Leuchtstofflampen Duoschaltung

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von Olli 850, 16.04.2013.

  1. #1 Olli 850, 16.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2013
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    habe ein bis zwei Fragen an die Experten.Die anhängenden Fotos zeigen eine geöffnete doppelte Leuchtstofflampe die nach der Demontage der Sockel und Starter auf einer Schiene aus dem Gehäuse gezogen wurden zwecks Wechsel des Vorschaltgeräts.Dabei ergibt sich noch folgende Fragen da ich leider nicht aufgepasst habe.
    1. Stimmen die Kabelanschlüsse so wie auf dem Foto? (oder habe ich was verdreht?)
    2. Anschlussbelegung der Sockel - egal ob Draht links oder rechts der Kontakte?
    3. gäbe es Probleme wenn ich die starren Drähte gegen flexible austausche da diese doch sehr knapp gehalten sind

    Hoffe ihr versteht meine Fragen - Danke im voraus.
    Gruß
    Olli
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 howie67, 16.04.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Dir da nicht helfen, bin kein E-Mensch, aber trotzdem fehlen die Bilder ;)
     
  4. #3 Schnulli, 16.04.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    ich bin auch kein Fachmann, aber meiner Meinung nach scheint es zu passen.
    guckst du auch nochmal hier

    Tandemschaltung

    Was man nicht auf den Bildern erkennen kann: Die "Reihenfolge" der Starter in deiner Verkabelung, da beide Kabel jeweils braun bzw. schwarz sind. und sich in der schwarzen Gummiummantelung verstecken. Das muß dann so verdrahtet werden wie auf dem Bild im Link.
    Also vom Prinzip: Stom in Vorschaltgerät rein, raus zur ersten Röhre, der zweite Pol auf dieser Seite der Röhre dann erst an den Starter, nun zur anderen Seite der Röhre rein, raus zur nächsten Röhre hin, usw....

    Hast du auf dem Foto schon was getauscht? Das Vorschaltgerät sieht noch irgendwie älter aus. Die Kabel kannst du auch tauschen. Hauptsache, der Kabeldurchmesser bleibt gleich. Aber bei Litze solltest du besser Aderendhülsen verwenden.

    Gruß
    Thomas
     
Thema: Leuchtstofflampen Duoschaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie kann man feststellen ob ich eine tandemschaltung oder duo schaltung in der neonlampe habe

    ,
  2. duoschaltung

    ,
  3. leuchtstofflampen duoschaltung

    ,
  4. leuchstofflampe duoschaltung,
  5. duoschaltung leuchtstofflampen,
  6. wie erkenne ich eine duo schaltung,
  7. doppelte leuchtstofflampen,
  8. problem bei duo schaltung leuchtstoffröhren,
  9. tandemschaltung duoschaltung