Löcher in den Feinstein bohren- wie?

Diskutiere Löcher in den Feinstein bohren- wie? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Ich habe gerade mit viel Mühe und einigen zerbrochenen Feinsteinfliesen ein Loch 43mm in den Feinstein bekommen. Aber das kann doch nicht normal...

  1. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Ich habe gerade mit viel Mühe und einigen zerbrochenen Feinsteinfliesen ein Loch 43mm in den Feinstein bekommen.
    Aber das kann doch nicht normal sein, daß man nur mit äußerster Mühe ein Loch hineinbekommt?

    Als erstes habe ich versucht, mit einem ganz normalen Schlagbohrer ein kleines Loch als Zentrierung hineinzubekommen, das war schon äußerst mühsam. Dann mit Hartmetallbohrkrone nachgearbeitet, dauerte unheimlich lange.
    Was machen denn professionelle Fliesenleger in solchen Fällen? Welches Werkzeug benutzen die?
     
  2. Anzeige

  3. #2 harekrishnaharerama, 23.11.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    103
    Es gibt für Fliesen und für Feinsteinzeug extra Bohrer, die sehen aus wie eine Pfeilspitze, mit denen kann man relativ einfach - und selbstverständlich OHNE Schlag, sonst zerspringt die Fliese - Löcher bohren.

    Größere Löcher sind besonders in harten Bodenfliesen sehr schwierig zu bohren - sie brechen oft zum Schluß einfach aus. Wenn man Glück hat, dann sieht man das Oberflächlich nicht.

    Eine andere Möglichkeit ist ein Diamantaufsatz für die Stichsäge, diese dann in einer Standvorrichtung einhängen. Dann kann man einfacher arbeiten.

    Selbst bei Profis habe ich noch nicht gesehen, daß der normale Kreisschneider bei harten fliesen funktioniert. Dabei wird der Kreis ordentlich angeritzt und mit einem Dorn nach innen gedrückt. Könnte man noch mit einem Kreuzschnitt im Kreis vereinfachen.

    Aber bei harten Fliesen wirst Du da auch viele Minuten dran sitzen, wenn nicht sogar mehrere Stunden. Im Grunde gilt immer, je dunkler der Ton der Fliese, desto fester ist sie, also von Weiß über Rot nach Schwarz, dementsprechend kann man sich schon auf die Arbeitsweise einstellen ;)
     
Thema: Löcher in den Feinstein bohren- wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feinsteinbohrer

    ,
  2. feinsteinzeugfliesen bohren brechen

    ,
  3. feinsteinzeug loch bohren

    ,
  4. wie feinstein bohren,
  5. feinstein bohren,
  6. feinsteinzeug loch erstellen,
  7. Feinsteinzeug Bohrer forum,
  8. bohren feinstein flex,
  9. loecher bohren in feinstein fließen,
  10. bodenfliese extra hart schwer zu bohren,
  11. loch in gipsrosette bohren,
  12. hoch qualitative feinstein bohrer,
  13. löcher in feinsteinzeugfliesen,
  14. fliesen feinsteinbohrer,
  15. feinsteinfliesen bohren,
  16. feinsteinbohren
Die Seite wird geladen...

Löcher in den Feinstein bohren- wie? - Ähnliche Themen

  1. Wie Falttür im Türrahmen befestigen ohne Bohren und Schrauben?

    Wie Falttür im Türrahmen befestigen ohne Bohren und Schrauben?: Hallo liebe Heimwerker und Hobbybastler, ich bin neu hier und bräuchte direkt euer Schwarmwissen. ;) Wir möchten aus Platzgründen im Bad, WC und...
  2. Loch in der Wand reparieren

    Loch in der Wand reparieren: Hallo, ich habe ein etwa tennisballgroßes Loch in der Wand. Der Putz darunter ist sehr bröckelig und lose und hinter dem etwa 1cm dicken Putz...
  3. Wenn man zu faul ist die Absaugung fürs Bohren zu holen....

    Wenn man zu faul ist die Absaugung fürs Bohren zu holen....: ...geht es auch mit Filtertüte und Klebeband: [ATTACH]
  4. Schrauben ohne Bohren und Dübel (von NEST)

    Schrauben ohne Bohren und Dübel (von NEST): Hi, ich habe mein Heim mit Rauchmeldern der Google Firma Nest ausgerüstet und war sehr überrascht als ich in der Anleitung gelesen habe, dass man...
  5. Carbide Bohrer besser als HSS-CO?

    Carbide Bohrer besser als HSS-CO?: Hi. Bei mir Zuhause stand ich vor ein paar Tagen vor einer echten Herausforderung: Einer 4 cm dicken Stahlplatte die in unsere Wand eingelassen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden