Loch in der Zimmerwand reparieren

Dieses Thema im Forum "Estrich, Mauer und Putz" wurde erstellt von willi95, 15.04.2014.

  1. #1 willi95, 15.04.2014
    willi95

    willi95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe ein Loch in der Wand meines Zimmers. Wie kann ich dieses denn reparieren. Es ist ungefähr 4cm tief.

    Gruß Simon [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Im Baumarkt bekommt man kleine Gebinde von "Wandspachtel" das Material wird in Wasser angerührt und dann kannst Du das Loch damit schließen bei 4 cm wirst Du zuerst mal etwas Material vorlegen müssen und dann etwas anziehen lassen (hart werden) bevor Du das Loch dann Plan verfüllst.

    sep
     
  4. #3 HolyHell, 15.04.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Ist das Gipskarton?? (das Bild ist ein wenig unscharf)
    Ist das hohl? Kannste da reingreifen?
     
  5. #4 willi95, 15.04.2014
    willi95

    willi95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau ist gips. Ja reingreifen kann man.

    Vielen Dank schonmal für die Antworten
     
  6. #5 HolyHell, 15.04.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Besorg Dir ein Reststück Gipskarton das größer ist als Dein Loch.
    Halte das "über" dein Loch
    Anzeichnen
    Danach dann aussägen
    Die Kanten anfasen
    Durch das Loch an den Rändern Holz hinterlegen
    das angepasste Stück anschrauben
    und dann den Oberputz anpassen

    Den Übergang bei dem Oberputz wirst Du sowieso sehen. Da kannste nichts machen.
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    140
    Auf alle Fälle

    um den Bereich vorab die Raufaser entfernen. Später mit einem Stück nachbessern.
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 16.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ich würde das genau so wie Holy Hell machen, jedoch mit einem Topf oder Schale arbeiten, die größer als das Loch ist. Den Kreis von der umgedrehten Schale dort um das Loch abtragen, dann nach innen schräg ausschneiden, sodaß der Kreis den Aussenrand bildet (nennt sich "anfasen", das geht sogar mit einem Teppichmesser/Cutter). Dann den selben Kreis auf dem Rest der Gipsplatte (bekommt man vielleicht sogar irgendwo umsonst - muß sich nicht gleich eine ganze Platte kaufen). Dann aussägen (geht auch gut mit Stichsäge oder einfacher vielleicht sogar noch mit einer Laubsäge, wenn man keine Gipskartonsäge da hat. Dann die Ränder wieder schräg abschneiden, also anfasen. Dann in das Loch einpassen, sollte kein großes Problem sein. Fugenkleber / Gipskartonspachtel ansetzen und einkleben - bei dem Bisschen bekommt man das vielleicht auch irgendwoher. (Statt einer Schale könnte man auch eine feste rechteckige Form nehmen, wie eine Platte)

    Anfasen ab 0:46
    [video=youtube_share;mG0zJOJ9nU0]http://youtu.be/mG0zJOJ9nU0?t=46s[/video]

    Wenn Du darauf keine Lust hast, dann geht das auch mit einem guten Gipsspachtel. Alle paar Stunden kann man einen Zentimeter Rand an die angefaste Kante setzen, bis das Loch zu ist - ist halt nicht so stabil ;)
     
  9. #8 HolyHell, 16.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Oder aber ich nehm´ mir einfach das "neue" Stück Platte welches ich einsetzen will - halte das über das Loch - mache außenrum einen Bleistiftstrich - und säge danach aus. Dann kann das "neue" Stück nämlich auch ein 27-Eck sein, es passt dann trotzdem.
    Ich kann mir natürlich auch noch vorher einen Traktor an die Wand dübeln, und davon die Konturen aussägen. Wenn man Zeit und Muße hat kann man das machen...
    Aber bitte nicht zu einfach


    Und voller Kernschrott.
    Erstmal haste bei einer GK Wand nichts wo der Spachtel anständig packen kann, weil das Dingen nunmal hohl ist.
    Und dann haste die Sache, das bei Gips (je nachdem welchen man da nimmt) dieser auf sich selber nicht haftet. Der bildet eine Sinterschicht und der nächste Gang haftet nicht darauf.

    Also vergessen wir diesen Vorschlag mal ganz schnell.
    Ist zwar ein Heimwerkerforum, aber wir wollen ja brauchbare Tipps geben, ne!

    Und BtW:
    So nen Stück GK kannste Dir bei mir abholen, bzw kann ich Dir zukommen lassen (wenn das Porto denn billiger ist).

