Lichtschalter für LED Wandschrank/Küche

Diskutiere Lichtschalter für LED Wandschrank/Küche im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hey, ich hab ein Riesenproblem mit meiner neuen Küche: Der Wandschrank hat ein LED Panel. Und das Teil leuchtet durchgehend, es gibt keinen...

  1. #1 DrCoffee, 27.03.2017
    DrCoffee

    DrCoffee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich hab ein Riesenproblem mit meiner neuen Küche:

    Der Wandschrank hat ein LED Panel. Und das Teil leuchtet durchgehend, es gibt keinen Ein-Ausschaltknopf am Schrank.

    Wie es dazu kommt? Die Küche wurde gerade von den Küchenprofis aufgebaut. Eine Steckdose wurde dabei zugemacht. Dadurch hat es eine Sicherung zerschossen und es wurde ohne Strom weitergearbeitet. Der Wandschrank wurde aufgebaut und mit dem Stromkabel das aus der Wand hing verbunden. Man hat wohl angenommen, dass das Stromkabel auch mit dem Lichtschalter verbunden sei. Aber dem ist nicht so.

    Nachdem die Sicherung nun getauscht wurde leuchtet das LED Panel durchgehend, dunkel wird's also nur wenn ich den Schalter am Sicherungskasten umleg...

    Das LED Panel ist außerdem in dem Schrank eingefräst und das Stromkabel außen nicht sichtbar/versteckt.

    Natürlich hab ich schon den Küchenmenschen geschrieben aber ich warte noch auf eine Antwort.

    In der Zwischenzeit wollte ich mich mal bei euch erkundigen:

    Was kann man hier tun? Anbei Bild mit dem betroffenen Kabel. Davor hängt nun ein Wandschrank.

    Meint ihr es lohnt sich ein Loch zu fräsen und vom Elektriker einen zusätzlichen Lichtschalter zu setzen? Wird halt sehr teuer...

    Oder kennt ihr evtl. schöne Varianten ohne zu Fräsen, z.B. gute ein/aus Schalter die ich dazwischenhängen könnte?

    Und was meint ihr hab ich hier für Chancen, dass mir das von der Küchenfirma gefixt wird? Ist es mein Problem, dass es keinen Schalter gibt, oder müssen die sich um Lösung kümmern?

    Danke & LG
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    620
    Auf dem Foto erkennt man ja gar nix.
    Was heißt das, eine Steckdose zumachen?

    Versuch das mal mit den Küchenmenschen zu klären, die können ja nicht einfach so einen Murks da abliefern. Dann müssen die eben noch einen Schalter irgendwo einbauen am Schrank. Aber bitte von einer Elektrofachkraft und nicht von einem Küchenbauer durchführen lassen.

    Fachkompetenz in Perfektion.
     
  4. #3 Olli 850, 27.03.2017
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    35
    wie xeno schon schreibt die sollen den Murks reparieren ! Beim Aufbau der Küche wurde doch auch bestimmt der Herd angeschlossen d.h. die müssten ja einen Elektriker dabei gehabt haben - anrufen und kostenlos in Ordnung bringen lassen !!
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    620
    "Das bisschen Elektrik" (Herd anklemmen) machen die Küchenbauer in der Regel mit, ein Elektriker kommt da nicht extra. Muss ja alles schnell und billig sein. Also so kenne ich das jedenfalls.
     
  6. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    786
    Wenn man das Bild richtig erkennt ist somit die Leuchte fest angeschlossen ? und die Klemmen vom Schrank verdeckt ?

    Ist da denn eine Dose gesetzt worden bzw vorhanden ?

    wenn Nein muss es eh geändert werden wenn nicht eine geeignete Dose od Muffe gesetzt wurde.
    Zusätzlich kann man noch die VDE 0100-520 anführen

    Falls die Klemmstellen noch erreichbar sind und ne Dose drauf ist dann hat sich dies erledigt

    Zum Schalter Problem selbst..
    Jeder bekommt was er kauft wenn man so will, da wirst du dich sicher irgendwie einigen müssen oder aber wenn du Glück hast liegt die Leitung schon am Schalter und wurde nur auf Dauerspannung geklemmt damals...
     
  7. #6 Elektrofuzzi, 27.03.2017
    Elektrofuzzi

    Elektrofuzzi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    135
    Nee,nee,nee die Starkstromschreiner......[emoji16]
     
Thema:

Lichtschalter für LED Wandschrank/Küche

Die Seite wird geladen...

Lichtschalter für LED Wandschrank/Küche - Ähnliche Themen

  1. Laminat in Küche (ohne Ausbau) verlegen

    Laminat in Küche (ohne Ausbau) verlegen: Hallo, wir sind vor einem Jahr in eine neue Altbauwohnung gezogen in der in der Küche ein (damals) halbwegs ansehnlicher Vinylboden verklebt war....
  2. Mini-Durchlauferhitzer für die Küche aber...

    Mini-Durchlauferhitzer für die Küche aber...: An der Warmwasserleitung meiner Küche kommt von einer weiter entfernten Vaillant-Gastherme aus so gut wie kein warmes Wasser an oder es dauert...
  3. Ersatz Lichtschalter durch Smart Lichtschalter

    Ersatz Lichtschalter durch Smart Lichtschalter: Hallo zusammen, ich möchte in meinem Flur einen von 2 Lichtschaltern durch einen Smarten ersetzen. Das Licht kann von 2 Lichtschaltern an und aus...
  4. Welche Rigipsplatte für die Trennwand zwischen WC und Küche?

    Welche Rigipsplatte für die Trennwand zwischen WC und Küche?: Hallo zusammen, im Rahmen eines Sanierungprojektes habe ich eine Frage, hoffe sehr, dass ihr mir dabei helfen könntet... Und zwar: ich muss eine...
  5. Welche Design LED Leuchten kaufen - Erfahrungen?

    Welche Design LED Leuchten kaufen - Erfahrungen?: Ich würde gerne versuchen mehr Augenmerk auf das richtige Ambiente zu Hause zu legen und hätte daher gerne etwas am Lichtdesign bei mir zu Hause...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden