Lüftung bei Taupunktproblemen

Diskutiere Lüftung bei Taupunktproblemen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, wir haben im Haus zwei etwa 1 m im Erdreich befindliche Wohnungen. Das Fenstersims ist praktisch auf Erdniveau. Unterhalb der Simse ist...

macyanni

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
3
Moin, wir haben im Haus zwei etwa 1 m im Erdreich befindliche Wohnungen. Das Fenstersims ist praktisch auf Erdniveau. Unterhalb der Simse ist logischerweise die Wand kälter und es kommt zu Taupunktproblemen. Mancher Mieter kriegt das gebacken, aber die meisten eher nicht. Mit einer intelligenten Lüftung im Automatikbetrieb müsste das doch geregelt werden können. Kann mir einer ein entsprechendes Fabrikat und Modell nennen, mit dem er gute Erfahrungen gemacht hat? Danke!
 

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.606
Zustimmungen
457
Ort
Koblenz
Wichtig wäre, die Wände von außen gut zu dämmen.
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.208
Zustimmungen
775
Ort
50189 Elsdorf
Warum fragst du nicht den ortsansässigen Heizungs- und Lüftungsbauer ? Gerade solche Dinge würde ich fachmännisch maschen lassen. Gewährleistung, Garantie ...
 

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
504
Zustimmungen
71
Ort
Raum DA MA HD KA SP
der Taupunkt wird an der Wand fast immer unterschritten, da Wand kalt ist. Ein Lüfter löst das Problem (nur) indirekt. ein Automatikbetrieb müsste an der Wand direkt den Taupunkt erfassen , da kann man auch dauerbelüften.
Ich denke Heizkörper währe gut oder
Dampfsperre mit Isolierung (wie im Dach) muss aber nicht funktionieren, Taupunkt verschiebt sich in Material (Wand) Wandmaterial (wasserdurchlässig ?)
Eine Verbesserung ist auch innen Luft extrem trocken, (kein Trockner)
Mei Beitrag ist Anregung und keine perfekte Lösung
 
Thema:

Lüftung bei Taupunktproblemen

Oben