    Artikelstandort von dem Schutt.... ähhh dem Passstück ist 58636 Iserlohn/ bzw im Moment Dortmund
     
  10. #9 Ungelernter, 12.01.2015
    Ungelernter

    Ungelernter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mir ist folgendes Missgeschick passiert:
    IMG_2038.jpg

    Das Problem ist, dass das Loch in unmittelbarer Nähe zur Steckdose liegt.
    Die Methode mit den Dachlatten wird wohl nicht funktionieren, da die Steckdosen dann nicht mehr passen, oder?
    Hat jemand einen Tipp, wie ich das nun günstig wieder repariert bekomme?
     
  11. #10 HolyHell, 12.01.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Steck-/Satdosen rausnehmen und dann das Ganze einfach etwas größer ausschneiden. Somit kannste die Dachlattenstücke zum anschrauben an den Dosen vorbei setzen. Neue Dosenlöcher fräsen, spachteln und alles ist wieder tuttie
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 12.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Würde gegebenfalls ausschäumen, dann bis zur GK-Stärke ebenschneiden und verspachteln usw. ...
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 12.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Hey Holy, warum bist du immer schneller .... :D
     
  14. #13 HolyHell, 12.01.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Weil ich mit einem 7 3/4 Finger-Such-System schreibe.:cool:
    Das spart Zeit :rolleyes:
     
  15. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    140
    Weil er sachlich richtig erklärt !
     
  16. #15 Mr.Ditschy, 13.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Soso, dann sind andere Antworten von Usern also unsachlich! :mad: :rolleyes:

    Ich finde jede Antwort ist besser als keine, egal ob sachlich oder unsachlich, nur so wird eine Diskussion zu verschiedenen Lösungswegen erbracht, aus denen der Fragestellende einen geeigneten umsetzt ... sollte doch für jeden kein Problem darstellen.

    Sonst hab ich wirklich ein falsches Bild von einem (diesem) Forum!
     
  17. #16 HolyHell, 14.01.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Ach Männer´s. Immer locker durch die U-Hose atmen!
    Trinkt Euch einen grünen Tee (oder ein Bierchen) und tut Euch die Ruhe an.

    (Ich hab grade das Getränk welches in Klammern steht, also PROST!)
     
  18. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    140
    hej , holyhell, wir haben eben inzwischen zwei spezialisten hier. prost!
     
  19. #18 Mr.Ditschy, 15.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Satz gehört zum Grundnahrungsmittel. :)
     
  20. #19 BauFlex, 15.01.2015
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde ja auch gern etwas zu dem Thema sagen, aber aus Erfahrung weiss ich, das Holly Hell nach meinen Posts immer am Bierchen nippt und ich will nicht Schuld sein
     
  21. #20 HolyHell, 16.01.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    User: BauFlex
    247 Kommentare

    (Neeeeeee, kann nicht hin hauen was das Bier angeht :cool:)


    Du mußt mehr schreiben :p
     
Thema: Loch in der Zimmerwand reparieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie repariere ich ein loch in der wand?

Die Seite wird geladen...

Loch in der Zimmerwand reparieren - Ähnliche Themen

  1. SAT Antennenkabel durch Zimmerwand verlegen

    SAT Antennenkabel durch Zimmerwand verlegen: Hallo, ich müsste ein SAT Koaxialkabel von einem Zimmer ein zweites Verlegen. Ich muss also letztlich das Kabel durch die Wand kriegen. Oder...
  2. Schalter USB Lampe reparieren

    Schalter USB Lampe reparieren: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann. Bei meiner USB LED Lampe sind im Schalter Kabel...
  3. Wie reparier ich eine hakende Rollade?

    Wie reparier ich eine hakende Rollade?: Meine Rollade hakt. Wenn die Rollade unten ist, dann kann ich anfangen, sie mit dem Gurt ein Stück nach oben zu ziehen. Ich sehe dann, wie die...
  4. Bitumenwelldach reparieren

    Bitumenwelldach reparieren: Hallöchen zusammen! Ein Mader wollte sich in meinem Gartenhäuschen einquartieren und hat ein Loch (30cmx30cm) in das Bitumenwelldach gefressen....
  5. Sandstein reparieren

    Sandstein reparieren: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Gartenzaun. Die "Zaunstangen" sind in Sandsteine versenkt worden (Loch gebohrt, Stamge rein und mitBeton...