Lautsprecherkabel an Tür vorbei legen?

Diskutiere Lautsprecherkabel an Tür vorbei legen? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Forum, [IMG] [IMG] An dieser Balkontür soll von rechts nach links ein 3,5 mm Lautsprecher vorbeigelegt werden. Habt ihr einen guten Rat...

  1. #1 marcelv88, 21.01.2016
    marcelv88

    marcelv88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    [​IMG]

    [​IMG]

    An dieser Balkontür soll von rechts nach links ein 3,5 mm Lautsprecher vorbeigelegt werden. Habt ihr einen guten Rat für mich? Die hässliche Variante via Kabelkanal um die Tür herum ist wirklich nur die allerletzte Möglichkeit... :(

    VIELEN DANK!

    Gruß Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 21.01.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    232
    Wenn es dein eigenes Laminat ist , würde ich einfach vor dem Fenster 5mm wegnehmen , Kabel rein und mit Farblich passenden Silikon wieder versiegeln ;)
     
  4. #3 marcelv88, 21.01.2016
    marcelv88

    marcelv88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Leider eine Mietwohnung. Habe eventuell daran gedacht, das Laminat leicht anzuheben und es darunter zu legen. Aber ob das so eine gute Lösung ist?
     
  5. #4 MacFrog, 21.01.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    232
    könnte auf dauer wohl zu sehr quetschen oder scheuern.Ist das den Klicklaminat bzw kann man da das letzte Stück herausnehmen? ICH würde sonst eiskalt den untergrund noch etwas nachbearbeiten ;)
     
  6. #5 marcelv88, 21.01.2016
    marcelv88

    marcelv88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst das Kabel irgendwie in den Trittschallschutz darunter?

    Dann wäre auch mein nächstes Problem gelöst. Ich könnte das Kabel einfach hinter den Sockelleisten unter den Laminat legen und auf der anderen Seite wieder das gleiche Spiel.

    Wenn die Sockelleisten nur nicht angeklebt oder mit Nägeln befestigt wären.... :( Irgendwie hab ich kein Glück mit den Umständen!
     
  7. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    284
    Funk LS sind keine Alternative ?
     
  8. #7 Bankknecht, 21.01.2016
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75
    Hallo Marcel,
    einen weißen Kanelkanal mit der Höhe des unteren Türahmens mit doppelseitigem Klebeband befestigen.
     

    Anhänge:

  9. #8 Mr.Ditschy, 22.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    422
    Dann wird die Tür nicht mehr zu gehen ... aber sicher gibt es auch sehr flache.


    Die Fotos sind nicht ganz scharf, aber sehe keine Schrauben/Nägel ... doch da gibt es doch auch so von oben einschiebbare Leisten, schon mal versucht, nach oben zu hebeln?
     
  10. #9 marcelv88, 22.01.2016
    marcelv88

    marcelv88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @mr. Ditschy: Ich kann leider erst in ein paar Tagen "final" und zum einrichten in die Wohnung. Die Bilder habe ich gemacht, als ich mal kurz drin gewesen bin vorgestern.

    Ja, eben. Da mann keine Schrauben erkennen kann, denke ich fast, dass die Leisten geklebt wurden bzw. aber mit Nägeln festgemacht wurden. Also muss ich, um die Kabel zu verlegen, die Leisten langsam aber sicher abmontieren um sie dann wieder zu befestigen. Ich hoffe das klappt irgendwie. :(

    @Bankknecht: Ich befürchte auch, dass dann die Tür nicht mehr zugeht. Einzige Option seh ich darin, das Kabel irgendwie unter dem Laminat zu verstecken. Die schlechteste aller Lösung, und die will ich eigentlich vermeiden: Ein Kabelkanal um die Tür herum (Optisch schlecht).


    @eli: Lautsprecher und Kabel sind natürlich schon gekauft und im Besitz.
     
  11. #10 Pimpifax, 22.01.2016
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Neben dem Amnageln sind ja auch diverse Clip-Systeme geläufig. Vielleich einfach mal sanft zu lösen probieren.

    Blöd, daß du die Boxen schon hast. Die JBL Control 2.4G wären genau dafür nämlich bestens geeignet gewesen. ;)
     
Thema: Lautsprecherkabel an Tür vorbei legen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabel an tür vorbeilegen

    ,
  2. kabel unter balkontüre verlegen

    ,
  3. lautsprecherkabel kabelkanal

Die Seite wird geladen...

Lautsprecherkabel an Tür vorbei legen? - Ähnliche Themen

  1. Lack an neuen Türen

    Lack an neuen Türen: Hallo Zusammen, haben seit zwei Jahren neue Türen (PaX). Mein Problem ist, das der Lack im Türgriffbereich an den Türrändern "aufweicht" und sich...
  2. Wasserschaden - Zargen erneuern - alte Türen lassen?

    Wasserschaden - Zargen erneuern - alte Türen lassen?: Es handelt sich um einen Wasserschaden - 5 Zargen müssen erneuert werden, viele sagen, dass auch die Türen erneuert werden müssen, weil das...
  3. Alte Türen schleifen/lackieren

    Alte Türen schleifen/lackieren: Hallo, ich wohne zur Miete in einem etwas älteren Bau. Die Küchentür möchte ich gerne dringend renovieren. Leider hat sie keine Standardmaße und...
  4. PKS Tür lässt sich nicht von Kipp auf parallel umstellen

    PKS Tür lässt sich nicht von Kipp auf parallel umstellen: Guten Tag, bei uns ist eine PKS-Tür von GU verbaut. Diese lässt sich leider nicht mehr ordnungsgemäß öffnen. Vom geschloßenem Zustand zu Kipp...
  5. Schiebetürenzarge - Montage (Doppel-Flügel)Tür

    Schiebetürenzarge - Montage (Doppel-Flügel)Tür: Hallo, ich stehe vor dem Problem, dass in meiner neuen Wohnung zwei Räume mit einem Durchgang verbunden sind, welchen ich gern mit einer Tür...