Lüftung für Schlafzimmer selber bauen

Diskutiere Lüftung für Schlafzimmer selber bauen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, bin ganz neu hier und habe eine Frage an die Gemeinschaft. Da wir aus leider aus Lärmgründen mit geschlossenem Fenster...

achim65

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.06.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

bin ganz neu hier und habe eine Frage an die Gemeinschaft.


Da wir aus leider aus Lärmgründen mit geschlossenem Fenster schlafen, was im Sommer bei Wärme sehr unangenehm ist, suche ich eine Lösung für den Einbau einer Lüftung.


Ich hatten bis letzten Sommer in unseren alten Rollladenkasten im Schlafzimmer einen extrem leisen 12 cm PC Lüfter eingebaut der dann nachts frische Luft in das Zimmer blies. Die Luft wurde dann bei runtergelassenen Rollladen durch den Schlitz oben zwischen Rolllade und Kasten von außen angesaugt. Hat bis ca. 30 Grad Tagestemperatur gut funktioniert da unser Schlafzimmer auch recht klein ist. Konnte die Drehzahl je nach Wetter verstellen.


Jetzt haben wir im letzten Herbst neue Fenster mit neuen Rollladen bekomme bei denen der Kasten super gedämmt und recht dicht ist. Kaum noch Schlitz zwischen Rolllade und Kasten. In den schönen neuen Kasten möchte ich jetzt keinen PC Lüfter mehr einbauen.


Habe mir gedacht dass ich mir jetzt ein ca. 8 cm dickes Loch in die Außenwand bohre und dann innen den PC Lüfter anschraube. Da außen am Mauerwerk eine Art Schiefervertäfelung (kein richtiger Schiefer) ist, kann ich nicht direkt nach außen bohren. Wollte über Eck bohren. Das heißt außen vor der Rollladenführung 20 cm tief in die Leibung des Bimsmauerwerks und dann von innen 20 cm lotrecht und in der Mitte treffen. Außen und innen noch schöne Abdeckgitter und fertig. Soweit die Theorie meines Vorhabens. Im Winter wollte ich dann außen in das 8 cm Loch Dämmung reinstopfen, damit keine Kältebrücke entsteht. Im Winter brauche ich die Lüftung nicht unbedingt.


Hoffe dass der Schall weitestgehend draußen bleibt. Klar dass es etwas lauter wird. Hoffe nicht zu sehr. Der Schall muss ja erst mal um die Ecke im Mauerwerk und durch den sich drehenden Ventilator durch.


Ist gegen mein Vorhaben irgendwas einzuwenden? Habe ich was wichtiges Vergessen? Kann ich nach eingebauter Lüftung ein Schimmelproblem bekommen da ja im Sommer ständig eine direkte Luftverbindung nach draußen besteht? Hat jemand sowas schon mal gemacht und hat Erfahrungswerte?


Ganz herzlichen Dank für die Antworten.


Achim
 

achim65

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.06.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Gerade durch geht leider nicht. Hat man denn bei Wärmerückgewinnung überhaupt einen Effekt im Sommer. Will ja geade die kühle Nachtluft im Raum haben?
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.155
Zustimmungen
1.918
Ort
RLP
Das Ding aus dem Link kann man zB auf Wärmerückgewinnung stellen oder Dauerpusten, wenn ich das richtig verstanden habe. Also für Sommer und Winter geeignet in deinem Fall. Bleibt das Problem mit dem nicht geraden Durchbruch...

Einfach ein Loch zu machen ohne Rohr und irgendeinen Lüfter davor würde ich nicht empfehlen. Und Geräusche von draußen kommen natürlich auch rein dann.

Wie wärs mit Fenster kippen und Geräusche ignorieren lernen? Funktioniert bei mir eigentlich ausgezeichnet. Kirchglocke nebenan, Fluglärm, Hauptstraße, Bahnlinie, Froschquaken aus dem Renaturierungsbecken, hör ich alles nach 1-3 Wochen nicht mehr.
 

achim65

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.06.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Kann gerne innen ein Kuststoffrohr einsetzen wenn das besser ist. Der 12 cm PC-Lüfter ist halt extrem leise und recht Leistugnsstark. Ich glaube Fester auf Kippe würde nicht soviel Austausch bringen wei ein aktiver Ventilator. Könnte evtl. noch einen 2. Lüfter einbauen der dann die warme Innenluft in einen vorh. nicht genutzten Kamin pustet damit ein Kreislauf entsteht. Wäre das besser?
 
Timo31

Timo31

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.06.2016
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Also das mit dem Kamin hört sich plausibel wenn du neue luft rein pustest brauchst du auch eine abluft diese würdest du mit der Kaminlösung bekommen.
aber wieso kaufst du dir keine klima und schliest diese über den Kamin an ?
Kamin hat glaube ich 100er öffnung damit hättest du kühle luft und warme geht raus.
 

achim65

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.06.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Bin kein Freund von Klimanalagen.Die würde man auch nur im Hochsommer laufen lassen. Meine Lüftung würde auch im Frühling und Herbst Wirkung haben. Bringt auch keine Frische Luft rein und kühle nur die alte verbrauchte Luft.
 
Thema:

Lüftung für Schlafzimmer selber bauen

Sucheingaben

belüftungssystem schlafzimmer

,

schlafzimmer Lüftung nachrüsten

,

schlafzimmer lüfter

,
zimmerbelüftung selber machen
, ventilator belüftung schlafzimmer, schlafzimmer lüftung sehr leise, schlafzimmer belüftung, Belüftung selber bauen, schlafzimmer lüfter fenster, lüftung schlafzimmer fluglärm, zwangsentlüftung am fenster selber machen, Belüftungssystem für schlagzonmer3, belüftung selber bauen mit pc venti, fenster zwangsbelüftung selbst bauen, pc lüfter für schlafzimmer, fenster belüftung selbst bauen, fensterventilator belüftung schlafzimmer, wandlüfter schlafzimmer selber bauen, rolladen lüftung selber bauen, rolladenkadten lüftung selber, zimmerlueftung selber bauen, belüftung schlafzimmer, belüftungssystem fur das schlafzimmer, Schlafzimmer Warmluft Raus Kühle Luft rein Lüfter, schlafzimmerbelüftung
Oben