Loch und Wand ausbessern...

Diskutiere Loch und Wand ausbessern... im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, da ich mit meinem Maler leider nicht ganz zufrieden bin, möchte ich ein paar Dinge selber in die Handnehmen. Womit es bei der...

  1. #1 Samson83, 04.05.2020
    Samson83

    Samson83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich mit meinem Maler leider nicht ganz zufrieden bin, möchte ich ein paar Dinge selber in die Handnehmen. Womit es bei der Wand über der Tür los geht...Dummerweise habe ich ein Latzug an diese Tür gestellt und mir ist ein Teil vom Putz abgebrochen...

    Nun meine Frage: Welchen Putz nehme ich dafür, um das Loch zu füllen und später zu glätten?
    Mir ist der Verwendungszweck zwischen:

    Rotband
    Uniflott
    Hagalith

    nicht ganz klar...

    Zudem habe ich an der verputzen Wand entweder noch Tropfen der Farbe oder Schlieren vom Putz dran. Womit würdet ihr die Wand schleifen/behandeln?

    Anbei ein paar Fotos...

    Vielen Dank für die Tipps im Voraus.

    Ein Beispiel der Wände... (ein Tipp, wie ich das Acryl der Leisten wieder sauber bekomme?)
    IMG_1669.jpg

    Türrahmen
    IMG_1668.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Loch und Wand ausbessern.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    426
    Abgesehen davon, dass man nach möglichkeit mit dem selben Putzmaterial arbeiten sollte wie das, was schon da ist (z.B. Gips auf Gips) musst du eigentlich nur auf die vorgeschriebene Schichtdicke achten. Rotband Haftputzgips ist z.B. für eine Putzdicke von 5-40mm gedacht, also eher grobe Arbeiten. Rotband Flächenspachtel für 0-5mm und kann damit ganz fein bis auf 0 mm abgezogen werden für eine glatte Oberfläche.

    Wenn das nur so kleine Fehlstellen sind kannst du aber auch fertigen Füllspachtel aus der Tube nehmen. Nur immer auf die erlaubte Schichtdicke achten, wenn das Loch zu tief ist muss man evtl in mehreren Schichten auftragen.
     
  4. #3 Samson83, 04.05.2020
    Samson83

    Samson83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank. Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, was der Maler zuvor nahm. Ich habe halt bei mir noch Uniflott und Rotband. Dann starte ich mit Rotband Haftputz und gehe später mit dem Flächenspachtel rüber... Das gebrochene Teil kann ich ja dann als Füllstoff nutzen...

    Wofür nimmt man dann Uniflott oder Hagalith?
     
  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    426
    Vielleicht reicht ja Rotband schon - mit etwas Geschick oder Glück kriegt man damit auch schon rcht ansehnliche Oberflächen hin

    Uniflott ist eher für Trockenbau, also auf Rigipsplatten, gedacht, da noch Füllstoffe drin sidn die das flexibler und stabiler machen. Hagalith ist einfach ein anderer Hersteller.
     
  6. #5 Samson83, 04.05.2020
    Samson83

    Samson83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, das Loh vorab zu füllen und dann schön zu glätten schon Sinn ergibt. Hast du vielleicht auch einen Tipp zur Wandbehandlung (möglicherweise zu schleifen...)?

    Zudem würde ich gerne wissen, ob man auf Gipsputz direkt Silikatfarbe streichen darf?
     
Thema:

Loch und Wand ausbessern...

Die Seite wird geladen...

Loch und Wand ausbessern... - Ähnliche Themen

  1. Loch schließen / Probleme mit alten Wänden

    Loch schließen / Probleme mit alten Wänden: Hallo Zusammen, Bin neu hier und hoffe, dass Ihr mir helfen werdet. Bin gerade am Umziehen und habe hier und da gebohrt. An einigen Stellen ging...
  2. Loch in der Wand reparieren

    Loch in der Wand reparieren: Hallo, ich habe ein etwa tennisballgroßes Loch in der Wand. Der Putz darunter ist sehr bröckelig und lose und hinter dem etwa 1cm dicken Putz...
  3. Heizungsrohre, Risse und Löcher verschließen. Wand, Boden & Decke.

    Heizungsrohre, Risse und Löcher verschließen. Wand, Boden & Decke.: Guten Tag zusammen, ich habe diese Situation und frage mich, wie ich am besten vorgehen sollte. Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben? Wand: Die...
  4. Wegen neuem Wasserrohr Loch in der Wand verschließen

    Wegen neuem Wasserrohr Loch in der Wand verschließen: Hallo zusammen... ich habe vor kurzem in einem Zimmer das gegenüber zum Badezimmer ist ein Wasseranschluss durch die Wand machen lassen ( möchte...
  5. Loch in Wand belastbar verschließen

    Loch in Wand belastbar verschließen: Hallo! Ich habe in einem Raum eine Vorhangstange montiert (links und rechts am Stangenende). Die Wand schien auf der rechten Seite schon beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden