Löcher in Küche und Bad abdichten

Diskutiere Löcher in Küche und Bad abdichten im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Ich hab gerade eine Altbauwohnung gemietet und beim Einzug war ich schockiert über einen starken Gammelgeruch, den ich bei der Besichtigung...

  1. Dice

    Dice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich hab gerade eine Altbauwohnung gemietet und beim Einzug war ich schockiert über einen starken Gammelgeruch, den ich bei der Besichtigung nicht bemerkt hatte. Hab überall nach der Quelle gesucht und schliesslich mehrere Löcher im Spülschrank gefunden, aus denen anscheinend Modergeruch aus den Leitungsschächten und so kommt. Dazu ist in dem Schrank daneben die Rückwand auch etwas seltsam (irgendein uralt aussehendes Holz?) und im Bad ist auch ein Loch um das Waschbeckenrohr offen (das ist die selbe Wand von der anderen Seite). Ich bin sicher da sollte irgendwas drum sein, aber das scheint mit den Jahren abgegangen zu sein.

    Leider bin ich kompletter Anfänger was Renovierungen angeht, also weiss ich nicht was ich benutzen soll um all diese verschieden großen Löcher möglichst geruchsdicht zu verschliessen.

    Hier ein paar Bilder davon: 20180422_141841.jpg 20180422_141849.jpg 20180422_141937.jpg 20180422_141900.jpg 20180422_141908.jpg
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.435
    Zustimmungen:
    536
    Begehen sie das einmal alles mit dem Eigentümer ! NICHT selbst herumbasteln!
    Dazu die Schränke leeren !
    Der muffige Duft könnte auch UNTER dem unteren Bodenbrett seine Ursache haben ! Alte Nässe , woher auch immer ! Korrekter Rückbau/Öffnung der Blende unter den Schränken ?!
     
  4. #3 Wolfang38, 23.04.2018
    Wolfang38

    Wolfang38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin kein Fachmann aber Modergeruch kann auch Gas sein das sich gebildet hat.
     
  5. Dice

    Dice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich hab die Wohnung unrenoviert übernommen und hab das Gefühl dass der Vermieter schon genervt ist wenn ich nur etwas fragen will. Wenn ich ihm sage er soll da was renovieren ist er bestimmt sauer. XD
    Dachte dann mach ich es lieber selbst. Im Vertrag steht auch: "Schönheitsreparaturen sind Sache des Mieters". Obwohl ich finde dass der Gammelgeruch die Funktionstüchtigkeit der Küche stark einschränkt. :/
    Jedes Mal wenn ich mir was zu Essen machen will geh ich da rein und renn dann angewidert von dem Geruch ohne Essen wieder raus. *Magen knurr*
     
  6. #5 Schnulli, 23.04.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.255
    Zustimmungen:
    754
    Ich denke an zwei Möglichkeiten: Irgendwo ein alter Wasserschaden, der vor sich hin schmoddert oder (aber auch in Kombination mit) ein defektes/offenes Abwasserrohr.
    Die Küche war schon drin? Dann als Erstes mal wie von pinne erwähnt die Sockelblende der Küche abnehmen und schauen, ob da irgendwo feuchte Stellen sind.
    Wenn du dir grundsätzlich sicher bist, das der Geruch nur aus dem Schrank unter der Spüle kommt, dann würde ich diesen als Nächstes ausbauen bzw. hervorziehen.
     
    Maggy gefällt das.
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.673
    Zustimmungen:
    564
    Schönheitsreparaturen.... Dazu gehört tapezieren, Decke oder auch Türen streichen. Fußbodenbelag, wenn einem das was drin ist nicht gefällt.

    Rohrsysteme oder auch elektrische Leitungen sowie Schalter oder Steckdosen sollten in Ordnung sein.

    Undichte Rohre die nach Kanal duften sind was leckeres. Aber der Duft würde sich ruckzuck auf die ganze Wohnung verteilen. Vielleicht sind auch Bretter in der Spüle angefault?
     
  8. Dice

    Dice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab versucht die Blende abzunehmen, aber mit der Hand hatte ich keinen Erfolg. Da ist keine Kerbe wo man reingreifen könnte und Schrauben sehe ich auch keine. Soll ich versuchen das mit einem Schraubenzieher aufzuhebeln oder so? Das untere Regalbrett lässt sich auch nicht bewegen und ich kann nicht erkennen wie das befestigt ist. Vielleicht festgeklebt?
    Ich muss wohl doch den Vermieter fragen?

    Also, ich denke schon dass der Geruch aus dem Loch in der Wand kommt. Es riecht auch tatsächlich ähnlich wie wenn man nen Abfluss lang nicht benutzt hat. Da fällt mir ein dass einer der Abflüsse wirklich wahrscheinlich schon länger nicht mehr benutzt worden ist. Da ist eine alte Spülmaschine in der Küche die ziemlich verrostet ist (war mir egal weil ich keine Spülmaschine brauche). Allerdings hab ich immernoch das Gefühl dass der Geruch eher aus dem Schrank kommt und nicht aus der Maschine.
    Was das "Verteilen auf die ganze Wohnung" angeht, naja. Es ist ne Maisonettewohnung und oben riecht mans nicht so (der Raum oben hat einen anderen, weniger unangenehmen Eigengeruch). Wenn man runtergeht grüßt einen direkt der Gammelgeruch. X___X
    Das ist echt blöd. Ich war so froh eine Wohnung zu haben, jetzt hab ich gleich Probleme damit und muss womöglich mit dem Vermieter rumstreiten.
    Euren Posts entnehme ich dass ein Loch in der Wand alleine nicht reicht um sonen Geruch zu erzeugen und wahrscheinlich eins der Rohre leckt?
     

    Anhänge:

  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.673
    Zustimmungen:
    564
    Das Loch ist ja nur in der Wand, als wenn Du in einen Stein ein Loch machst. Da kann nix riechen. Es kann aus den Rohren kommen. Oder wenn da Holz (Presspappe!) feucht geworden ist und vor sich hin gammelt.

    Wenn da länger keiner gewohnt hat, dann kann es ein das ein oder alle Syphons ausgetrocknet sind. Kipp überall mal nen Liter Wasser rein. Wenn es dann aufhört "Glück gehabt". Äh, das kann auch aus der Spülmaschine oder dem Waschmaschinenablauf kommen.

    Die Bretter unten sind meist seitlich mit Holzdübeln in der rechten oder linken Seitenwand verankert. Mit Gewalt = dann kaputt! Bei besseren Küchen sind es oft so Klammern um die Füße halt finden.
     
  10. Dice

    Dice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Dusche und die beiden Waschbecken können es nicht sein, die hab ich alle schon ausgiebig benutzt. Die Spülmaschine hab ich jetzt mal leer auf 65°C durchlaufen lassen. Jetzt lüfte ich nochmal gründlich, dann fahr ich zu meinen Eltern und lass das Fenster währenddessen zu. Morgen komm ich dann wieder und wenn es dann immernoch so übel riecht, muss ich mit dem Vermieter darüber reden.
    Meine Eltern schlagen vor, Klebeband zu kaufen und das Loch damit abzukleben. Ob das den Geruch beseitigen würde? Da es zum Großteil von dem unbeweglichen Regalbrett verdeckt ist, stell ich mir das ziemlich schwierig vor.
    Naja, vielleicht kam der fiese Geruch echt aus dem Spülmaschinenabfluss und verfliegt jetzt wo wieder Wasser im Rohr ist. Deswegen will ich erstmal nen Tag warten und dann nochmal ne Riechprobe machen.
     
  11. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    891
    Dieses Bild

    [​IMG]

    irritiert mich.

    Entweder ist das Schutz oder Schimmel. Gepflegt, entschuldige wenn ich das direkt so formuliere, sieht jedenfalls anderst aus. Ihr habt augenscheinlich die Küche mit übernommen, was dann bedeutet, die Küche ist Bestandteil des Mietobjekt. Der Vermieter ist in der Pflicht hier Abhilfe zu schaffen. Besprich das mit ihm.
     
  12. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.435
    Zustimmungen:
    536
    #2 ! ... darum : Schränke leeren ! Dann kommt die Option des Abnehmens ? Dahinter schauen?
     
  13. Dice

    Dice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir Leid dass ich mich erst jetzt wieder melde, war gestresst von dem vielen hin- und herfahren jeden Tag (80-90km).
    Also, am Schrank und im Loch konnte ich keinen Schimmel sehen. Der üble Geruch muss von weiter unten durch diesen Rohrschacht kommen?
    Als ich den Vermieter danach gefragt habe, meinte er dass es neulich stark geregnet hat und es durch den Rückstau im Keller schlecht roch. Aber ich wohne ja nicht im Keller, sondern im 1/2. OG, also bin ich nicht sicher ob es damit etwas zu tun hat.
    Meine Eltern versuchen heute das Loch irgendwie abzudichten. Hoffentlich verschwindet der Geruch dann!

    Das was auf den Bildern wie Schimmel aussah, ist nur die Wand hinter den Schränken (die selbe wo das Loch drin ist).
    Ich hab ein paar bessere Bilder gemacht, auf denen man es genauer erkennen kann. Es scheint sone Art weiß angemalte Spanplatte in einer Metallhalterung zu sein? Ehrlich gesagt frage ich mich ob man nicht davor noch irgendwas machen sollte. Wirklich überzeugen tut mich die ganze Konstruktion bei näherem Hinsehen nicht mehr. Ich dachte erst es wäre eine "richtige" Wand, aus Steinen und so. Schätze bei einer Holzwand müsste man generell ganz anders vorgehen als bei einer gemauerten Wand?
     

    Anhänge:

Thema:

Löcher in Küche und Bad abdichten

Die Seite wird geladen...

Löcher in Küche und Bad abdichten - Ähnliche Themen

  1. Loch bohren Beton

    Loch bohren Beton: Hi, ich habe einen runten Blumentopf aus Betonestrich gegossen, in den ich unten zum Ablaufen des Wassers 2 Löcher gebohrt habe. Wie bin ich...
  2. Wegen neuem Wasserrohr Loch in der Wand verschließen

    Wegen neuem Wasserrohr Loch in der Wand verschließen: Hallo zusammen... ich habe vor kurzem in einem Zimmer das gegenüber zum Badezimmer ist ein Wasseranschluss durch die Wand machen lassen ( möchte...
  3. Unterputzarmaturen im Bad tauschen inkl. "Unterkörper"

    Unterputzarmaturen im Bad tauschen inkl. "Unterkörper": Hallo zusammen, mein Mann und ich sanieren gerade ein 40 Jahre altes Haus. Nun ist das Bad dran. An der Dusche und der Badewanne sind...
  4. Siphon im Bad Durchmesser

    Siphon im Bad Durchmesser: Hey Leute. Mein Siphon im Bad hat den Geist aufgegeben. Ich habe im Baumarkt geschaut. Dort gibt es abgangsstutzen mit 40 und 50 mm. Also das Rohr...
  5. Hängeregal für die Küche

    Hängeregal für die Küche: Moin, ich bin noch neu in der Handwerkerwelt und total grün hinter den Ohren aber möchte mich gern in folgendes Projekt stürzen: Seit einer Weile...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden