Lüften im Sommer (hohe Luftfeuchtigkeit)

Diskutiere Lüften im Sommer (hohe Luftfeuchtigkeit) im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag zusammen, wir sind neue Hausbesitzer und uns stellt sich die Frage zum richtigen Lüften im Sommer, damit wir Schimmelbildung erst keine...

Bolm

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.06.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Guten Tag zusammen,
wir sind neue Hausbesitzer und uns stellt sich die Frage zum richtigen Lüften im Sommer, damit wir Schimmelbildung erst keine Chance geben.
Aktuell haben wir es draußen seit Tagen 65-80% Luftfeuchtigkeit und um die 30C tags- und 20C nachtsüber.
In Zimmern haben wir konstant 23-25 C / 60-65% Luftfeuchtigkeit und im Keller 19C und 60-70% Luftfeuchtigkeit.
Wie befördern wir die Feuchtigkeit aus dem Haus wenn es draußen selber höhere Luftfeuchtigkeit herrscht? Was wäre die richtige Strategie?
Zum Abend hin machen wir die Fenster aktuell für ne halbe Stunde auf um einfachen Luftaustauschen zu haben.

Wäre happy wenn uns jemand bei dem Thema unter die Arme helfen könnte.
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
945
Zustimmungen
176
Lüften ist ein schwieriges Thema.
Du musst im Prinzip immer die absolute Luftfeuchte ausrechnen und dann sehen, ob du Luft von außen nach innen bringen solltest.
Dazu gibt es auch einfache Automatiken.
Wenn es mit Lüften nicht geht, musst du zur Not Entfeuchten. D.h. z.B. irgendwo eine kalte Fläche schaffen...
 

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.759
Zustimmungen
550
Ort
Koblenz
In den kühlen Keller auf keinen Fall die warme Sommerluft enleiten, sonst wird's feucht und schimmelig!
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
5.697
Zustimmungen
1.740
Ort
RLP
Das ist wirklich schwierig bei solchem Wetter, da kann man die Feuchte eigentlich nicht weg lüften.
Da hilft dann nur ein Entfeuchtungsgerät (das macht aber auch noch wärmer). Oder am besten eine oder mehrere Split-Klimaanlagen.
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
945
Zustimmungen
176
Zum Abend hin machen wir die Fenster aktuell für ne halbe Stunde auf um einfachen Luftaustauschen zu haben.
Das ist etwas wenig Luftaustausch.
Wenn du da wirklich Angst hast und Investieren willst, so kannst du auch mal nach "dezentrale zwangslüftung" googlen.
Je nachdem welche Art des Wärmetauschers du benutzt (Keramik oder Metall/Plastik) hält das auch die Feuchte draußen bzw drinnen...
 
Thema:

Lüften im Sommer (hohe Luftfeuchtigkeit)

Lüften im Sommer (hohe Luftfeuchtigkeit) - Ähnliche Themen

Gesucht: Ideen für festen, glatten Boden auf T-Profil-Containerboden (hohe Luftfeuchte): Liebe Forumsmitglieder, Wir haben zwei Kühlcontainer / Reefer á 40 Fuß / 12 Meter Länge. Wir werden das integrierte Kühlaggregat nutzen, um darin...
Schimmel entdeckt - Ursache?: Hallo, ich hoffe mir können hier ein paar Fragen beantwortet werden. Kurz zu der Situation: Meine Freundin und ich sind vor 5 Monaten in...
Oben