Loft / Insdustrial / Factory Look

Dieses Thema im Forum "Tapeten und Wandbeläge" wurde erstellt von Sloop, 03.09.2013.

  1. #1 Sloop, 03.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2013
    Sloop

    Sloop Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich möchte gerne meinem Arbeitszimmer einen Loft look vepassen. Andere Begriffe hierzu wären auch Industrial oder Factory. Obwohl das Zimmer absolut nicht die eigentliche loft-typische Größe besitzt (sondern nur ca. 4x3m), möchte ich soviel wie möglich dieses Stils in das Zimmer bringen. Die Möbel werden ebenfalls in dieser Stilrichtung sein, wie z.B. solche hier. Hier ein paar Raumbeispiele von Loft/Industrial/Factory...

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Auf dem letzten (6.Bild) ist auch so eine angehängte Lampe zu sehen, die ich ebenfalls verwenden möchte (über den langen Schreibtisch, zwei oder drei Stück, etwas kleiner wie die hier gezeigte. Aber in dem Stil möchte ich das wohl machen). Da es eine Mietwohnung ist, habe ich bestimmte Beschränkungen, wie z.B. der Boden ist ein Holzdielenboden (was mir eigentlich zugute kommt für mein Vorhaben) und die Wände darf ich nicht verkleiden mit Holz oder Fliesenkleber. Entweder Tapeten, Streichen, bzw. mit Effektstrukturierung beim Streichen. Ich hab im Internet auch so 'n Art Dekotapeten entdeckt gehabt, die war jedoch wirklich seeehr teuer :(

    Ich habe mich im Baumarkt mal umgesehen was es da so für Möglichkeiten gäbe. Es gibt z.B. eine Effektrstrukturierung, die nennt sich "Beton-Look" der ja eigentlich ganz gut ausschaut so vom Effekt her, aber die Farbe grau (typisch Beton) passt mir nicht unbedingt rein. Ich find das irgendwie zu fad und monoton. Im Internet habe ich dann auch recherchiert, wobei ich bei www.rasch-tapeten.de diese Tapete hier gesehen habe, die mir gefallen hat (so wie sie auf dem Bild aussieht):
    [​IMG] [​IMG]
    Jedoch kosten 6 Bahnen mit jeweils 260 x 318 cm kosten ca. 380 Euro, 8 Bahnen mit je 260 x 424 cm ca. 500 Euro. Ich finde das sehr sehr teuer *schluck*

    Im örtlichen Baumarkt bei den Tapeten habe ich unter anderem eine Tapete entdeckt, die ein Ziegelmuster hat (aber in weiß, mit leichten verschwommenen rot-Schattierungen). Sieht ganz ok aus, da sie auch ein wenig Profil beinhaltet (wenn man mit der Hand drüberfährt, ertastet man also die ganzen Kanten und Umrisse des Musters). Auf der Tapete steht Vliestapete wenn ich mich recht erinnere, und die Gebrauchsanweisung sagte aus, dass man die Tapete ganz einfach an die Wand befestigen könnte. Also ohne Tapeziertisch, sondern nur die Wand einkleistern und Tapete drauf. Ist das wirklich so einfach mit dieser Tapete? Sind das spezielle Tapeten oder was kann man sich darunter vorstellen? Ich hab mit Tapeten bisher absolut null Erfahrungen gemacht, daher wunderte mich diese Verarbeitungstechnik ein klein wenig. Müsste ich da irgendwas spezielles beachten, wenn ich solch eine Tapete anbringen möchte? Habt ihr evtl. noch anderen Ideen, wie ich ein wenig fabrik-look in die Zimmerwände oder Decke zaubern könnte? Bin für jeden Tip sehr dankbar.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 03.09.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Tapetze erkennt man sofort wenn man rankommt und sieht dann schnell billig aus. Ich würde entweder richtig Klinkerblenden nehmen oder einen Betonoptikputz / -anstrich (mal im Forum suchen, hatten wir schon zweimal)

    Wenn Dir die Riemchen zu teuer sind - kann ich verstehen, dann gibt es auch Sets, wo man welchte aus Zement oder Gips gießen und dann färben könnte (kostet aber tierisch Zeit, mit Gips geht es am schnellsten) ;)
     
  4. #3 Sloop, 03.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2013
    Sloop

    Sloop Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Die Tapete mit der Ziegelsteinoptik, die ich im Baumarkt entdeckte ist KEINE Fototapete, weswegen das auch nicht so billig aussieht. Fototapete ist ein NoGo in meinen Augen, weil es wie bereits erwähn sehr billig aussieht. Riemchen,Zierblendsteine, Verblendsteine oder all die Sachen, die geklebt werden muessen kann ich nicht verwenden. Ich muesste dazu die Wand vorher mit z.B. OSBPlatten verkleiden, was ich aber nicht tun moechte. Das habe ich zwar schonmal gemacht im Wohnzimmer mit richtigem Stein, will mir aber den Aufwand nicht fuers Arbeitszimmer geben müssen. Daher entweder Anstrich, Tapete, oder eben etwas was man leicht und schnell befestigen koennte (z.B. durch Kleben) aber so dass es sich rückstandsfrei wieder entfernen läßt.

    Vllt. kann mir jemand was zu der Tapetenverarbeitung sagen? wieso gibts Tapeten, die mit speziellem Kleister und dem Tapeziertisch angebracht werden, und dann diese Art Vliestapleten, bei denen man ganz easy einfach die Wand mit dem Pinsel einkleistert und die Tapete draufbeppt? was ist der Unterschied ?
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 03.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Holz und damit Papier arbeitet - dehnt sich und zieht sich zusammen. Um die Tapete straff auf die Wand zu bekommen, schafft man einen guten Untergrund (Makulatur) und weicht die Tapeten vorher ein, damit sie nur die halbe Arbeit an der Wand verrichten. Dabei kann es uU. durch Spannungen zu Rissen kommen, die durch die Makulatur verhindert werden. Auch der Kontakt mit der Wand und das Korrigieren während des Klebens ist mit Makulatur leichter

    Vliestapeten wurden so hergestellt, daß diese nicht oder kaum arbeiten, können also trocken direkt mit Spezialkleber auf die Wand geklebt werden ;)
     
  6. Sloop

    Sloop Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Aha ok. Danke dir soweit. Habe soeben auch auf Wikipedia die Erklärung für Vlies-Tapeten durchgelesen. Wenn noch jemand ein paar Tips und Tricks auf Lager hat, wie man günstig und einfach mehr zu diesem look beitragen kann für die Zimmergestaltung, so bin ich natürlich ganz Ohr und sehr dankbar.
     
Thema: Loft / Insdustrial / Factory Look
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fototapete loft oder fabrik

    ,
  2. wandbelag loft look

    ,
  3. klinkerblenden www.dasheimwerkerforum.de

    ,
  4. fototapete 424 8 bahnen,
  5. loft streichen