Leerrohre und anderes

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von oeli, 03.09.2015.

  1. oeli

    oeli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich bin am umbauen und müsste bald Leerrohre verlegen.
    d.h. ein paar Fragen
    1. Was für ein Ø Leerrohr sollte ich verlegen ist eine Normals haus und es geht um die Verlegung der Rohre in den Zimmer.
    2. Ich will noch RJ45 Kabel verlegen, was soll ich da nehmen und wie heissen die Kabel zu den RJ45 Stecker?
    3. Kann ich das ???RJ45 Kabel ins gleiche Rohr verlegen wie die Elektroinstallation?
    4. Soll ich ein Kabel einziehen vor dem verlegen damit der Elektriker danach seine anhängen kann?


    Ich weiss es sind viele Fragen ;)

    Danke schon jetzt

    Gruss oeli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    132
    1) kommt darauf an was du rein legen willst. Schalterdosen haben i.d.r einen Anschluss für M25 Rohre, das reicht aus um z.B 2 NYM 3G1,5mm² zu verlegen. Kommt aber auch darauf an wie lang das Rohr ist und wie viele Bögen man macht
    Eine gute Hilfe dazu gibt es hier und als Hilfe gibt es dann noch eine kleine Software dazu

    2) Nennt sich dann i.d.r als Suchbegriff Datenleitung CAT 5 od 6 od 7 je nachdem was du wünscht. man nimmt heute normal CAT 7 weil man für die Ewigkeit baut auch wenn CAT 6 ausreicht. Datendosen wären dann Netzwerkdose CAT 5a oder CAT6 oder die besten am Markt wären dann CAT 6a, 6+ usw. da gibt es keine "einheitlich" Norm außer das sie dann RJ45 haben
    Bei der Datenleitung hast du die Wahl dann , vereinfacht gesagt zwischen Simplex und Duplex Kabel.
    Simplex= 4x2 AWGxx, sprich 4 Aderpaare
    Duplex= 2x4x2 AWG xx, sprich 4 Aderpaare und das ganze mal 2
    Hat den Vorteil das man nur eine Leitung ins Rohr legen muss für 2 Anschlüsse, Nachteil ist im Gegenzug wenn ein Anschluss kaputt ist muss ich alles raus ziehen. Kommt im Eigenheim aber weniger vor, deshalb ist Duplex ne gute Wahl.
    Bei den Unterputzdosen müssen jedoch Tiefe Schalterdosen verwendet werden oder aber sogenannte Elektronik Dosen damit man platz hat für die Kabel.
    Die mögen keine scharfen knicke

    3) ist nicht zulässig

    4) ein Zugdraht ist net verkehrt. Staubsauger u Bindfaden mit nem Tempo ist ebenso gut,spart Arbeit und die Rohre sind sauber danach. Oder man nimmt ne Einziehilfe wenn der Eli denn eine hat

    Mfg
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  4. #3 Sulzknie, 03.09.2015
    Sulzknie

    Sulzknie Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Empfehle leerrohre mit Teflonbeschichtung,sind innen weiß.Bei den billigen geht nicht mal Luft durch ,da kriegst du einen Brechreiz.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 04.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    hat sich gerade erledigt ;)
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 04.09.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Vielleicht doch noch eine Frage:

    Sockelleisten oder Unterputzführung, was ist da besser?
    Gibt es auch Kabelkanäle zum Verputzen oder um sie im Estrich zu versenken?
     
  7. oeli

    oeli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Noch ne Frage (werden noch einige kommen;) )

    Ich habe eine Bruchsteinmauer die ich verputzen werde d.h. ich weiss noch nicht wo fertig Wand sein wird. Wie viel spiel habe ich bei Unterputzdosen? Gibt es da spezielle Dosen dafür? (für Elektro Schalterdosen und Datendosen)
     
  8. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    132
    Sockelleisten ist nur was wenn man fertig ist, denn auch die Kanäle sind nicht unendlich groß und man muss schon überlegen was man will
    Kanäle für Unterputz/ Putz bündig oder Regipswände gibt es, letztere hab ich noch nie verbaut
    Für den Bodenbereich gibt es so etwas natürlich auch, nennt sich Unterflur Kanal


    @oeli
    Du meinst du weißt nicht wie viel Putz noch drauf kommt ?
    Schalterdosen setzt man i.d.r +5mm über den Stein, dann kommt normal 5-15mm Putz.
    Wenn die Dosen dann zu tief sitzen gibt es Putzausgleichsringe zum ausgleichen
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  9. oeli

    oeli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir wird eher 3-6cm Putz auf die Mauer da sie extrem uneben ist!
    Aber wenn ich weiss dass es Putzausgleichsringe gibt werde ich es schaffen!
    Danke
     
Thema: Leerrohre und anderes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel putz muss auf leerrohre

Die Seite wird geladen...

Leerrohre und anderes - Ähnliche Themen

  1. Dickes Leerrohr in Betonwand verlegen

    Dickes Leerrohr in Betonwand verlegen: Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe meine Frage ist hier auch richtig platziert. Und zwar möchte ich in meiner neuen Wohnung die...
  2. Leerrohr ist vermutlich mit Gips verstopft

    Leerrohr ist vermutlich mit Gips verstopft: Hallo zusammen, ich habe eine Gebrauchtimmobilie erworben, und es gibt ein Leerrohr für Tv usw. Der Vorbesitzer hat mich darauf...