Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe!

Diskutiere Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! In unserem Wohnzimmer wurden unter OSB Platten Kabel für Spots verlegt und 68mm Löcher gesägt. Die Trockenbauer die die Decke gemacht...
  • Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! Beitrag #1

ErinBrokovich

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.01.2023
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo! In unserem Wohnzimmer wurden unter OSB Platten Kabel für Spots verlegt und 68mm Löcher gesägt. Die Trockenbauer die die Decke gemacht haben, haben nun Rigipsplatten auf die OSB Platten geschraubt, die Decke verputzt und für die 12 Kabel die aus der Decke hängen nur so kleine Popellöcher gepult. Wie wenn es halt Kabel für 12 verdammte Lampen wären. Was mach ich jetzt? Ich würde es gerne selbst lösen. Die Lochkreissäge lässt sich aufgrund der raushängenden Kabel wohl nicht so leicht verwenden, oder? Hochschieben Trau ich mich nicht, oder kann da nix passieren? Wie krieg ich da jetzt wieder die Löcher rein?
 
  • Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! Beitrag #2
JörgFischer

JörgFischer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.06.2022
Beiträge
806
Zustimmungen
329
Ort
Münster
Hochschieben, nachbohren.
 
  • Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! Beitrag #3
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
6.192
Zustimmungen
2.665
Ort
Wüsting
Hochschieben und fertig.
Beim Sägen dann darauf achten nur mit einer Löchsäge mit geringer eintauchtiefe zu arbeiten wenn man nicht genügend reservelänge in der Decke hat

Oder aber was besser sein dürfte mit ner handbetriebenen Trockenbausäge arbeiten um damit dann die bereits vorhandenen Löcher wieder zu nutzen denn die genau zu treffen dürfte schwer sein und nur mehr probleme schaffen wenn man sie nicht trifft
 
  • Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! Beitrag #5

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
842
Zustimmungen
238
Ich kann mir das mit einer Oberfräse vorstellen. Den Fräser mit Anlaufring und in der Höhe richtig eingestellt sollte das - bis auf den Staub - kein Problem sein.
 
  • Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! Beitrag #6

ewo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.07.2022
Beiträge
100
Zustimmungen
24
Wie würdest du das Loch wieder versuchen zu treffen?
Meine Lochsägen (verschiedene Durchmesser mit einer Aufnahme) haben in der Aufnahme einen Bohrer. Wenn da ein kleines Restlöchlein ist, würde ich das Kabel hochschieben und vorsichtig mit kleiner Drehzahl bohren.
 
  • Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! Beitrag #7
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
6.192
Zustimmungen
2.665
Ort
Wüsting
Das hilft die aber nix wenn die Jungs die Leitung net zentriert raus gezogen haben.
Wenn du pech hast musst du dann auch durch das Holz und je nach Einbaustrahler hast du dann ein Problem mehr als dir lieb ist
 
  • Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! Beitrag #8
JörgFischer

JörgFischer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.06.2022
Beiträge
806
Zustimmungen
329
Ort
Münster
Also ganz sanft mit einer Handstichsäge eintauchen, und rund im Holz ausschneiden?
Mit viel Gefühl
 
  • Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! Beitrag #9

ewo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.07.2022
Beiträge
100
Zustimmungen
24
Das hilft die aber nix wenn die Jungs die Leitung net zentriert raus gezogen haben.
Wenn du pech hast musst du dann auch durch das Holz und je nach Einbaustrahler hast du dann ein Problem mehr als dir lieb ist
Ich würde das Kabel zurückschieben, mit einer 25 mm-Lochsäge das Loch weiten, so könnte man mit dem Finger fühlen wo das vorherige Loch sich befindet und so das Loche entsprechend erweitern, dann mit Handstichsäge.
 
  • Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe! Beitrag #10

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.955
Zustimmungen
2.140
Ort
RLP
Was sagen denn eigentlich die Trockenbauer dazu, wie du das machen sollst bzw. was sie sich dabei gedacht haben?
 
Thema:

Löcher für Deckenspots zugebaut, Hilfe!

Oben