Liga für akkufreie Privatwerkzeuge

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Bankknecht, 09.07.2015.

  1. #1 Bankknecht, 09.07.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    Jedem das seine

    Akku Geräte sind "weg werf " Artikel geworden wenn man nicht über die Profisparte spricht.

    ich selbst schraube/ säge/ feile noch viel von Hand, selbst im Job aber an einen Akkuschrauber u.Co komme auch ich net ganz vorbei.
    Alleine schon wg. der Geschwindigkeit

    Bei uns in der Firma halten die Geräte im schnitt 3 Jahre was im Heimwerkerleben dann in etwa 30 jahre ist.

    Aber es ist schon arg übertrieben was es derzeit alles mit Akku gibt scheint fast so als wären wir zu faul ne Verlängerung auslegen zu können od ne Steckdose zu nutzen.
    Abgesehen davon das man sich das ganze letztlich teuer erkauft für weniger "Leistung". Gerade im Hinblick auf den Magerwahn der noch dazu kommt.

    Wenn i mir immer anhören muss das die Dinger so schwer sind und man nich damit arbeiten könne.... :confused:

    Aber auch bei uns gibt es schon Leute, wenn der Schrauber mal zickt stellen sie die Arbeit ein und jammern. da muss man schnell das teil rep weil nen Gewinde von Hand schneiden ist ja net mehr möglich..

    Mien Lehrling muss da immer Leider, der muss noch OldSchool Werkzeug nutzen und alles schön von hand erlernen bevor er den Akku Wahn frönen darf :p
     
    Bankknecht gefällt das.
  4. #3 Schnulli, 10.07.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Hallo,

    Wenn man sieht was man heutzutage alles als Akkugerät bekommt... Das wird sicherlich übertrieben. Das einzige was ich nicht vermissen möchte ist aber der Akkuschrauber. Und mehr Akkuwerkzeug hab ich auch gar nicht im Haus.
    Die Arbeit betrifft mich nicht, ich bin Schreibtischtäter :p

    Gruß
    Thomas
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 10.07.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    253
    Die Wissen wohl nicht, dass wenn die Akkus hinüber sind, man diese auch tauschen kann, so hält doch eine Akkumaschine geanuso lange wie eine kabelgenbundene Maschine! :rolleyes:

    Doch die können sich ja gerne mit den kabelgebundenen Hand-Maschinen rumquälen ... ich mag meine Akku-Maschinen. :p
     
Thema:

Liga für akkufreie Privatwerkzeuge