Löchrige Wände

Diskutiere Löchrige Wände im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Meine Tochter ist gerade in ihre erste eigene Wohnung gezogen, Baujahr 1967. Gerade die Küche ist sehr klein und jedes bisschen Stauraum...

  1. #1 Mamajuro, 02.01.2020
    Mamajuro

    Mamajuro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Meine Tochter ist gerade in ihre erste eigene Wohnung gezogen, Baujahr 1967. Gerade die Küche ist sehr klein und jedes bisschen Stauraum wird benötigt. Und da liegt auch schon unser Problem. Wir haben versucht einen Oberschrank aufzuhängen, aber die Wand ist wohl durch Bohrlöcher und eventuell auch durch aufstemmen zur Leitungsverlegung nicht tragfähig. Die Schraube für den Schrank konnten wir so wieder aus der Wand heraus ziehen. Bevor wir nun an die Vermieterin herantreten, welche Möglichkeiten gibt es eigentlich so eine Wand wieder "tragfähig" zu machen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Löchrige Wände. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    327
    Bessere Dübel, längere Schrauben und Aufhängeschienen für Oberschränke.

    Ob man die Tragfähigkeit/Stabilität der Wand selber verbessern kann hängt wohl hauptsächlich vom Material der Wand ab. Wenn die an sich noch aus stabilen und harten Steinen (Ziegel, Kalksandstein, Beton ...) besteht, dann kann man da sicher mit einer passenden Füllmasse einzelne Stellen ausbessern und die Wand wieder fest genug für Bohrlöcher machen. Wenn die Wand eher aus YTong oder ähnlichen weichen Materialien besteht helfen nur noch Spezialdübel. Aber dann kann es trotzdem sein, dass die Wand halt niocht stark genug ist um beliebig schwere Oberschränke aufzuhängen.

    Also - erstmal rausfinden aus welchem Material die Wand ist und ob sie nur an der Stelle so schlecht ist, an der ihr versucht habt zu bohren.
     
  4. #3 omega2031, 02.01.2020
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    69
    Wenn es sich um eine Ytong-Wand handelt, dann erkennst du es am weißen Staub, der aus Bohrlöchern kommt. Das sind Vollziegel.
    Wenn es sich um eine Klinkerziegel-Wand handelt, merkst du es an rotem Staub. Die Wahrscheinlichkeit in Mörtelfugen zu bohren ist gegeben, darin halten keine Dübel.
    Wenn es sich um Betonziegel handelt, merkst du es an grauem Staub.

    Fischer Duo
    sind gute Dübel, die halten gut. Bei porösem Mauerwerk nimmt man lieber kleinere Bohrer und bohrt etwas vorsichtiger.
     
Thema:

Löchrige Wände

Die Seite wird geladen...

Löchrige Wände - Ähnliche Themen

  1. Gardinenstange an 2 verschiedenen Wänden befestigen? (90°)

    Gardinenstange an 2 verschiedenen Wänden befestigen? (90°): Der Flur meiner Wohnung ist direkt mit dem Wohnzimmer ohne Tür oder Durchgang verbunden. Deshalb würde ich ich ihn gerne mit einer Gardine...
  2. Loch schließen / Probleme mit alten Wänden

    Loch schließen / Probleme mit alten Wänden: Hallo Zusammen, Bin neu hier und hoffe, dass Ihr mir helfen werdet. Bin gerade am Umziehen und habe hier und da gebohrt. An einigen Stellen ging...
  3. Zwischendecke in Garage einziehen - Wie an der Wand befestigen?

    Zwischendecke in Garage einziehen - Wie an der Wand befestigen?: Hallo zusammen, nachdem ich schon einige Zeit immer wieder mitgelesen habe und nützliche Tipps gefunden habe, habe ich jetzt eine Frage, zu der...
  4. Schrauben/Dübel lösen sich aus Wand, was tun?

    Schrauben/Dübel lösen sich aus Wand, was tun?: Hallo Alle, an meiner Wand habe ich eine Klimmzugstange befestigt die da schon 1,5 Jahre fest sitzt. Jetzt scheinen sich jedoch zwei der...
  5. Wand hinter den Fußleisten ausbessern...

    Wand hinter den Fußleisten ausbessern...: Hallo liebe Community, in ein paar Wochen wollen wir uns einen neuen Vinylboden zulegen und ichbhabe jetzt mal probehalber eine Fußleiste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden