mit dem Entfeuchter zusammen sollte Dir den Raum, wenn die Isolation der Kellermauer stimmt, trocken halten und dem Schimmel keine Chance lassen.
     
    caudexpflanze gefällt das.
  12. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.575
    Zustimmungen:
    539
    Also du hast deinen Schorni gefragt ob du eine Abluftanlage installieren kannst, die einen Unterdruck erzeugen kann, ähnlich einer Dunstabzugshaube und er sagte, dass das kein Problem ist und du nichts verriegeln musst? Erzeugt die Lüftung überhaupt einen Unterdruck?

    Bei sowas muss man echt aufpassen, sonst besteht u.U. Lebensgefahr. Deine Gedanken dazu waren also schon angebracht.
     
Thema: Lüftungssteuerung an Heizung koppeln.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bravo lüftungssteuerung defekt

Die Seite wird geladen...

Lüftungssteuerung an Heizung koppeln. - Ähnliche Themen

  1. Einrohrsystem Heizung

    Einrohrsystem Heizung: Hallo zusammen ich bin neu im Forum und hätte gleich mal eine Frage Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Die Heizung funktioniert mittels...
  2. Heizung plätschert und gluckert

    Heizung plätschert und gluckert: Da der Vermieter sich nach mehrmaliger Nachfrage um 0,0 kümmert, möchte ich mich meinem unerträglichen Heizungsproblem selber widmen. Die...
  3. Wo entlüften ich meine heizung

    Wo entlüften ich meine heizung: Guten Tag liebes Forum, Ich finde bei meiner Heizung kein Ventil zum entlüften, vllt hat jemand einen rat[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Heizung demontieren. So richtig?

    Heizung demontieren. So richtig?: Guten Morgen, ich möchte im Schlafzimmer einen Heizkörper demontiert, weil ich dahinter noch streichen muss. Ich meine ich habe mir soweit alles...
  5. Heizung, Wasser ablassen

    Heizung, Wasser ablassen: Hallo zusammen Bin zur Zeit mit Bad Entkernung beschäftigt , nun sind mir zwei Heizkörper im Weg ...die müssen ab damit ich dahinter die Fliesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden